KEIN GPS Emfpang mit RoyalTek RGM2000

Adventskalender

Gewinne tolle Preise in unserem Adventskalender

Preise:
Garmin Instinct Solar, Garmin Venu Sq Music
TomTom GO Camper, TomTom Rider 550 Premium Pack, TomTom Go 50, TomTom Rider 400
Nextbase DashCams
Kompass Bücher
POI Pilot 6000

Powerbanks uvm. zum Adventskalender...
  • Hallo alle zusammen,


    habe in meiner Naivität auf einem Medion Pocket PC mit PPC2002 und einer RoyalTek RGM2000 GPS Maus Route 66 Deutschland 2004 installiert, da ich von den ganzen Kommentaren über einfache Bedinung und schnelle Nutzung begeistert war.


    Leider bekam ich überhaupt keinen GPS Empfang bzw. behauptete das Route 66! Mit dem Mobile Navigator von Aldi habe ich beim GPS Empfang keine Probleme, also kann es eigentlich nicht an der Maus liegen.
    Allerdings habe ich auf einem Bild von uwe_h gesehen, dass bei ihm ein RoyalTek GSP Treiber installiert ist, diesen habe ich allerdings nicht, kann es daran liegen und woher bekomme ich denn den Treiber. Auf der Homepage von RoyalTek habe ich dazu nichts passendes gefunden.


    Überhaupt welche Einstellungen müsste ich denn in Route 66 vornehmen? Fand es sehr schade, wenn ich das tolle Programm nicht nutzen könnte.


    Thanx für Eure Hilfe im voraus
    Gruß
    Frank

  • 5. "ROUTE 66 Navigate 2004" is now also compatible with the following GPS receivers: RoyalTek RGM-2000, RoyalTek RFG-1000 and Holux GR-230.


    morgen frank,


    für die rgm-2000 benötigst du keinen zusätzlichen treiber
    (ist ja einer der großen vorteile der maus)


    welche version von route 66 hast du installiert ?
    es wurde nämlich mit der version 1.1. die
    unterstützung der rgm-2000 maus verbessert.


    zitat:
    5. "ROUTE 66 Navigate 2004" is now also compatible with
    the following GPS receivers: RoyalTek RGM-2000,
    RoyalTek RFG-1000 and Holux GR-230.

  • Hallo Uwe,


    ich habe mir die aktuelle Version von der Homepage gezogen, ist glaube ich die 1.19 für PPC und 1.1 für PC. Mit MN 1.4 geht die Maus. Welche Einstellungen müßte ich denn vornehmen oder an was könnte es liegen ?


    Danke und Gruß
    Frank

  • Zitat

    Original von FRA_MUC
    Hallo Uwe,


    ich habe mir die aktuelle Version von der Homepage gezogen, ist glaube ich die 1.19 für PPC und 1.1 für PC. Mit MN 1.4 geht die Maus. Welche Einstellungen müßte ich denn vornehmen oder an was könnte es liegen ?


    Danke und Gruß
    Frank


    da ich die maus nicht habe, kann ich leider nur von der route66 site zitieren:


    Protocol: NMEA-0183 v2.0 or higher (RMC, GSA, GSV)
    Map datum: WGS84
    Baud rate: 4800 38400 bps


    der com port müsste eigentlich automatisch gefunden werden.


    welche fehlermeldung kommt denn genau?


    hast du ein programm um die gelieferten daten der maus auszulesen und heir mal zu posten z.b. visualgpsce ?

  • Hallo Uwe,


    könnte es sein, dass es sich um ein älteres Modell der RoyalTek RGM2000 handelt und ein Firmware Update erforderlich ist, weil z.B. NMEA 2.0 nicht möglich ist?


    Als Fehlermeldung kommt nur, dass er kein GPS gefunden hat!


    Wenn ich visualgpsce installieren würde, wo kann ich dann diese Daten abrufen? Auf der Homepage der Software habe ich 4 Screenshots gefunden, aber keines, wo dies heraus hervorgehen könnte!


    Nochmals danke für Deine Mühe.
    Gruß
    Frank


  • über menüpunkt log..start


    du kannst dann das erstellte log file mit einem editor anschauen.

  • Zitat

    Original von uwe_h


    da ich die maus nicht habe, kann ich leider nur von der route66 site zitieren:


    Protocol: NMEA-0183 v2.0 or higher (RMC, GSA, GSV)
    Map datum: WGS84
    Baud rate: 4800 38400 bps


    FRA_MUC,


    ich glaube, die Lösung liegt in dem Zitat. Für ROUTE 66 sind die NMEA Protokolle RMC, GSA, GSV erforderlich. Für meine Navi-Programme von Navigon haben nur die NMEA Protokolle GGA, VTG ausgereicht. Ich glaube, bei Medion ist es ähnlich.


    Als ich mir ein neues Navi gekauft habe, stellte ich fest, dass kein Empfang möglich war. Die Maus mußte umprogramiert werden, damit sie neben den Navigon Protokolle auch die Standard-Protokolle NMEA sendet.


    Danach konnte ich beide Navis abwechselnd betreiben.


    Ein Tool zum Programieren von Mäusen findest Du auf der Startseite des Forums unter Specials, Workshops.


    Viel Erfolg und Gruß aus Berlin


    Marek

  • Zitat

    Original von FRA_MUC
    Hallo Uwe,


    könnte es sein, dass es sich um ein älteres Modell der RoyalTek RGM2000 handelt und ein Firmware Update erforderlich ist, weil z.B. NMEA 2.0 nicht möglich ist?
    Frank


    hallo frank,


    eine neuere firmware habe ich nicht gefunden, aber
    ein testprogramm für die rgm-2000.
    vielleicht hilft dies weiter.


    download ---> HIER

  • Hallo uwe_h,


    super, vielen Dank für das Testprogramm. Da ich die Installation für jemanden teste, komme ich leider erst am nächsten Wochenende dazu, nun bin ich aber dank Euch gut gerüstet.


    Gruß
    Frank

  • Hallo Uwe,
    leider hatte ich keinen Erfolg! Mir scheint das es sich noch um eine ältere Royaltek Maus handelt, die nicht den Anforderungen entspricht, leider weiß ich nicht wie ich die Mausprotokolle abfragen kann. Die genannte GPSDemo geht nur über PC und damit komme ich an die Maus mangels Anschluß nicht ran. Hat jemand zum Auslesen und Maus programmieren?


    Gruß
    Frank

  • Hallo Frank,


    probier es mal mit Winfast. Kannst Du von der pocketnavigation.de-Seite landen.Damit siehst die die Protokolle Deiner Maus, kannst auch umprogrammieren. Aber Vorsicht, lies die Artikel dazu.



    Gruß


    Frank

    Gruß Frank

    *********************************************

    GO 6200 , Drive Luxe 51