wer beantwortet mir Fragen zu IBEX 32 ???

  • Hallo IBEX 32 Benützer,


    als Neuer aus Südtirol in diesem Forum wende ich mich speziell an IBEX32 User in der Hoffnung mir die Kaufentscheidung zu erleichtern.
    Nachdem ich mein Garmin Edge 810 zurücksenden musste und mir ein anderes Gerät suche, habe ich ein paar Fragen zum Ibex 32.
    Gleich vorweg, der Grund meiner Rückgabe des Garmins war der, dass ich den Piepston beim Abbiegehinweis nicht höre, da ich genau bei dieser Frequenz einen Hörfehler habe, und diesen Ton nicht wahrnehme (das gleiche gilt bei den Miele Haushaltgeräten :( )ansonsten war ich mit dem 810er sehr zufrieden.
    Nach stöbern im Internet wäre der Falk IBex 32 vielleicht eine Alternative zum vorherigen Garmin.


    Wie sieht es beim Ibex aus mit OSM Karten? Kann ich diese wie bei Garmin auf SD Karte speichern und im 32er dann aufrufen ? Ist die Transalpin Karte die selbe wie von Garmin und ist sie auf SD Karte beigelegt oder fix installiert ?
    Sprachausgabe von Abbiegehinweisen: kann ich die Lautstärke der Sprachausgabe und des Piepstones regeln oder gar den Ton ändern?
    Wie sieht es mit der Akkudauer aus ? Hält der Akku ca. 6 Stunden durch, wenn die Helligkeit auf max. eingestellt ist und regelt sich die Helligkeit nach einer bestimmten Zeit von alleine herunter (wie bei Garmin).
    So, das wären die ersten Unklarheiten...


    Ich glaube, wenn ihr mir vorerst diese Fragen beantworten könnt, dann komme ich der (hoffentlich) richtigen Kaufentscheidung langsam näher.


    einstweilen Grüße aus Südtirol
    ulrich

  • Wie sieht es beim Ibex aus mit OSM Karten? Kann ich diese wie bei Garmin auf SD Karte speichern und im 32er dann aufrufen ?


    Hallo Ulrich,


    die OSM-Karte ist beim Ibex32 bereits installiert und kann kostenpflichtige Updates erhalten.

  • Sprachausgabe von Abbiegehinweisen: kann ich die Lautstärke der Sprachausgabe und des Piepstones regeln oder gar den Ton ändern?




    ..ja, die Lautstärke der Sprache ist regelbar. Piepstöne habe ich noch nicht ausprobiert.


    Ich stelle die Helligkeit auf mittel und dabei hält der Akku locker 6 Stunden durch. Längere Fahrten mit dem Ibex32 hatte ich noch nicht.


    Im Vergleich zum Ibex 30 ist nicht nur ein schnellerer Prozessor, sondern statt eines 1100 ein 2000 Akku drin

  • Servus Wolfgang,


    die Entscheidung fällt schwer......
    Was mir bei Falk nicht gefällt ist dass ich keine fremde OSM Karten installieren kann und dass ich die Falk Karten nur per Download erhalte und das Update bezahlen muß. Da ich eine schlechte Internetverbindung habe kommt eine Downloadversion nicht in Frage.
    Ich frage mich auch, ob ich diesen akustischen Hinweis unbedingt benötige.
    Die Akkudauer von ca. 6 Stunden dürften reichen, ansonsten nimmt man sich noch 2 Reserve Batterien/Akkus mit oder ich lade sie von Bosch Akku am Fahrrad auf.
    Interessieren würde mich auch, wie du das Intuvia/Bosch Display am Lenker fixiert hast, genau sieht man es auf den Bildern nicht. Kannst mir ev. den Link ( Best.Nr.)zum Hersteller senden und falls du noch ein detailliertes Bild hast wäre ich auch froh damit.
    So, das wär´s für heute.
    Sei gegrüßt
    ulrich

  • Hallo Ulrich,
    andere Fotos habe ich grad nicht, aber es ist eigentlich ganz einfach. Es gibt von Klickfix einen Adapter, auf den du das Inuvia dann weiter vorne aufstecken kannst. Somit ist dann genügend Platz auf dem Lenkervorbau für ein Navi.