JVC oder Becker Traffic Pro HS Limited Edition

  • Mal eine Frage an die Leute mit Erfahrung.


    Ich möchte mir ein Navi kaufen und bekomme das JVC KD-NX1R und das Becker Trafic Pro High Speed Limited Edition für den selben Preis angeboten.


    Nun weiß ich nicht was wichtiger ist, deswegen meine Fragen ?( :


    (1)
    Ist die Prozessorgeschwindigkeit des Becker ausschlaggebend oder soll ich mich lieber für das JVC entscheiden, das mit NavTech-Software ausgeliefert wird. Für mich ist ein gutes Kartenmaterial wichtig, da ich in einer ländlichen gegend wohne.
    (2)
    Wie gut ist das Kartenmaterial bei Becker/JVC ?
    Blaupunkt liefert Deutschland auf einer CD, Becker und Co. bekommen auf eine CD fast ganz Europa. Sind die Beckerkarten genauso detailiert, wie die von
    Blaupunkt, oder fehlen in kleinen Orten die Straßen ?
    (3)
    Sind die HighSpeed karten teurer ?
    (4)
    Kann das JVC auch bei nicht geplanter Route meine
    aktuelle position als Info anzeigen ? Diese Funktion
    ist sehr wichtig für mich. Im Handbuch des Becker TP
    habe ich diese Funktion gesehen.



    Leider habe ich bis jetzt keine Erfahrung in Sachen Navi. Erst sollte es bei mir ein Blaupunkt DX-R-52 werden, aber die vielen Probleme und Fehler haben mich davon abgebracht.


    Nur was soll ich jetzt nehmen ? Becker HS oder JVC


    Ich würde mich freuen, wenn ihr mir weiterhelfen könnt.


    :D Danger

  • Das JVC ist ein Lowspeed, also ganz klar das Becker Highspeed. Im Februar soll aber die neue Software mit Navtech Daten kommen, also villeicht noch warten. Bzw. bei Becker fragen ob sie die CD umtauschen, dann kannst du gleich einkaufen.

  • Hi!



    Die Geschwindigkeit ist manch einem sehr wichtig und manchen nicht. Ich habe das JVC und bin sehr zufrieden. Mir ist es egal, ob es die Berechnung einer 400 km Strecke 2 oder 3 Minuten schneller fertig stellt........


    Ein sehr guter Geschwindigkeitsvergleich ist hier


    Ich habe es hauptsächlich wegen der Optik den Becker Geräten vorgezogen.
    Becker bringt ab Ende Januar angeblich die neue Software 8.0 von Navtech für High Speed Geräte heraus. Für low speed soll sie im April folgen.
    Solltest Du Dich für das High Speed Gerät entscheiden, würde ich auf jeden Fall auf die neue Version warten!


    Die High Speed Karten sind nicht teurer oder billiger als low Speed.....


    Das JVC zeigt mit einem Knopfdruck auf den linken Drehregler die aktuelle Straße an. Eine weitere Taste zeigt Dir die genauen Koordinaten und die Höhe über 0 an.

  • Wird die neue Software 8.0 für becker dann
    auch mit der "Limited Edition" ausgeliefert, oder
    ist der günstigere Preis daruaf zurückzuschließen,
    dass es eben im Umfang geringer ist.



    Darüber hinaus erstmal ganz großen Dank an euch, für die schnelle Antwort.

  • Danger,


    wann willst Du denn kaufen? Falls Du noch etwas Geduld mitbringst kommt möglicherweise auch das Becker Indianapolis - soll im April erscheinen- in Frage.
    Hat 4-Speed CD, unterstützt MP3 und hat 32 MByte Speicher, allerdings den gleichen Prozessor wie im High Speed...


    Schau doch auch mal hier rein..

  • Sorry das meine Antwort so spät kam. Ich hatte mich auf der Arbeit nicht aus dem Forum abgemeldet und konnte deswegen nicht zu Hause rein. :rolleyes: (mein erstes Internet-Forum :)) )


    Erstmal danke für den Link mit der Vergleichstabelle. Die ist echt super. Sowas habe ich schon länger im Netz gesucht.
    (Kleine Info noch : Das Blaupunkt DX-R 52 hat die
    Standortinfofunktion. In deiner Tabelle steht das als "?". Ich habe die Funktion bei MediaMarkt am Ausstellungsgerät probiert.)


    Die Zeit ist nicht das Thema bei meiner Entscheidung.
    Ich wollte zwar Ende Februar kaufen, aber ich könnte auch warten.
    Das Problem ist aber das Geld. Ich will nicht mehr als 1000 Euro ausgeben. Und da ich auch nicht per Internet bestellen will, sondern bei einem Händler kaufen will, ist das etwas problematisch. Ich denke nicht, dass das neue Becker im Handel auf diesen Preis kommt.
    Und MP3 brauch ich nicht. ich höre eh fast nur Radio im Auto.

  • Danke für die Info bzgl. DX-R52, wird umgehend korrigiert.


    Das Indianapolis wird sicher noch etwas mehr als das TP HS kosten, vermutlich über 1.000 EUR - schätze ich mal -


    Ich selbst hab ein JVC und das Becker TP HS. Deine Frage war ja ob es sich lohnt in das TP HS zu investieren. Aus meiner Sicht schwer beantwortbar, da das JVC im Praxisbetrieb tadellos funktioniert und der Geschwindigkeitsnachteil nicht sooo gravierend auffällt.


    Würde ich mit heutiger Erfahrung wieder vor dem Problem einer Kaufentscheidung stehen und müßte dabei sehr auf mein Budget achten, würde ich ohne zögern das JVC nehmen. Spätestens wenn man über einen zusätzlichen CD-Wechsler nachdenkt ist das JVC bei Preisleistung definitiv besser.

  • Ich täts Becker HS nehmen. Und zwar mit der neuen Software 3.0 die im Februar kommt. Ich hatte das Lowspeed 1,5 Jahre, seit 3 Wochen nun das HighSpeed, es ist ein Unterschied wie Tag und Nacht, die Sanduhr beim Lowspeed kann nämlich nerven...

  • Habe auch täglich den Vergleich zwischen Low- und High Speed. Kann jedem nur raten zu HS zu greifen. Da flutscht die Berechnung. Gerade in fremden Gebieten ist es nervig, teilweise bis zu 2 Minuten zu warten, bis die Navigation startet. Auch kann ich bis heute keine gravierenden Fehler zwischen Version 6.0 und 2.1 feststellen. Beide Systeme funktionieren einwandfrei und Fehler haben beide. Aber wenn die Zeit keine Rolle spielt, dann bis Februar warten. Noch ein Tipp: Würde mir eine GPS-Dachantenne zulegen. Damit klappt die Sat-Navi auch in Häuserschluchten und in ungünstigen Empfangslagen.

  • Also gravierende Fehler hat die 2er SoftwareVersion schon. Hab mich so geärgert, daß ich gestern bei der BeckerHotline angerufen hab. Die haben mir einerseits die 3er kostenlos im Februar in Aussicht gestellt, haben bestätigt, das die 2er Version net wirklich gut ist und haben mir sofort, habs heut schon bekommen, erstmal die "alte" 1.0 Version zum downgraden geschickt... Ob man mit nem JVC den selben Service bekommt, weiß ich nicht.

  • Ich hab`sie auf jeden Fall..... und bis auf ganz wenige Kleinigkeiten habe ich bisher keine Probleme.....


    Und wie gesagt.....das mit der Geschwindigkeit ist Ansichtssache.....
    Ebenso wie die nette gebürstete Alu - Front beim JVC :D




    Stefan

  • Hi Stefan, wollte gerade posten das Du die V7.0 schon hast :] - Du bist schnell wie die Feuerwehr :D


    Goldi , nein, habe noch V6.0, läuft einwandfrei. Der Umstieg auf V7.0 hat mich noch nicht gereizt, zu teuer für das nur etwas neuere Kartenmaterial :D