Partner von Discover Outdoor
Mit dem TomTom GO 6200 und TomTom GO 5200 hat der niederländische Navigationsspezialist zwei neue Geräte im Angebot. Was die beiden Top-Navis alles können, zeigt unser aktueller Testbericht … Zum Testbericht...

TorstenW

Neptun

Beiträge: 1 842

seit: 3. Oktober 2004

Navigation: Galaxy J5 mit Sygic, HereWeGo, wie mir gerade ist.....

Wohnort: Nähe Magdeburg

  • Private Nachricht senden

16

Montag, 20. März 2017, 12:43

Moin,

jedes Mal eine Route zu planen/zu starten ist mir für den täglichen Arbeitsweg etc. einfach zu aufwändig. Ich setze mich ins Auto und dann muss das Teil starten, färdsch (macht BlitzerPlus). Zum Navigieren nutze ich Sygic oder HereWeGo. Warum ich POIBase dafür nicht nutze? Gaaaaanz einfach: Ich bin, ehrlich gesagt, momentan zu geizig, nochmal extra Kohle für POI+ zu zahlen (zumal ich nirgends eindeutig gefunden habe, was der Spaß nach 3 Monaten kostet).
Ohne dem funktioniert TrafficLive nicht. Ohne TrafficLive nützt mir ein Navi nur die Hälfte.
Dafür habe ich halt Sygic. ;) POIBase hat mir insgesamt noch zu viele (nennen wir es mal) "Ungenauigkeiten", als dass ich es als Hauptnavi nutzen und dafür regelmäßig Geld ausgeben würde. Sorry, ist einfach so!
Den Beta-Tester machen und dafür bezahlen?! Näää.
Zur BT-Verwaltung: Es soll ja nicht mehrere BTs gleichzeitig verwalten, sondern nur dann, wenn das jeweilige Gerät gekoppelt ist, reagieren. Man müsste also "nur" mehrere Felder auswählbar machen. Die eigentliche Verwaltung der BT-Geräte macht doch das Schlaufon.
BlitzerPlus kann das zum Beispiel. ;)

Grüße
Torsten (immer noch ohne H)
"Geht nicht" gibts nicht!
"Kann nicht" heißt: faul!


Zum Seitenanfang
Mittwoch, 29. März 2017, 13:08

Werbung © CodeDev