Probs & Fragen zu TTN & GPS Maus

  • Hallo,


    als Neuling erstmal an alle ein Lob an alle. Ich habe bei der Durchsicht der "alten" Beiträge schon einige Infos aufsaugen können.
    Nur habe ich aktuell noch ein/zwei Fragen ?( die ich hier noch stellen möchte.


    Ich habe meine Hardware (siehe Sign.) in einem Audi A4 installiert. Die GPS Maus ist von mir schon an mehreren Stellen auf dem Amaturenbrett ausprobiert worden.


    So nun Frage 1:


    Ich habe hier in Dortmund erhebliche Probleme mit der Naviagtion, da Zeitweise die Verbindung zu den Sat`s abbricht. Und das obwohl freie Sicht nach oben und etwas seitlich gegeben ist.
    Kennt einer die von mir gekaufte GPS Maus und hat da Erfahrungen gesammelt ?



    Frage 2:


    Nun bin ich ein vorsichtiger Mensch. Wenn ich den Wagen abstelle, ziehe ich auch den ´KFz-Adapter aus dem Zig.-Anzünder.
    Lasst ihr den Stecker immer drin ( und unter Spannung )
    oder zieht ihr den auch immer raus ?
    ( Ich hab Bedenken, dass das Ladeteilchen den Geist aufgibt, wenn er immer "online" ist )


    Frage 3:
    Ich besitze noch eine GPS Maus für den PC. Die hat aber eine RS232 UND eine PS2 Schnittstelle. Hat jemand eine Umbauanleitung um diese an den IPAQ Adapter zu basteln ?



    So ich hoffe ich habe mich nicht mit meinem ersten Posting gleich unbeliebt gemacht...... ;D
    Sorry das ich erst ins falsche Brett gepostet habe....



    Gruß an die Runde


    Addi

    elG addi
    -------------------------
    hier steht nix neues

    Einmal editiert, zuletzt von addi ()

  • Hallo,
    also über die 9090 ist hier schon sehr viel gepostet worden nicht unbedingt gutes. Suche einfach mal nach 9090 in Forum. Ich selber komme auch aus Dortmund und habe einen sehr guten empfang mit meiner maus, sie ist mit dem sirf II chipsatz ausgerüstet. Poste doch mal was für ein typ die andere maus ist (firma, name, nummer oder irgendwas) es gibt im internet sehr viele anbieter von Fertigen Kfz-Kabeln. Da müsste man aber schon mehr über deine maus wissen. Ein ständiger Anschluß am Boardnetz ist meistens nicht nötig, da die GPS Mäuse über einen Power Cap oder Akku verfügen.

    Dell Axim PXA255 400MHz, CF256 SanDisk :-D) ,MNB, TT 2.24, GNS TMC MOUSE

  • Zu Frage 1 und 9090 - wie schon gesagt, einfach suchen. Gibt einiges darüber hier zu lesen.


    Zu Frage 2: Welches "Ladeteilchen" meinst Du? Lasse meine Maus meistens eingesteckt, damit sie morgens etwas schneller betriebsbereit ist. Meine Batterie macht das auch in den Wintermonaten bisher ohne Probleme mit.


    Wie m3e36gtr aber schon sagt: Ein ständiger Anschluß ist nicht unbedingt erforderlich, da die Maus ihre letzte Position speichert und i.d.R. auch die Veränderung der Sat-Positionen berechnet, um dann bei Power schnell wieder auf dem aktuellen Stand zu sein.


    Da meine BMW-Batterie (bis jetzt) stark genug ist, den Nachtanschluß auch zu verkraften, spar ich mir das allerdings und hab gleich die aktuellen Positionen.


    Zu Frage 3: Der Anschluß der Maus sieht so aus wie PS/2, und dafür gibt es diverse Adapter auf iPAQ. Hab mir nachträglich für Holux Mäuse einen Rikaline PS/2 auf USB Adaper gekauft und der funzt bestens mit Notebook und PC.


    Viele Grüße aus München
    Dieter

    Always happy routing
    Dieter


    iPAQ 3970/5450, 2GB SDs, Sapphire Blue/GNS-TMC, TTN 6 :( , MN6 :(

  • Zitat

    Original von addi
    ...
    Frage 3:
    Ich besitze noch eine GPS Maus für den PC. Die hat aber eine RS232 UND eine PS2 Schnittstelle. Hat jemand eine Umbauanleitung um diese an den IPAQ Adapter zu basteln ?...
    Gruß an die Runde


    Addi


    Hallo, ich hab mir bei Nav-Tec den iPAQ-Adapter für die CMC-Navistar (Ratte) gekauft. Die ist auch für den direkten Anschluss an den PC vorgesehen (seriell und PS-2), aber mit dem Adapter klappt das tadellos. Allerdings hat man etwas Kabelgewirr ...

  • Hallo,


    Das ist die Datenbelegung von iPAQ zum seriellen:


    iPAQ serieller Stecker


    Pin 7 3
    Pin 8 2
    Pin 10/15/22 5


    Dann fehlt Dir nur noch Power.
    Der iPAQ braucht +5 Volt 0,5-1,5 A bei PIN 1,2,3,4
    Der PS/2-Stecker +5 Volt und GND:


    [Blockierte Grafik: http://pcmuseum.de/images/ps2tastaturw.jpg]


    Messe sicherheitshalber +5V und GND am Stecker/Buchse an deinem PC/Notebook nach. Ein Vertauschen führt evtl. zu einer Zerstörung der Hardware.
    Fertige Adapterkabel kosten ca. 40 Euro.


    Gruß,
    Torsten

  • @all :


    das finde ich ja super. Auf Anhieb super Tipps und Infos :] .


    Ich habe mich mit meinem Verkäufer mal in Verbindung gesetzt, und ihn gefragt, ob er die Maus umtauscht.
    Und auch hier eine Überraschung... ja..kein Problem.


    Er hat mir hier 3 Möglichkeiten aufgezeigt:
    1. Geld zurück
    2. EN 9090 gegen eine HI 203E ohne Aufpreis tauschen
    3. gegen 45 Zuzahlung eine RGM 2000 erhalten.


    Nachdem ich dann wieder im Forum mich auf die Suche nach Infos gemacht habe, bin ich fast zu dem Entschluß gekommen, die RGM zu holen.


    .... nur habe ich nun die Tipps zum Basteln und auch den Link zu den Adaptern gelesen..... ( kostet anscheinend nur 25 so ein Teil )......


    und da waren sie wieder meine Probleme : :rolleyes:


    Nun doch das Geld zurück .... 25 für den Adapter investieren und die Laptopmaus dranbasteln (Kabel kann ich verstecken)


    Leider finde ich nichts im Forum zu einer Maus´mit der Bezeichnung GPS-910 und genau das ist die Bezeichnung der Maus.


    Also werde ich heute Nacht noch mal "drüber schlafen", morgen früh sehen, was eure Meinung dazu ist und dann vielleicht doch die 45_Version durchziehn ....
    . Gruß an alle.....

  • Zitat

    Original von addi
    ...
    2. EN 9090 gegen eine HI 203E ohne Aufpreis tauschen
    .....


    von der Hi 203E rate ich dir ab, ich war damit nicht zufrieden. Sehr viele Verbindungsabrüche, die Maus hat einfach zuwenig "Reserve".
    Du wirst hier mit der Suchfunktion überwiegend ähnliche Kommentare zu dieser Maus finden.

  • Moin,


    ja ich habe mal "drüber geschlafen" und werde nun zur Post gehen, meine EN 9090 wieder zurück senden und gegen die RGM 2000 tauschen. Mal sehen ob sich die zusätzlichen 45 Teuros lohnen.....


    In (hoffentlich) einer Woche bin ich schlauer.....


    Gruß Addi

  • peterpu


    danke, ja habe ich gelesen.... super Bericht!


    Leider hatte ich Dussel den Spruch
    "Für Besucher meiner Seite gibt es einen Sonderpreis:"
    nur noch im Hinterkopf und konnte mich nicht mehr erinnern wo ich den gelesen hatte .:rolleyes:


    Eine Suche hier im Forum hatte mich auch nicht weiter gebracht (wahrscheinlich nach den falschen Begriffen gesucht)
    Werde mal per Mail nachhaken, ob man da im Nachhinein was machen kann .....


    Die EN9090 ist nun auf dem Postweg und wird gegen die RGM getauscht.
    ( das Porto bei der Post ist vielleicht heftig geworden X( )



    Mal sehen, wann ich die RGM erhalte. Aber bei der Fa. TSGPS bin ich recht zuversichtlich. Hat beim ersten Mal super und schnell funktioniert und auch der Mailverkehr ist angenehm....



    Gruß Addi