grundlegende fragen zum falk ibex 30/40

  • moinsen,


    ich möchte von meinem VISTA HCx zu einem ibex wechseln.irgendwie bin ich mirnoch niocht im klaren welcher es werden soll... ibex 30/40


    wie funktioniert das mit den karten überhaupt, beim ibex ? beim ibex ist ja das kartenmaterial auf 9DVD´s. werden alle daten komplett auf das ibex übertragen (geupdatet) oder erstellt man die tour am pc und überträgt nur den benötigten kartenteil ?


    ich habe m ir mal das tour explorer demo geladen.irgendwie komme ich damit garnicht klar.somit würde mir ein ibex mit deutschlandkarte in bestem maßstab reichen. also in der 25er version.


    MUSS ich dann den tour explorer haben um die guten karten IM IBEX zu nutzen bzw. in den ibex zu bekommen ?


    was für karten sind überhaupt im gerät vorinstalliert ? maßstab etc. ??



    ich hoffe die fragen sind nicht zu dämlich, und ihr könnt mich aufklären ..... :-))



    olli

  • ... wenn du einen Ibex 30 kaufst, dann den mit der neuen Outdoor 3.0; das Falk-Kartenmaterial, hier die Premium-Deutschland-Karte, ist sehr gut.
    Neu kommt die OSM auf Basis der Cycle-Map hinzu, mit einem 2-jährigen Kartenupdateservice.


    Das Magic-Maps Kartenmaterial ist für das Überspielen auf den Ibex weniger gut geeignet - nur 1 Kartenauschnitt mit ca. 500 MB.


    Wenn allerdings ein Planungstool für den PC gewünscht wird, ist der Tourexplorer sehr gut zu gebrauchen, da lohnt dann der Ibex 40.

  • oh es gibt schon version 3.0 ?? irgendwie zieht die welt a mir vorbei... ich hatte auf der falk homepage nur ein kostenpflichtiges update auf outdoor 2.2 gesehen.
    wo bekommt man die 3.0 ?


    also wie ich verstehe, nützt einem der TE auf dem ibex garnichts (außer man will zuhause planen) ?
    sind das im TE nicht rasterkarten ? ich dachte immer rasterkarten können nicht routen.... warum spielt man dann rasterkarten auf den ibex ?
    ----
    PS: gerade einen ibex 30 erstanden, weil günstig.ich konnte nicht wiederstehen :-)


    nochmal 2 fragen:


    1. im falk schop habe ich eine PREMIUM deutschlandkarte gesehen.wo liegt der unterschied zu der vorinstallierten deutschlandkarte, welche ja bei ALLEN
    schon drauf ist ??? wer kauft eine karte, die eh schon auf dem gerät ist ... ?


    2.ich habe von meinem garmin das programm mapsouce.kann ich evt. das irgendwie nutzen um TRACKS auf den ibex zu laden, und diese dann in eine ROUTE umrechnen zu lassen (wegen der ansagen wären der navigation) ?




    cu

  • das upgrade version 3.0 ist noch nicht erhältlich. müsste in den nächsten tagen kommen. einfach mal googeln "falk outdoor upgrade 3,0", dann siehst du, was das ist.


    falls du einen normalen Ibex 30 günstig gekauft hast, und nicht die Limited edition, von der ich gelesen habe, dann hast du die premium deutschland karte bereits drauf. das ist die "normale".


    rasterkarten vom Tour Explorer auf den ibex zu übertragen bringt meines erachtens überhaupt nichts.


    ich kenne mapsource nicht, nehme aber an, du kannst da normale tracks im gpx format erstellen? die kannst du dann auf dem PC speichern und per "kopieren" und "einfügen" auf den Ibex spielen, einfügen in den ibex ordner "gpx import", ganz normal mit windows. im prinzip ist es egal, woher du deine gpx tracks herhast und wie sie erstellt wurden. man kann sie immer in diesen ordner einfügen.


    dann können diese gpx-tracks auch immer umgewandelt werden in eine route mit abbiegehinweise und sprachansage WENN du die version hast, die das kann. ich hab das seit ich den ibex in einen ibex cross umgewandelt habe (kostet), nütze das aber nie.

  • ...
    2.ich habe von meinem garmin das programm mapsouce.kann ich evt. das irgendwie nutzen um TRACKS auf den ibex zu laden, und diese dann in eine ROUTE umrechnen zu lassen (wegen der ansagen wären der navigation) ?


    ... wenn du den Ibex an den PC anschließt, ist der interne Speicher im Massenspeichermodus auch mit MapSource über "Datei öffnen" erreichbar.
    Sollen die Tracks auf die SD, muss ein Kartenleser eingesetzt werden.
    Auch der Falk Navi-Manager kann die SD im Gerät nicht erkennen.


    Mit dem FaNaMa können vom PC aus auch alle Tracks usw. direkt - PC an Flash - auf den Ibex übertragen werden.


    Eine Rasterkarte im herkömmlichen Sinne ist eine Bildkarte mit sehr vielen Informationen, die selten in eine Vector-Karte übernommen werden, z. B. gut lesbare Höhenlinien.


    Insofern ist das Übertragen eines Kartenausschnitts der Magic Maps-Karte nicht unbedingt für die Katz', aber ....... da nur ein Kartenauschnitt auf der SD/im Speicher sein darf, irgendwie doch für die Katz'! ;(

  • danke danke... so langsam werde ich schlauer :)


    oh es gibt einelimited version ? hmm, ich habe keine ahnung.ibex 30 halt.hoffentlich habe ich mich nicht selber besch..... ;( woran erkenne ich diese ?
    ich halte das gerät noch nicht in der hand.kommt wohl die tage...


    aber was mir noch nicht klar ist: der unterschied zwischen der karte die vorinstalliert ist, und der premium deutschland auf sd-karte ?( die kostet ja richtig kohle.irgendwas tolles muß die doch dann noch zusätzlich können :whistling:


    dann werde ich wohl warten bis die 3.0 version zu haben ist.wenn ich schon für ein update löhnen muß, will ich auch das neuste haben.finde ich
    bescheiden, das man das ding einsenden muß.

  • ... die Deutschlandkarte hat schon immer Kohle gekostet; ob sie als Premium besser ist, sei mal dahin gestellt.


    Es ist richtig, dass das Update auf die Outdoor 2.2 kostenpflichtig ist und nicht über den Fa Na-Ma durchgeführt wird.


    Die Outdoor 3.0 ist in der Version ohne OSM-Karte nicht kostenpflichtig und wird über den Fa Na Ma erledigt.


    Ob aber die Outdoor 3.0 auch ohne 2.2 funktioniert, müsste bei Falk abgefragt werden.



    Seit ich den Ibex habe, ist bei mir die Tracknavigation in den Hintergrund geraten; das Routing mit 2 möglichen Alternativ-Strecken und der Auswahl an Präferenzen ist so flexibel, dass ich immer eine passende Strecke finde.
    Und sollte mal ein Kartenfehler dazwischen funken, oder ein Weg angesteuert werden, der zugewachsen oder schon vor Jahrenden in der Flurbereinigung untergegangen ist, so schlage ich vor Ort einen anderen Weg ein, und der Ibex berechnet neu.

  • hatte eine mail an falk geschrieben, mit der frage was an der premium besser/anders ist....


    was kam zurück ? einen verweis auf eine andere email.... wie idiotisch.wer soll es wissen, wenn nicht die ?!? und warum leitet man die anfrage einfach an den mitarbeiter DER es weiß.
    jetzt kann ich den ganzen mist nochmal schreiben (und warten) :cursing:


    tracknivigation, finde ich extrem wichtig (für mich).dann könnte ich meinen track im onlinportal oder mapsouce erstellen und brauche den teuren TE nicht.
    deswegen möchte ich meinen vista HCx nicht für das fahrrad.der piept immer nur bei einer abbiegung.


    die kreuzung kommt mit 30 km/h näher.dann in 2 sek. das winzige display finden, UND die richtung entziffern.... :thumbdown: da wäre mir eine klare freundliche stimme sehr recht :-))

  • mit der frage was an der premium besser/anders ist....


    Woiza hat es schon geschrieben, es ist die Normale.


    Hier ein Zitat aus der Beschreibung der Premium Karte Deutschland


    "Beachte bitte: Beim Falk IBEX oder LUX für Deutschland
    benötigst Du diese Zusatzkarte nicht, da das Deutschland Kartenmaterial
    bereits auf dem Gerät vorinstalliert ist."


    Gruß Uli

  • ...

    tracknivigation, finde ich extrem wichtig (für mich).dann könnte ich meinen track im onlinportal oder mapsouce erstellen und brauche den teuren TE nicht.
    deswegen möchte ich meinen vista HCx nicht für das fahrrad.der piept immer nur bei einer abbiegung.

    ....


    ... viel interessanter beim Ibex sind die eingeblendeten Vorwegweiser :thumbup:


    Und die Planung am PC rückt, zumindest bei mir, in den Hintergrund, da sich auf dem Ibex auch eine Tour excellent planen lässt.


    Aus interessanten Zielen des Reiseführers oder anzufahrenden Adressen erstelle ich Wegpunkte, diese nehme ich dann als Stationen in die Tour auf. Die Reihenfolge ist egal, weil die Stationen automatisch sortiert werden können. Ein Kurs um einen See oder entlang eines Flusses ist somit kein Problem.
    Zudem kann jederzeit beim Navigieren eine Station übersprungen oder ein neues Zwischen-/Ziel eingefügt werden. Diese neuen Ziele können entlang der aktivierten Route oder im Zielgebiet gesucht werden, z.B. Geocaches.


    Apropos Geocaches: Die Zielführung zu einem Geocaches ist phänomenal!


    Die neue OSM werde ich mir auf alle Fälle kaufen, da sie den Vorteil hat, dass ich dann wieder beim OSM-Projekt mitmachen und somit die Map verbessern kann; und da die Map von Falk 2 Jahre lang upgedatet wird .......


    Ich bin von meinem Falk Ibex Cross jedenfalls sehr überzeugt und finde den Support der United Navigation auch sehr gut.


    Ich wünsche dir mit dem Ibex viel Spass beim Ausprobieren, es gibt sehr viel zu entdecken!

  • fuzna :


    nochmals zur verdeutlichung: die premiumkarte ist die karte, die immer auf dem gerät ist, wenn man den Ibex 30 deutschland, oder ibex 30 AT oder ibex 30 CH kauft. die ist immer beim kauf dabei. außer bei der limited edition, ich weiß aber nicht, wo die eigentlich herkommt. im falk shop gibts die nicht, hab von der nur in einem anderen forum gelesen. auf dieser ist dann "nur" die OSM-karte drauf.

  • ok, ich danke euch für die vielen info´s...


    ich hoffe nicht, das ich eine limited edition geschickt bekomme.dann gibt es haue X( es war immer vom normalem ibex 30 die rede.
    aber ich denke diese "beschnittende" version ist recht selten..


    wird wohl morgen da sein...



    wie gesagt: ich danke erstmal




    olli

  • gerät angekommen... es ist der normale ibex deutschland .


    erste farge taucht gleich auf:


    ibex angeschlossen.ohne sd-karte.dann sagt mir der falk-manager es gibt ein serviceupdate, zu finden im reiter software.


    dort finde ich 3 einträge


    - falk navigator outdoor 1411 kb
    - rechner
    -multimedia dahinter "kaufen"


    und nun ???? ein update-button sehe ich nicht.... irgendwie passiert dort überhaupt nichts.nur sichern und wiederherstellen geht anzuklicken ?(


    und unter einstellungen wollte ich die automatischen aktualisierungen einschalten.das oberste kästchen kann ich anhaken.darunter, die 3 nächsten
    bleiben alle blaß.