Verlauf Leeren ??

  • Hallo Leute!


    Ich habe mir das Teil auch schon am Freitag geholt (Real Gütersloh). Ist mein erster Navi.
    Ich möchte sagen, Topgeiles Gerät, ich habe mal ein paar Routen erstellt die mir bekannt sind und auch die am besten zu fahrenden, der Medion hat genau die gleiche benutzt. Auf dem Lande gibt es eine ganz kleines Problem, die Softw. kennt jeden trampelpfad und schickt Dich mit dem Auto schonmal auf
    einen Traktorweg aber man muß den ja nicht nehmen.
    Der Navi berechnet in 5-10 sec. die neue Route.
    Für eine Srecke von 350 km braucht er ca 20 Sec. um sie zu berechnen das geht schon ziemlich zügig.


    Hat schonmal jemand versucht den Verlauf zu leeren ?
    Ich habe da schon 23 einträge ( vom rumspielen drin ) und möchte die gern Löschen.


    Wer Fragen hat , gerne
    Zandi

  • Zitat

    Original von Zandi
    Auf dem Lande gibt es eine ganz kleines Problem, die Softw. kennt jeden trampelpfad und schickt Dich mit dem Auto schonmal auf
    einen Traktorweg aber man muß den ja nicht nehmen.
    Zandi


    Ich kenne das Gerät zwar nicht, aber suche mal nach Geschwindigkeits-Profilen. Dort sollte man dann die geschwindigkeit für den jeweiligen Straßentyp eingeben bzw. ändern. Wenn Du dann die Feldwege auf 5-10km/h setzt, sollte er diese Ignorieren.
    Bedenke immer, das Du das Gerät irgendwann man richtig brauchn wirst, dann ist es ätzend wenn er immer auf Feldwege will.


    Gruß
    Inge

  • Hallo Zandi


    Den Verlauf kannst du löschen.
    (habe eine andere Lösung gefunden)


    Du stellst mit ActiveSync eine Verbindung zwischen dem Medion und deinem PC her.
    Dann öffnest du den Win-Explorer und klickst auf das Mobile Gerät.
    Das Hauptverzeichnis des Medion wird im rechten Fenster angezeigt.
    Dort findest du die Datei PREVIOUS.DAT.
    Diese kopierst du und fügst sie auf dem Desktop ein.
    Dort öffnest du die Datei mit dem Win-Editor.
    Im Editor markierst du den kompl. Text und löscht ihn.
    Danach schließt du den Editor und kopierst die bearbeitete Datei zurück ins Hauptverzeichnis des Mobilen Gerätes.
    Medion vom Kabel nehmen und Verlauf kontrollieren.
    Der müßte jetzt leer sein. :)


    Hoffe du kommst damit weiter.
    Viel Erfolg.



    Gruß Tom

  • Zitat

    Original von Tom-M
    Im Editor markierst du den kompl. Text und löscht ihn.
    Medion vom Kabel nehmen und Verlauf kontrollieren.
    Der müßte jetzt leer sein. :)



    Aber nur bis zum 1. Reset !!



    Gruß

  • Kleine Anmerkung zur Previous.DAT:


    Diese Datei befindet sich im Ordner "Deutschland" auf der SD-Karte und wird nach dem ERSTEN Booten NEU angelegt. Man kann die Datei ohne weiteres über ActiveSync löschen. Beim nächste Reset wird sie wieder im gleichen Verzeichnis angelegt, aber eben ohne Einträge des Verlaufes. Das gleiche gilt für alle anderen Gebiets-Karten, wenn man mit diesen neuen Karten dann anschließend bootet. Also im Klartext, es gibt für jede Gebiets-Karte eine eigene Previous.DAT.


    Diese Angaben beziehen sich auf Dest. Vers. ...075..., also die neueren Teile von Medion.


    Gruß an alle,
    norbertus