Becker Traffic Pro im Fiat Stilo

  • Hallo,
    Ich habe mir das Becker Traffic Pro VIP Ed. einbauen lassen.
    Als Interface zum Auslesen des Tachosignals dient der DIETZ Universaladapter. Der Adapter funktioniert aber nicht im Stilo.
    Gibt es noch andere Adapter die das CAN-BUS Signal auslesen können?


    Gruß Wacko

  • OSMA GmbH
    Försterstraße 1
    83059 Kolbermoor
    Telefon: +49 8031 23399-0
    Telefax: +49 8031 23399-10


    beim Stilo ist aber kein CAN-Interface nötig, der Speed-Pulse kann am Body-Computer abgegriffen werden.



    Gruß Thomas
    www.navisys.de

  • Nachdem weder vom Fiathändler noch von Fiat ein Rückmeldung bezüglich Tachosignal zu erhalten war habe ich bei der Firma OSMA angerufen.
    Ich habe dort eine kompetente Auskunft zwecks CAN-BUS Adapter für den Stilo bekommen. Die Firma OSMA hat speziell für den Stilo einen CAN Adapter entwickelt. Laut OSMA ist der Adapter von DIETZ ein Nachbau der nicht auf die aktuelle Stilo Software abgestimmt ist. Der Adapter von OSMA liefert sogar ein Rückfahr-Signal, man muss also keine extra Leitung dafür legen.
    Ich hoffe, dass der Adapter Anfang nächster Woche eintrifft und ich ihn einbauen kann.
    Ich werde dann meine Erfahrung schreiben.


    Gruß Peter

  • Hallo,


    ich habe jetzt das CAN Bus Interface von OSMA eingebaut. Es funktioniert super! Sicher nicht die günstigste Lösung, aber wenn sich die Fachwerkstatt nicht sicher ist ob sie die Anschlüsse hinkriegt und auch der Fiathändler an den Bosch Dienst verweist, dann ist das Interface die schnellste Lösung.


    Das Interface nennt sich: CAN Bus Interface Typ ADIF FI02


    Das Interface liefert am Ausgang:
    - Geschwindigkeitssignal
    - Rückfahrsignal (+12V bei eingelegtem Rückwärtsgang)
    - Geschaltetes Plus "Klemme 15" (+12V wenn die Zündung eingeschaltet wird)


    Eine Plug&Play Lösung ist es nicht, da man die Anschlüsse des Interfaces entweder mit Quetschverbindern oder durch löten verbinden muss.
    Ich habe mir einen Kupplungsstecker besorgt, das Interface angeschlossen und dann den fertigen Kupplungsstecker zwischen original Fiat Radioanschluss und dem Becker Navi gesteckt.
    Sollte der Stilo mal verkauft werden, kann man ohne Probleme das Standard Radio wieder einbauen.
    Die Firma OSMA wird in Zukunft das Interface komplett mit Adapterstecker für Becker Navi-Geräte liefern, dann ist es wirklich nur noch Plug&Play.



    Gruß Peter