Carin NCDR 3000

  • Hallo,
    habe bei ebays ein Philips Navi Carin NCDR 3000 günstig ersteigern können. Habe zwar eine Gebrauchsanweisung dabei aber leider keine Einbauanleitung. Nun frage ich mich welche Kabel (hat einen 3er Kombistecker zum Radioteil) für Strom und Lautsprecher usw., ich anschließen muß, damit ich dieses Teil auch einbauen kann.


    Mit bestem Dank


    Harry

  • ich hab einen steckerbelegungsplan aber leider auch keine Ahnung weisnur das am compiterteil nur Batteri Gnd Key switsch dir switsch und tacho drankommt an den verbindungstecker am computer ist eigentlich nur csb+ und csb- und line out und line grnd an das radiotel zu bringen aber wo das da im eingekreisten bereich wie drankommt hab ich auch nicht raus wenn du es mittlerweile weist schreib mir mal das wär was ciao Ralf


    http://www.mercalia.it/Carin%20connection%20table.pdf

  • Hallo, ich habe auch so eine Navigerät gekauft, leider hat der Verkäufer die Kabelsatz nicht dabei geliefert. Deshalb suche ich eine günstige Kabelsatz für diese Navi Gerät um den Rechnerteil an den Radio-Cd-Spieler anzuschlissen.
    Kann jemand mir helfen? Und eine GPS-Antenne für unter Armaturenbrett.
    Danke im Voraus wenn jemand mich helfen Kann und suche auch Einbauanleitung und Bedienunganleitung dieses Gerät.


    MfG,
    Navifan ?(

  • Hallo Du brauchst keinen kabelsatz das kannst du mit x beliebigen kabeln machen nur für die stecker musst du dir was einfallen lassen das es da keinen kurzen giebt das ist gar nicht so abwegig und da giebts keine rauchzeichen das funzioniert dann einfach nicht ich gehe nachher ins auto und guck nochmal nach dem belegungsplan lad dir schonmal die pdf datei da oben runter somit kennst du die bezeichnungen und ich muss dir nur noch schreiben was an was kommt

  • Danke, Ralf für deine rasche Antwort, aber ich möchte es lieber mit fertige Kabelsatz versuchen und zu finden, den ich möchte nicht selber an mein Wagen basteln, nachher ist dann, wie damals mit meine Golf kurzschlüsse. Aber das mit den Belegung usw. ist schon interesant, Danke. Bestimmt hat jemand so ein Kabelsatz im Keller oder so die er nicht braucht.
    MfG,
    Navifan

  • Also los gehts -- wenn du von hinten auf den rechner guckst siehst du 2
    stecker der linke ist der kleinere der sieht so aus
    wo x steht da kommt nichts drann
    x 5 4 3 x 1
    x x x x x 7
    an 5 kommt das tachosignal ein positiver impuls der rechner stellt sich dann
    selbst ein
    4 ist ein kabel mit 12 v+ vom rueckfahrlicht so weis karl heins ob er
    rueckwerts faehrt
    3 geht an den radioteil an nummer C7 (kommen wir gleich zu)
    1 ist saft +
    7 saft - und zwar saft direkt ohne schalter von der batterie
    damit das ganze nicht kurz aus geht wenn du den wagen startest


    der groessere stecker
    x x x 5 x x x 1
    x x x 13 x x x 9


    das geht alles ans radio und da sieht das so aus


    der grose stecker oben


    x x 7 10 x x x
    x x 9 12 x x
    x x 8 11 x x x


    also an 7 vom radio hast du kleiner stecker 3
    an 10 radio geht 1 grosser stecker
    an 12 radio geht 9 grosser stecker
    an 8 radio geht 13 grosser stecker
    an 9 radio geht 5 grosser stecker
    nochmal in worten
    carin in geht an line out grnd
    carin ref an line out +
    D2B+ an CSB+
    D2B- an CSB-
    gute fahrt

  • Ich suche jemanden der sich mit dem NCDR3000 bzw. Carin 440 auskennt.
    Ich hab das System in meinem Zafira und seit geraumer Zeit das Problem, dass es immer wieder während der Eingabe abbricht, dass es sogar während der Radiowiedergabe unterbricht, tutet und wieder weiter spielt etc.
    Schon nach knapp 2 Jahren war als erstes die Beleuchtung der abnehmbaren Front ausgefallen. Hatte damsl noch regelmäßig die Front abgenommen. Vielleicht liegt der Fehler also auch nur hier..??!!


    Ich habe den Eindruck es könnte eine "kalte" gebrochene Lötstelle oder so was auf der Platine sein....


    Es fällt auf dass es vermehrt zu Beginn der Fahrt ist, und dass es in der kalten Jahreszeit viel mehr Probleme macht.....


    Nun meine Frage:
    Welches neue Gerät könnte ich einbauen um den Rechner mit CD-Rom Laufwerk nicht ersetzen zu müssen??
    Oder hat jemand noch ein altes Gerät von dem ich billig die Front erstehen könnte ??


    Thanks für jeden Tip!


    Dirk