NaviPOWM Rev545 und Fehler beim Kompilieren OS suse 11.4 64bit

  • Hallo,
    habe heute versucht NaviPOWM Rev 545 auf Laptop mit linux suse 11.4 64 bit zu kompilieren. Der Vorgang bricht mit Fehlermeldung ab (siehe Dateianhang).


    Installiert sind :
    gpsd Vers. 2.96-37.1
    gpsd-devel Vers 2.96-37.1
    gpsd-clients Vers 2.96-37.1



    Gruß
    Dieter

  • Hallo,
    habe heute versucht NaviPOWM Rev 545 auf Laptop mit linux suse 11.4 64 bit zu kompilieren. Der Vorgang bricht mit Fehlermeldung ab (siehe Dateianhang).


    Installiert sind :
    gpsd Vers. 2.96-37.1


    Hallo Dieter,


    aus der Zeile
    ../../src/linux/CXGPSDClient.hpp:38:6: error: #error Version > 4.x


    entnehme ich, dass GPSD_API_MAJOR_VERSION > 4 geworden ist.


    Ich habe dann mal bei gpsd nachgeschaut: http://developer.berlios.de/pr…owfiles.php?group_id=2116, da sehe ich, wenn ich die 2.96 anklicke, dass die "API version bumped to 5". Wieso weshalb warum kann ich auf die Schnelle nicht sagen.


    Ich werde wahrscheinlich die Tage sowieso auf die neueste Ubuntu updaten. Vielleicht ist da auch schon das neue gpsd. Dann kann ich den Source noch schnell nachziehen.


    Aber: Du kannst versuchen, in der Datei CXGPSDClient.hpp statt #error Version > 4.x ein #include "CXGPSDClient4.hpp" und in den Dateien CXGPSDClient4.hpp und cpp die entsprechenden Pruefungen auszukommentieren. Ich weiss allerdings nicht, ob es klappt, oder ob die API sich gravierend geaendert hat...


    Julian


  • Ich werde wahrscheinlich die Tage sowieso auf die neueste Ubuntu updaten. Vielleicht ist da auch schon das neue gpsd. Dann kann ich den Source noch schnell nachziehen.


    Hmmmm... in Ubuntu 11.04 ist nur die revision 4 drin. Werde also ein OpenSuSE in einer Virtuellen Maschine packen muessen...


    Julian

  • Hmmmm... in Ubuntu 11.04 ist nur die revision 4 drin. Werde also ein OpenSuSE in einer Virtuellen Maschine packen muessen...


    Julian


    Hallo Julian,
    hatte übersehen, dass die Version 2.95 für opensuse 32bit und 64bit noch verfügbar ist.
    Damit funktioniert es.



    Gruß
    Dieter