Kontaktprobleme Mini-USB Aktive Scheibenantenne und Brodithalterung

  • Vielleicht kann mir ja von Euch einer weiterhelfen.


    Ich betreibe mein Navigon 8410 in einer festen Brodithalterung mit Durchgangsstecker am Armaturenbrett ( Fest eingebaut. )


    Weiter habe ich eine aktive Scheibenantenne von Ge-tectronic eingebaut.


    Alle Kabel Stromversorgung und Scheibenantenne sind unter dem Armaturenbrett eingebau, sodass nur noch unter der Brodithalterung etwas Kabel mit dem Mini USB-Stecker rauskommen.


    Nun mein Problem.


    Die Verbindung zwischen Brodithalterung und dem kleinen USB Anschluss ist wohl ausgeleiert. Wahrscheinlich hat der kleine Stecker einenSchaden durch irgendeinen Vorgang bekommen ( dagegen gestossen ? – keine Ahnung.)


    Jedenfalls habe ich mal Strom und dann wieder nicht. Wenn ich den Stecker etwas in die Brodithalterung presse, habe ich wieder Strom. ( Bis zur nächsten Bodenwelle)


    Könnte man mal laienhaft gefragt den Stecker mit der Buchse der Brodithalterung z.B. mit Kontaktkleber verkleben, so dass der sich nicht mehr löst ?


    Oder gibt es andere Ideen.
    Viele Grüße und danke vorab


    Wolfgang

  • Ist es denn möglich, das die USB Steckdose in der Halterung sich gelöst hat, und nach oben gerutscht ist?
    Oder mal den Stecker einstecken festhalten, und dann mal am Kabel wackeln.
    Fremdkörper im Stecker?

  • Hallo Michael,


    Der Stecker sitzt recht locker drin. Wenn man am Kabel wackelt und den Stecker in der Halterung fest hält passiert nichts. Der Stecker lässt sich aber hin und her (leicht) in der Brodit Buchse bewegen . ( Als wäre der Stecker zu klein oder die Buchse zu groß) Dann geht auch der Strom weg oder kommt wieder. Im Moment habe ich die Brodihalterung so gerichtet, dass der Stecker Kontakt mit einer Lüftungslamelle hat und somit nach oben in die Buchse vom Brodit reingedrückt bzw. gehalten wird.


    Viele Grüße
    Wolfgang

  • Hallo Michael,


    anfürsich guter Gedanke mit dem zweiten Kabel. Hätte ich vielleicht auch selber mal früher drauf kommen sollen. Ist aber jetzt zu spät, weil ich blöderweise den USB Stecker in der Brodit Halterung leicht nach vorne "verbogen" habe, so dass er im Moment einwandfreien Kontakt hat. Nur wie lange noch ? Da kam mir die Idee das ganze mit Kleber zu fixieren.
    ( So iss datt mit uns Lanzfahrer- Mir sind da bei den Reparaturen eher gewohnt den Hammer zur Hilfe zu nehmen. Das hält kein USB Steckerchen aus)
    Viele Grüße
    Wolfgang

  • Hat sich erledigt ;)


    Einer emeiner Mandanten will sich das Problem ansehen. Kleber wäre nicht die richtige Lösung . Sie haben da irgendwas auf Silikonbasis, was auch bei der Kälte nicht brüchig wird aber später wieder entfernt werden kann.
    Bess dehmnäx

  • Das kenne ich. Der USB Stecker in dem Halter ist was für`n Ar$ch. Hatte am Anfang auch richtige Probleme das Navi da überhaupt rein zubekommen. Jetzt habe ich seit Wochen ruhe. Mal sehen wie lange das hält.
    Könnte von Seiten Bordits auch besser gelöst werden. Jedenfalls für das Geld. Weil ein schnapper ist was anderes.