Rider verbessern

  • - siehe Text weiter unten -


    Hier die gesammelten Werke:

    01. Abschalten des GPS Signals
    02. Abschalten des Autozooms
    03. Menüs frei bestimmen
    04. Wegpunkte als angefahren markieren
    05. Option "Nur Nebenstrecken"
    06. Eingabe von Geschwindigkeiten für BAB...
    07. Lizenzen von Karten anzeigen
    08. Track Log
    09. Verschieben von Routenpunkten





    Hallo Gemeinde,


    nachdem ich nun etwas im Forum gestöbert habe bin ich der Meinung wir Rider Besitzer sollten uns mal zusammenraufen!


    Ich bin sehr zufrieden mit mienem TTR, aber was gutes kann man doch immer noch besser machen, oder? Last uns doch mal Ideen sammeln und an TT weitergeben. Immerhin haben die auch ein Unteresse Dinge nach vorne zu puschen. Vielleicht auch mal eine Umfrag starten? Isch waas es ned...



    Meine fehlenden Programmpunkte/ Verbesserungsvorschläge sind:


    1. Abschalten des GPS Signales (ganz wichtig)
    gerade bei der Routenfindung nervt es immer in den Keller zu gehen um Ruten zu testen. Das beinhaltet auch GPS Startpositionen bellibig zu bestimmen.


    2. Abschaltend des Autozooms (wichtig):
    bei älteren TT Versionen ging das doch? Wenn ich fahre will ich bestimmen wie der Bildschirm auszusehen hat und dann soll er nicht immer zurückwechseln


    3. Eigene Menüstruktur bestimmen (ganz,ganz wichtig)
    Gerade im Fahrmodus mit 4 Menüpunkkten sollte man die Menüpunkte selber nach seinen Anforfderungen bestimmen können (ging doch auch bei alten TT Versionen) Vor allem fehlt "Next" und "Back" (um auf unterseiten zu springen)


    4. Wegpunkte als angefahren markieren (wichtig)
    wenn Punkt 3 erfüllt, dann kein Problem mehr




    das sind so meine Punkte, wenn Ihr noch was habt?!


    Ach übrigens, an alle Bitbeißer und Source-code-freaks:
    Bei anderen TTs haben wir hier im Forum schon den einen oder anderen tollen Hinweis erhalten, um Produkte/Programme zu verbessern. Hat jemand eine Idee bzw. Vorschlag um Menüstrukturen ev. im Sourcecode zu ändern oder das GPS Signal abzuschalten? Letztendliich sind es ja auch nur Codes, die Grafiken und Befehle definieren...



    Hier die gesammelten Werke:


    01. Abschalten des GPS Signals
    02. Abschalten des Autozooms
    03. Menüs frei bestimmen
    04. Wegpunkte als angefahren markieren
    05. Option "Nur Nebenstrecken"
    06. Eingabe von Geschwindigkeiten für BAB...
    07. Lizenzen von Karten anzeigen
    08. Tracl Log



    [/B]

  • Ausschalten über Touchscreen


    Neben schnellste oder kürzeste Route, noch die Option "Nur Nebenstrecken"


    Eingabe von Geschwindigkeiten für Autobahn, Landstrassen und Nebenstrecken


    Lautstärke Einstellung zum Headset anpassen. Z.Z. läuft fast alles auf 100%


    Lizenz von installierten Karten anzeigen (Wichtig, wenn man einen TomTom mal gebraucht erwirbt)


    MB

  • Also habe schon den ein oer anderen Emailverkehr mit TomTom gehabt und auch das ein oder andere Mal mit der Hoitline telefoniert.
    Ich könnte mir durchaus vorstellen, dass TomTom eine derartige "Ausarbeitung" als Anhaltspunkt für zukünftige Verbesserungen nehmen würde.
    Ein Versuch wäre es wert.

  • Ich würde folgendes Wünschen:


    Track-Log


    Höhenanzeige, Steigungs/Gefälleanzeige


    Optional Nebenstrecken bevorzugen (idealerweise die Strecken, die in der Generalkarte gelb-grün also landschaftlich wertvoll gekennzeichnet sind)


    Optional automatische Umschaltung 2D/3D Ansicht: Bei Akustischen Ansagen 3D-Ansicht, ansonsten 2D-Ansicht. Grund: Beim Abbiegen bzw, wenn Ansage erfolgt ist die 3D optimal, da das richtige Einordnen z.B. an Autobahnkreuzen erleichtert wird. Ansonsten ist die 2D einfach übersichtlicher, weil sie eher einer richtigen Kartenansicht entspricht.


    Routenplanung mit TT-Software am Rechner ermöglichen (mir ist die Routenplanung mit Drittsoftware zu umständlich)


    Optional abschaltbares Autozoom, welches z.B. bei der nächsten Ansage wieder aktiviert wird.

  • Moin Moin !


    Ich würde ger'n die NICHT benötigten Symbole z.B "Kopfhörer nicht angeschlossen" oder "Ton nicht angeschaltet" von der Oberfläche verbannen.


    Auch wäre die Anzeige der bereits zurückgelegten Kilometer (Weil ich keine Tankuhr habe) interessant.


    Die Anzeige der gefahrenen Geschindigkeit müßte größer sein (Die Anzeige des Rider ist genauer als mein wackelnder Tacho).


    Die Beleuchtung müßte (viel) heller sein (Bei Sonneneinstrahlung nicht ablesbar).


    Ansonsten ist der Rider ein geniales kleines Teil !!!!


    Bis die Tage


    Frank

  • Hallo Frank,
    das alles kannst Du über die MNU-Datei frei einstellen !
    Auf welcher Seite Du welche Symbole haben willst oder welche auch nicht !
    Steht unter SdK-Registry !
    MfG
    Sunny
    ;)

  • Hallo Sunny !


    Zitat

    das alles kannst Du über die MNU-Datei frei einstellen !


    Zitat

    Steht unter SdK-Registry !


    Könntest Du mich an Deinem Wissen teilhaben lassen - die Suchfunktion erbrachte nur das ich an irgendwelchen Dateien "rumpfuschen" soll (habe ich mir nach DOS/WIN 95 abgewöhnt).


    Bis die Tage


    Frank