Beiträge von Monika

    Hi kuno11,


    meld dich mal bitte beim Support im GoPal Assistant. Dein Gerät wird vom neuen Assistant nicht erkannt und das kann da relativ schnell und unkompliziert gelöst werden ;) Das kriegen wir schon hin mit dem Download.


    Gruß,
    Monika


    PS rohoel : wenn ich etwas über eine neue Version+Downloadlink erfahre, dann meld ich dir das ;)

    Hallo nochmal,


    Zitat


    Original von dode
    Die DVD solle sich wiederfinden - darauf ist doch ein älterer Assistant, mit dem es klappen sollte


    Mit der alten Version vom Assistant kannst du die neuen Karten leider nicht runter laden, falls du Sie kaufst. Der Support im Shop wird dir bestimmt helfen, dass das mit dem neuen Assistant auch klappt und dein Gerät von diesem erkannt wird. ;)


    Gruß,
    Monika

    Hallo rkonradat,


    bei mir half bei dieser Fehlermeldungen ->Fehler beim Abschließen der Installation des Datenpaketes nur eine Neuinstallation mit zusätzlichem Löschen der Bibliothek. Die Firewall spielt dabei bestimmt auch eine Rolle. Hier mal die Vorgehensweise:


    1) Deinstallation des jetzigen Assistant:
    Auf dem PC unter ->Start ->Programme ->Medion GoPal Assistant und dann hier -> Uninstall.
    Wichtig: In demnächst folgendem Fenster beachten, dass die Checkbox ->Programmbibliothek auch ausgewählt ist.
    Nun folgende Dateien von dem PC löschen:
    C:\MEDION, den Ordner Medion löschen


    und auch den Ordner GoPal Assistant unter
    Win XP:
    C:\Dokumente und Einstellungen\[Ihr Benutzer]\Anwendungsdaten\GoPal Assistant
    bzw.
    Win Vista:
    C:\Benutzer\[Ihr Benutzer]\AppData\Roaming\GoPal Assistant.


    2) Laden des neuen Assistant von dieser Webseite:
    http://download.medion.de/down…oPal_Assistant_Update.exe


    Dieser speichert sich im Verzeichnis C:\MEDION.
    Ganz wichtig: Jetzt alle Virenprogramme und auch die Firewall deaktivieren. Nun diese Datei ausführen: SetupAssistant.exe im Ordner C:\MEDION. Anschließend: Start->Programme->Medion GoPal Assistant.
    Auch wenn die Downloads der Blitzer POIs nicht besonders groß sind, meldet der Assistant manchmal auch bei zwei Downloads Fehler beim Abschliessen des Downloads. Deshalb am besten immer nur einen Download starten und zu Ende laden lassen.


    Gruß,
    Monika

    Hallo The-Saint,


    Unser Support kann dir vielleicht bei den Schwierigkeiten, den BonusMap Code einzulösen weiter helfen. Schick uns doch einfach eine Mail an


    support (at) pocketnavigation.de.


    Gib am besten gleich deine Softwareversion an und was für eine Fehlermeldung konkret bei der Eingabe der Codes folgt.


    Beste Grüße,
    Monika

    Hallo kuno11,


    das hört sich nach einem Downloadfehler an, den man folgendermaßen lösen kann:


    Die folgende Datei löschen:


    Für XP:
    C:\Dokumente und Einstellungen\[Benutzer]\Anwendungsdaten\GoPal Assistant die Datei content.db


    Für Vista:
    C:\Users\[Benutzer]\AppData\Roaming\GoPal Assistant\Library die Datei content.db


    Der gesamte Inhalt der Bibliothek wird dadurch gelöscht. Danach kann man sich mit den alten Daten anmelden. Der Ordner Anwendungsdaten ist ein versteckter Ordner, der ggf. ausgeblendet ist. Die Anzeige von versteckten Dateien und Ordnern kann im Menü Ordneroptionen aktiviert werden.


    Danach sollte der Download wieder funktioniernen. Am besten immer nur einen Download starten, dann sollte es keine Fehler geben.


    Besten Gruß,
    Monika

    Hallo rambazamba,


    ich habe deine Anfrage leider erst jetzt gesehen, aber vielleicht hilft dir die kleine Anleitung jetzt noch weiter.
    Das Telefonbuch befindet sich normalerweise nach einer gelungenen Synchronisierung und Installation im Hauptmenü einmal unter ->PhoneBook und unter ->Navigation und dann unter dem Multimedia-Button das andere mal.


    Wenn dies nicht der Fall sein sollte oder die Datenbank nicht geöffnet wird, dann sollte eine Neuinstallation des Telefonbuches vorgenommen werden.
    Zur Neuinstallation der Telefonbuch Software:
    Dazu die beiden Ordner ->15 und ->TVG von dem internen Speicher
    löschen, sowie aus dem externen Speicher, falls vorhanden.
    Arbeitsplatz bzw. Computer, dann [Navibezeichnung]\My Flash Disk
    Arbeitsplatz bzw. Computer, dann [Navibezeichnung]\Storage Card


    Dann auch folgende Dateien löschen:
    ->TelephoneBook_4.0 im Ordner
    Arbeitsplatz bzw. Computer\[Navibezeichnung]\My Flash Disk\navigation\menu\install


    -> TelephoneBook im Ordner
    Arbeitsplatz bzw. Computer\[Navibezeichnung]\My Flash Disk\navigation\multimedia


    -> TelephoneBook im Ordner
    Arbeitsplatz bzw. Computer\[Ihre Navibezeichnung]\My Flash Disk\navigation\multimedia\_mobilitysuite\AppPaths


    Nun das Gerät softreseten.


    Anschließend folgende Datei auf dem PC öffnen:
    Für Vista:
    C:\Users\[Benutzername]\AppData\Roaming\GoPal Assistant\Library


    Für XP:
    Arbeitsplatz\Dokumente und Einstellungen\[Ihr Benutzer]\Anwendungsdaten\GoPal Assistant\Library


    Der Ordner Anwendungsdaten ist ein versteckter Ordner, der ggf. ausgeblendet ist. Die Anzeige von versteckten Dateien und Ordnern kann im Menü Ordneroptionen aktiviert werden.


    In der Library befinden sich alle Dateien, Karten und Software, die mit dem Assistant geladen wurden. Diese haben alle sehr lange Bezeichnungen in einer Kombination aus Zahlen und Buchstaben und dürfen nicht verändert werden, können aber geöffnet werden. Hier sind die beiden Ordner 15 und TVG, welche direkt auf den internen Speicher kopiert werden.
    Danach wieder einen Softereset und das Telefonbuch sollte auch im internen Speicher ohne Probleme laufen.


    Lieben Gruß,
    Monika

    Hallo cohabit,


    Sven hat Recht, es war nicht meine Absicht dich zu übergehen. Ich hatte die Info zu der News auch nur aus zweiter Hand. Noch einmal nachträglich: Vielen Dank für deine Aufmerksamkeit.


    Lieben Gruß,
    Monika