Partner von Discover Outdoor
Endlich alle Zahlen zusammen. Die neue Statistikseite zu den POIbase-POIs ist jetzt online... Link zur ganzen News...

stephan

Pluto

Beiträge: 33

seit: 29. Dezember 2002

Navigation: Mobile Navigator 4

Wohnort: Aachen

  • Private Nachricht senden

16

Montag, 24. Mai 2004, 00:33

@ KalliR
du schreibst, dass Rikaline Mouse (6010 ?) ein TTL Signal benutzen. Weißt Du, ob der Y-Adapter für den Toshi E330 nur die TTL Signale für den USB-Port umwandeln oder auch die RS232 umsetzten?
Ich versuche eine 9810 (RS232-Signale) über einen Adapter an meinem Toshiba-Kabel anzuschließen, die Mouse wird aber nicht am Com-Port erkannt.

rowdy

Neptun

Beiträge: 1 586

seit: 18. August 2003

Navigation: Navigon 8110, Garmin Nüvi 3597

Wohnort: Niedersachsen

  • Private Nachricht senden

17

Montag, 24. Mai 2004, 07:56

Zitat

Original von stephan:
Ich versuche eine 9810 (RS232-Signale) über einen Adapter an meinem Toshiba-Kabel anzuschließen, die Mouse wird aber nicht am Com-Port erkannt.

Hallo stephan,

kannst Du ein wenig genauer beschreiben, welches Navi-Programm Du benutzt ?
Beim e800 wird ein zusätzlicher Treiber benötigt, die Verbindung erfolgt über den Port: COM4

Viele Grüße
Bernhard
Es ist besser nichts zu tun als mit Mühsal nichts zu erreichen.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »rowdy« (24. Mai 2004, 07:58)


tommybln

Anfänger

Beiträge: 4

seit: 1. August 2004

Navigation: PNA

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

18

Freitag, 6. August 2004, 12:57

Gns-9830

Hallo, bin ein Newbie,
habe heute mein GNS-9830 mit PS2 (6 pol.)-Stecker bekommen.
Ich habe schon gesucht, aber nichts richtiges zur Steckerbelegung gefunden.
Kann mir jemand helfen, diesen zu entschlüsseln?
Kann man ihn auf 4 pol. Stecker "schrumpfen lassen", da ich nur ein Y-Adapter mit S-VHS 4-pol. Buchse habe.
Vielen Dank
Thomas

KalliR

Uranus

Beiträge: 3 035

seit: 30. Juli 2002

Navigation: Navigon, iGO & TomTom

Wohnort: Land Salzburg (A)

  • Private Nachricht senden

19

Freitag, 6. August 2004, 13:11

RE: Gns-9830

Zitat

Original von tommybln
Hallo, bin ein Newbie,
habe heute mein GNS-9830 mit PS2 (6 pol.)-Stecker bekommen.
Ich habe schon gesucht, aber nichts richtiges zur Steckerbelegung gefunden.
Kann mir jemand helfen, diesen zu entschlüsseln?
Kann man ihn auf 4 pol. Stecker "schrumpfen lassen", da ich nur ein Y-Adapter mit S-VHS 4-pol. Buchse habe.
Vielen Dank
Thomas


Die neue 9830-V2 hat jetzt auch einen PS/2-Stecker mit der gleichen Belegung wie die MGPS-Maus vom MN|4.

LG
Roland

PS.: Den Mini-USB gibt es bei der 9830-V2 natürlich nicht. ;D
»KalliR« hat folgendes Bild angehängt:
  • MN4-PS2.jpg

tommybln

Anfänger

Beiträge: 4

seit: 1. August 2004

Navigation: PNA

Wohnort: Berlin

  • Private Nachricht senden

20

Freitag, 6. August 2004, 13:21

RE: Gns-9830

Vielen Dank,
das ging ja schnell ! Lob!
Kann ich mir also selbst ein Adapterkabel bauen.

KalliR

Uranus

Beiträge: 3 035

seit: 30. Juli 2002

Navigation: Navigon, iGO & TomTom

Wohnort: Land Salzburg (A)

  • Private Nachricht senden

21

Freitag, 6. August 2004, 13:25

RE: Gns-9830

Zitat

Original von tommybln
Vielen Dank,
das ging ja schnell ! Lob!
Kann ich mir also selbst ein Adapterkabel bauen.


Happy "löting". ;D

LG
Roland

PS.: Die Ansicht ist von der Steckseite. (Nicht Lötseite)

22

Mittwoch, 8. September 2010, 08:57

TTL Level

Ich habe grade dieses alte Topic gefunden. Ich hoffe das mir jemand sagen kann welchen TTL Level die GNS 9833 hat. 3,3V oder 5V


Zum Seitenanfang
Samstag, 22. November 2014, 22:05

Werbung © CodeDev