Holux 236 zerschossen?

  • Hallo liebes Forum.


    Beim Versuch meine Holux mit Sirfdemo auf Egnos umzustellen hab ich wohl Mist gebaut. ( Aus Versehen falsche Sirfdemo Version benutzt, habe jetzt Version 3.61)
    Die Maus liefert keine Daten mehr, lässt sich nicht mehr nach NMEA umschalten, die Bluetooth Verbindung ist aber da, mit 38400.
    Ich bin ziemlich ratlos.
    Habt Ihr einen Tipp für mich?
    Besten Dank schonmal!


  • Hallo Ston


    Nimm mal Cruxview. Meistens erkennt Cruxview, wenn der Empfaenger angesprochen werden kann, das der auf Sirf steht und fragt nach ob eine Rueckstellung nach NMEA erfolgen soll. Wenn dies nicht hilft, dann versuchen den Empfaneger mal 24 Stunden spannungslos zu machen.

    Immer ein offenes Ohr für alle Bytes und Ratschlaege -
    wuenscht Alfred, auch bekannt als 900SS-97. Der, der die Duc treibt.



  • Moin Moin,


    herzlich Willkommen im Forum ;D


    Grundsätzlich hat unser DUC-Treiber natürlich recht, aber wenn es mit Cruxview nicht funktioniert, dann reichen 24 Stunden nicht um den Akku so weit zu leeren das der Empfänger einen sogenannten Factory-Reset ausführt.
    Ich habe mal mit der GR230 ( Vorgängerin deiner Maus ) auch so`n Mist gemacht.......und da hat eine Woche nicht gereicht......


    Von Empfänger öffnen und Akku kurzschließen halte ich auch nicht soviel ;)


    Ich habe mir damals dieses Kabel gekauft und konnte den Empänger vom PC aus umprogrammieren.
    Läßt sich mit diesem Kabel auch am PC betreiben.


    Gruß

    Loox 720 / Transcend 1 GB CF / SanDisk 2GB / RBT 3000 / GNS 9830 / MN |5.1 / Brodit mit Pro-Clip

  • Hallo zusammen,


    und vielen Dank für Eure Hilfe. (Ein wirklich bemerkenswertes Forum hier)


    Also; ich bin ja ein ungeduldiger Mensch. Und desalb hab ich die Maus kurzerhand geöffnet, die Pufferbatterie kurzgeschlossen, und das ganze wieder zusammengefrickelt. Naja, die Maus spricht wieder mit mir, und alles funktioniert. Ein paar graue Haare hat die Aktion aber gekostet. Hatte sowas bisher noch nie gemacht.


    Einen schönen Abend noch!

  • Zitat

    Original von Ston
    ... Ein paar graue Haare hat die Aktion aber gekostet. Hatte sowas bisher noch nie gemacht. ...


    Hallo Ston


    Schoen, das der Empfaenger wieder auf Deine Befehle reagiert. Aber aus der Aktion hast Du nicht nur graue Haare behalten. Sondern auch die Erfahrung mit SirfDemo vorsichtiger umzugehen.

    Immer ein offenes Ohr für alle Bytes und Ratschlaege -
    wuenscht Alfred, auch bekannt als 900SS-97. Der, der die Duc treibt.



  • .... und nun muss man schon wieder auch davor warnen, eine Batterie oder einen Akku kurzzuschließen. Das ist für diese nicht gesund.


    Genauso wie man eben davor warnen muss, mit SirfDemo einfach mal so unbedarft herumzuprogrammieren...

  • Zitat

    Original von 900SS-97
    Sondern auch die Erfahrung mit SirfDemo vorsichtiger umzugehen.


    Bzw. nicht die letzte Version zu verwenden sondern die 3.41. Mit der es dieses Problem nicht gibt. Dann liegt der Fehler, sollte die Maus sich verabschieden, vor der Tastatur.

  • Zitat

    Original von Candid


    Bzw. nicht die letzte Version zu verwenden sondern die 3.41. Mit der es dieses Problem nicht gibt. Dann liegt der Fehler, sollte die Maus sich verabschieden, vor der Tastatur.


    Hallo Candid


    Kannst Du mir sagen was da in der neuesten Version denn passiert, das auf einmal die Empfaenger sich verabschieden? Was macht die alte Version anders?

    Immer ein offenes Ohr für alle Bytes und Ratschlaege -
    wuenscht Alfred, auch bekannt als 900SS-97. Der, der die Duc treibt.


  • Hab' ich gerade auch gemacht.


    Danach war die Maus wohl im Sirf binary Modus und liess sich nicht mehr umstellen.


    Dann habe ich das Tool APLSiRF verwendet und konnte die Maus erfolgreich zurück setzen.


    Wo hast Du die Version 3.61 her?

  • Zitat

    Original von 900SS-97
    Kannst Du mir sagen was da in der neuesten Version denn passiert, das auf einmal die Empfaenger sich verabschieden? Was macht die alte Version anders?


    Ich weiß nur, dass wenn man die Holux mit der neusten SirfDemo-Version in den Sirf-Binary-Modus versetzt bzw. versetzen will dies nicht klappt. Man bekommt dann weder NEMA noch Sirf-Binary-Daten mehr aus der Maus raus. Sie sendet noch Daten und verbindet auch noch über Bluetooth.


    Die Daten sind aber unbrauchbar. Ich habe mir das mit Hyperterminal angeschaut und auch mit ublox ucenter. Nichts verwertbares, nur Kauderwelsch. Die einzige Lösung scheint wohl Stromlosmachen zu sein oder die Brutalokurschlussvariante. Ob APLSirf das auch wieder hinbekommt weiß ich nicht, halte es aber für unwahrscheinlich. Ich konnte zumindest keinerlei Kommandos mehr an den Empfänger absetzen.

  • Und eine kleine Anmerkung:


    Ich hatte genau dasselbe Problem mit meiner (ja ansonsten baugleichen) G-Space, nach dem Versuch der Umprogrammierung 'akuter Maustod' (nur dieses Kauderwelsch).
    Maus zum Händler (natürlich nach vergeblichem Factory Reset durch liegenlassen ohne Akku), der mittels Kabel an die Maus: keine Chance.


    Habe sie heute wieder bekommen, nach Austausch...


    Gruss


    Wolfgang

  • Zitat

    Original von Candid


    Ich weiß nur, dass wenn man die Holux mit der neusten SirfDemo-Version in den Sirf-Binary-Modus versetzt bzw. versetzen will dies nicht klappt. Man bekommt dann weder NEMA noch Sirf-Binary-Daten mehr aus der Maus raus. Sie sendet noch Daten und verbindet auch noch über Bluetooth.


    Die Daten sind aber unbrauchbar. Ich habe mir das mit Hyperterminal angeschaut und auch mit ublox ucenter. Nichts verwertbares, nur Kauderwelsch. Die einzige Lösung scheint wohl Stromlosmachen zu sein oder die Brutalokurschlussvariante. Ob APLSirf das auch wieder hinbekommt weiß ich nicht, halte es aber für unwahrscheinlich. Ich konnte zumindest keinerlei Kommandos mehr an den Empfänger absetzen.


    APLSiRF hat bei mir geholfen. :gap

  • Also; ich bin ja ein ungeduldiger Mensch. Und desalb hab ich die Maus kurzerhand geöffnet, die Pufferbatterie kurzgeschlossen, und das ganze wieder zusammengefrickelt. Naja, die Maus spricht wieder mit mir, und alles funktioniert. Ein paar graue Haare hat die Aktion aber gekostet.


    hab meine maus auch grad geschrottet, alle tools haben nichts gebraucht, wie hast du die maus aufgemacht, falls du dich nach so vielen jahren noch erinnern kannst?


    mfg.