Welches Becker im Mercedes W 202

  • Hallo,


    ich werde in dieser Woche einen Mercedes der C-Klasse (W 202) bekommen. Darin ist ein serienmäßig von Mercedes eingesetztes Radio eingebaut - "MB Classic" oder so ähnlich heisst es glaube ich...


    Geplant ist nun ein Wechsel dieses Radios gegen Becker-Navigationsradio - doch dazu haben sich bei mir einige Fragen ergeben:


    Meines Wissens verbaut Mercedes ja serienmäßig Radios von Becker. Also sollte es doch eigentlich kein Problem sein, das serienmäßige Radio nun gegen ein Becker-Navigationsradio auszutauschen, nicht wahr? Denn wenn es sich in beiden Fällen um Becker handelt, dann müsste es doch eigentlich damit getan sein, dass man das alte Radio vom Stecker nimmt und das neue Navi-Radio einfach dranklemmt, oder?!?


    Gut, die GPS-Antenne sollte man schon auch noch anschließen... :D Aber das Tachosignal müsste ja - wie ich hier im Forum gelesen habe - schon am ISO-Stecker hinter dem Radio anliegen. Also müsste es diesbezüglich doch damit getan sein, oder?!?


    Wie sieht es nun aber mit dem Rückfahrsignal aus? Liegt das auch schon an? Wenn ja, wo? Oder kann ich das vernachlässigen?


    ----------------------------------------------------------------------


    Und nun die entscheidende Frage:


    Welches Becker Navigationsradio sollte ich nehmen - welches kann man zur Zeit am besten kaufen? Meine Preisgrenze liegt bei 1.000,- Euro.


    Ich hatte im Vorgängerfahrzeug das Becker Traffic Pro 7343 (sog. Renault Edition) - da hat mich die 6er-Software absolut zufrieden gestellt. Insbesondere die Bonus-CD "Schweden/Dänemark" hatte es mir angetan, bin ich doch ein Skandinavien-Fan und schon in der Regel mindestens einmal pro Jahr da oben... Gleichwohl ist das Gerät - und die Software(?) - ja zwischenzeitlich nicht mehr gaaaanz up to date. Deshalb die Frage an Euch: Was sollte ich dann kaufen? Und warum? :rolleyes:


    So; ich bin gespannt auf Eure Antworten...

  • Hallo,


    ich hatte auch bis vor kurzen einen W202 mit Becker TrafficPro. War kein Problem, einfach die ISO Stecker dran und die Antenne verlegen bzw. anschließen. Das funktioniert alles problemlos.
    Ich würd klar das TP Highspeed enpfehlen, die neue Software dabei entspricht in etwa der 7 des normalen TP. Da kann man eingentlich nichts falsch machen. Bei


    www.guenstiger.de


    oder
    www.preissuchmaschine.de


    findest du auch die besten Preise (TP Highspeed unter 920 Euro).


    Gruss Elly

  • Da geht es nicht um den W202 und auch nicht um Becker ! Habe ein TP Low im W202 und bin voll zufrieden. Die neue Software von Navtech kommt aber erst im Spätsommer. Die aktuelle Teleatlas 7.0 kannst du vergessen.