Problem Kopplung 40er mit Interphone und Handy

  • Hallo Leute,
    ich habe hier vor mir liegen ein Navigon 6310 und ein 40 Premium.
    Mit beiden teste ich die Kopplung an ein Interphone 4 Stereo. Und auch ein Handy (Blackberry) kopple ich an das Interphone.
    Ich will nicht das Handy durch das Navi schleifen, sondern eben parallel anbinden.


    Mit dem 6310:
    Ich hab eine Route simuliert, höre die Anweisungen gut im Interphone. Dann kommt ein Anruf, ich höre den im Interphone, das Navi wird unterdrückt. Dann Anruf beendet und sofort höre ich wieder das 6310 im Headset.
    --> Traumhaft, so wollte ich es haben.


    Gleichen Testlauf mache ich mit dem 40 Premium.
    Ich höre zuerst das Navi im Headset, dann den eingehenden Anruf. Nur leider verbindet sich nach Auflegen des Anrufes das 40 Premium nicht mehr richtig, ich höre dann keine Anweisungen aus dem Navi mehr im Interphone.


    Hat jemand dafür eine Lösung? Ich dachte, das 40 ist der Nachfolger vom 6310?
    Denn eigentlich wollte ich die Vorteile des 40er Premium nutzen statt auf ein älteres Modell auszuweichen, zu dem ich noch dazu kein MapFresh-Abo mehr bekomme.

  • Hallo,


    das 40 Premium verwendet das Bluetooth Profil Headset/Handsfree für die Wiedergabe der Naviansage. Das selbe Profil braucht das Handy auch.


    Die anderen Navis hatten für die Naviansage das A2DP Profil verwendet. Daher lief das parallel wohl besser.


    Gruß


    Robert

  • So, ich habe jetzt mal mit Navigon Hotline telefoniert (Leider dauert es zu lange, bis da jemand auf meine email überhaupt nur reagiert.)


    Mir wurde gesagt, dass das nicht als Fehler bekannt sei, das hat man einfach bisher nicht vorgesehen, dass das Navi sich korrekt wieder mit dem BT Headset verbindet nach dem Telefonat.


    Schade, denn sonst hat das 40 Premium einige Funktionen, die nicht ganz unschön sind (eigentlich brauche ich dieses One-Click-Menü nicht, aber dass dadurch die unterste Zeile "Optionen" ausgeblendet wird ist nicht ganz schlecht.