Neue Firmware 2.1.03 (317) Vorsicht!!

  • Hallo Leidensgenossen,


    gestern ( 31.10.08 ) gabs die brandneue Firmware für das NV-U92T,
    weil ich permanente Schwierigkeiten mit TMC hatte (es hat sich
    regelmäßig mit Einträgen festgefressen, half nur Reset!!) machte ich sie drauf.
    Ich das Update genau nach Anleitung gemacht, gefreut das alles
    geklappt hat, und nach ca. 10min nachdem das GPS-Signal da war
    und ich eine Route navigieren wollte, gab ich die Adresse ein und
    ab zum navigieren, da wird das Sch....ding finster, startet neu
    und bleibt beim NAV-U Eröffnungsbild stehen. Ich frage mich ob
    die bei Sony den ganzen Tag nur Sch... bauen oder auch mal testen
    was die so bei Navigon programmieren, ich hatte sooooon dicken Hals, ich hätte das ding
    am liebsten zum Fenster rausgeschmissen. SONY von mir 1000 Minuspunkte
    einfach dilettantisch. Zum glück hatte ich das vorhergehende Update (297)
    noch, da konnten ich es heute Früh wieder zum Leben erwecken.
    Da muß glaube ich SONY mit Navigon mal ein ernstes Wort reden.
    Weil, so denke ich gehts nicht!!!!!!!!! X( :evil:


    Also vorsicht beim Update, ich werde am Montag mal bei Fa. Baumeister in Rostock anrufen ob die schon was wissen.


    m.f.G. Prinz67 :)


    P.S: Ich hatte mich schon gewundert das nach dem Update alle meine Ziele weg waren.

  • Danke für den Hinweis. ;D


    Das seltsame ist das die Firmware Datei für 82/92 und 53/73/83/93 beim Sony Support den gleichen Namen trägt. Ich hoffe das die dort nix verwechselt haben.


    Hier der Link zu SONY: http://support.sony-europe.com/eve/navigation/nvu/nvu.aspx?site=odw_de_DE&m=NV-U92T



    Gruß Peter

    Diskutiere niemals mit Idioten! Sie ziehen dich auf ihr Niveau herab und dort schlagen sie dich dann durch ihre Erfahrung!

    Einmal editiert, zuletzt von pp98529 ()

  • pp98529


    Hallo erstmal,
    danke für Deine schnelle Antwort.
    Ich habe in den letzten Monaten mit dem Navi einiges durch, deshalb
    mein etwas erhitzter Bericht. Habe es schon einmal über Mediamarkt
    eingeschickt, da haben die mir nochmal die Firmware draufgespielt die
    schon draufwar von mir (297)
    und trozdem waren die Probleme nicht beseitigt. Nun hoffte ich mit der neuen
    Firmware die ich übrigens doch noch zum laufen gebracht habe, eine
    Abhilfe der Probleme mit TMC, aber es hatte sich vorhin gerade wieder festgefressen, also wieder das alte Spiel mit Reset. Das nervt total.
    Ich denke manchmal das die Hersteller nur noch Dienst nach Schema x machen
    und die Probleme der Kunden arrogant ignorieren.
    Von einem Navi in der Preisklasse von ca. 400 Euro verlang ich einfach das
    die schon spartanischen Funktionen auch klappen. Mein Vater hat sich
    ein Becker Traffic Assist 7977 zugelegt, da gibt es solche Probleme nicht.
    Wie schon gesagt, ich versteh die Welt nicht mehr. SONY kann sich echt was
    schämen solchen unausgegorenen Mißt für viel Geld unter die Leute zu bringen. :evil:
    Vom Support bei Sony ganz zu schweigen, die sagen dir ja noch rotzfrech das
    du die Resettaste jedesmal drücken sollst, andere Lösungen haben die nicht
    parat. Jedenfalls glaube ich nicht mir jemals wieder was von SONY zuzulegen.


    m.f.G. Prinz67 :)


    P.S. Wenn sie wenigstens bei diesem Update die Funktionen "Höhe und Geschwindigkeit" als "Infobox" während der Navigation mit eingearbeitet hätten wär's ja schon ein kleiner Fortschritt gewesen , ist sonst bei fast allen Navis standard. ........... Aber "Pustekuchen"!!!!!!!!

  • prinz67,


    ich kann deinen Ärger schon verstehen, ich nehme an Du hast ein Montagsgerät. :(


    Ich kann allerdings sagen, daß mein U92 und U93 eigentlich bis auf den seeeehr langen Satfix gut läuft. Ich versuche jetzt das mit einer externen GPS-Antenne im Antennenfuß meines BMW's zu beheben. Ich hoffe es hilft, wenn nicht weiß ich auch nicht weiter. Ich habe mein U93 in ein defektes CID des 1er fest eingebaut und muß nun damit leben. ;) Mein Glück ist das ich Beide bei eBay sehr billig ersteigert habe. ;D


    Das Update der Firmware hat auf meinen beiden Navis geklappt. Was nun besser ist muß ich erst testen.


    In den USA gibt es ein Nachfolgemodell U94T: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&ssPageName=STRK:MEWAX:IT&item=140278166187


    Das kann schon ein bißchen mehr als unsere Krücke!!!


    Gruß Peter

    Diskutiere niemals mit Idioten! Sie ziehen dich auf ihr Niveau herab und dort schlagen sie dich dann durch ihre Erfahrung!

  • pp98529


    Hallo Peter,


    danke für Deinen Erfahrungsbericht, wenn ich das richtig mitbekommen habe
    hast Du ein NV-U93T, das ist ja schon der Nachfolger von meinem, halt
    schon mit Bluetooth und 520MHz Prozessor.
    Mit dem Montagsgerät glaube ich nicht ganz, weil sonst eigentlich alles
    Funktioniert bis halt diese TMC Festfresser. Da geht keine neue Meldung mehr
    rein und die alten TMC einträge löschen sich nicht, da hilft nur Reset,
    was während der Fahrt sehr abenteurlich währe. Mit dem TMC Problem bin
    ich auch nicht der einzige, es haben hier einige im Forum darüber berichtet.
    Dann müssten die ja auch Montagsgeräte haben, nee ich denke das liegt
    schon an der "mit heißer Nadel gestrickten" Firmware, die haben wahrscheinlich
    soviele Bug's drinn, das sie selber nicht mehr wissen wo sie anfangen sollen.
    Bei Deinem Gerät (NV-U93T) haben sie ja vielleicht schon einige Sachen ausgemerzt.
    Ich bin jetzt echt am Überlegen was ich mache!!?? Ob ich es nochmal über M-Markt einschicke, dann aber komplett mit TMC-Cradle.
    Mal sehen, vielleicht gibts noch andere NV besitzer die mir einen Rat geben können. Das Gerät ist jetzt reichlich 1 Jahr alt.


    m.f.G. Prinz67 :]


    P.S. Hast Du überhaupt Deine TMC-Antenne angeschlossen und schon mal Augenmerk auf das von mir geschilderte Problem gelegt ??????
    Probiers mal aus, Du hast vielleicht die gleichen Probleme, nur noch nie bemerkt.

  • Man konnte hier schon vor über einem Jahr recht ausführlich über die zahlreichen Schwächen dieser Serie lesen. Eine davon war das beschriebene Zumüllen des Speichers , das dann zu unerklärlichen Abstürzen führte.


    Insofern kommt die Aufregung etwas spät.


    Sony hat sich mittlerweile vom PNA Geschäft getrennt, insofern ist es überhaupt erstaunlich, dass man noch ein Update gebracht hat.

  • dehlya


    Hallo erstmal,
    ..... naja was heißt Aufregung zu spät, wenn es für Sony PNA
    aktuelle Firmware gibt ist das ja nun wirklich kein Schnee
    von gestern und wenn sie die Probleme von vor längerer Zeit
    nicht beseitigt haben ist das um so schlimmer.
    Ich denke das man trotzdem drüber berichten kann,
    es kann ja nicht alles auf taube Ohren stoßen.
    Mit dem "Speicherzumüllen" muß es ja Softwaremäßig
    was haben!!! X(


    m.f.G. Prinz67 :)


    P.S. Mit der Problematik TMC habe ich mich auch schon ein wenig
    beschäftigt, das wird bei anderen Navis auch gepflegt,
    weil sich auch hier immer mal was ändert (Standorttabelle,Ereignistabelle etc.)

  • prinz67,


    ja ich habe ein U93 welches aber leider genau so enttäuschend ist wie das U92 welches ich im Zweitwagen benutze.


    Mit den TMC Meldungen habe ich keine Probleme, da es in dem Bereich wo ich fahre kaum welche gibt.


    Ich frage mich allerdings über den Sinn der neuen Firmware mit dem Datum vom 13.01.2007, 05:16:06 h etc. ?(


    Ich dachte der Satfix geht nun schneller - aber Pustekuchen. :-D)


    Das ist ja eine echte SONY-Verarsche !!! X(


    Eigentlich bin ich seit Jahrzehnten SONY-Fan, aber Navis hätten sie lieber sein lassen. ;)


    Gruß Peter

    Diskutiere niemals mit Idioten! Sie ziehen dich auf ihr Niveau herab und dort schlagen sie dich dann durch ihre Erfahrung!

  • pp98529


    Grüße Dich Peter,


    mit dem Datum 13.01.2007 kann ich nicht so recht nachvollziehen.
    Das Update ist ja eine sich selbst auspackenden Datei (*.exe).
    Wenn Du Dir sie mal mit dem Programm RAR oder Zip anschaust, da sind Dateien
    mit dem Datum **.08.2008 enthalten, also doch nicht so alt.
    Man sieht aber trotz dem, das in den letzten beiden Monaten vor erscheinen
    am 31.10.2008 nichts mehr verändert wurde, somit sind meine Beschwerden
    vom August/September 2008, in diesem Update nicht berücksichtigt!! X(


    m.f.G. Prinz67 ;)

  • prinz67,


    das Datum der gepackten Update Datei mag ja stimmen. Aber schau Dir bitte mal mit dem ActiveSync auf dem Navi im Verzeichnis Mounted Volume/Sony/nav-u/ z.B. die Datei MN6ResuresBinary.res an - die ist vom 13.01.2007 und die anderen auch. ?(
    Für mich ergibt das alles keinen Sinn. Und was nun besser als bei der Vorversion sein soll weiß ich auch nicht.


    Gruß Peter

    Diskutiere niemals mit Idioten! Sie ziehen dich auf ihr Niveau herab und dort schlagen sie dich dann durch ihre Erfahrung!

  • Peter


    Hallo Peter,
    hab gerade mal recherchiert und habe mir die Updatedatei (317)
    nochmal angeschaut, da ist die von Dir beschriebene Datei mit
    der Größe 2.068.589 bytes, Datum 23.09.08, 10:24 Uhr drin,
    weiß nicht was Du auf Dein Navi draufgespielt hast, muß allerdings gestehen,
    das ich mein Navi noch nicht ausgelesen habe. Entweder ist bei Dir doch was
    mit dem Update schief gegangen oder die Datei ist für das Update nicht relevant.
    Naja, weiß der Teufel welcher Student das wieder bei Navigon(OEM)
    programmieren durfte.
    Ich werde den Eindruck nicht loß, ob eventuell SONY mit Navigon im "klinsch"
    liegt und da absichtlich "schlampig" oder oberflächlich programmiert wird.
    Die "Leidtragenden" sind wir natürlich.
    Becker z. Bsp. hat auf ihren Navis auch Firmware von Navigon, da habe
    ich aber den Eindruck die Zusammenarbeit funktioniert besser.
    Da ist die Firmware wesentlich besser und die Reaktionszeit bei Firmwareproblemen kürzer, die sind wesentlich schneller am Ball.
    Das einzige was mich momentan wirklich vorm Abschied von dem Sony Navi
    noch hält ist das wirklich unschlagbare 4,8" Display mit AutoTag/Nacht und Autodimmfunktion.
    Heute Nachmittag nach 2 Tagen Laufzeit hat sich mein Navi wieder mit 65 TMC-Einträgen festgefressen. Es war 2 Tage lang immer ein kommen und gehen von TMC einträgen bis es wieder hängen blieb. So ein Scheiß,
    da ist doch wirklich in meiner Region die TMC-Funktion völlig unbrauchbar.
    Es ist ja nicht so das die Navigation nicht mehr funktioniert, nein bis auf
    das Stillstehen im TMC-Speicher geht alles. Wenn das kein Firmwarebug
    ist kannst Du ab heute Max zu mir sagen.
    Ich hoffe ja noch drauf das Navigon nochmal nachbessert (in spätestens 6Monaten).
    Naja nichts für ungut...


    m.f.G. Prinz67 ;D


    P.S. Habe heute (07.11.) mal 'ne E-Mail an Navigon geschrieben, wegen ihrer
    Firmware, da habe ich vorhin interessante Info zurückbekommen,
    so Sinngemäß, das die Firmware ursprünglich aus ihren Hause stammte,
    aber von Sony soweit selbst verändert wurde, das Navigon dafür keinen
    Support mehr leisten kann. Interessant Interessant...... ein Schelm ist,
    wer böses dabei denkt!!!!!!!!!!!

  • prinz67,


    Hallo


    ich habe heute nochmals die Updates von einem anderen PC auf meine Navis gemacht. Und siehe da nun habe ich die Daten auf dem Navi mit dem Datum von Heute. :D


    Schon komisch wieso mein Notebook die Daten vom 13.01.07 kopiert hat und auch angezeigt hat. ?(


    Das Datum im Rechner war zum Zeitpunkt korrekt !?!


    Die neue Versions Nr. wurde allerdings nach dem Update korrekt angezeigt.


    Ich habe nun mehrere Tage die neue Software getestet und bilde mir ein, daß der Satfix jetzt schneller geht, beim U92 und auch U93.


    Ich finde es schon schade, daß SONY nix zu dem neuen Update veröffentlicht.


    Gruß Peter

    Diskutiere niemals mit Idioten! Sie ziehen dich auf ihr Niveau herab und dort schlagen sie dich dann durch ihre Erfahrung!

  • Peter


    Hallo Peter,


    habe in den letzten Tagen mal ein bischen mit dem Navi rumexperimentiert,
    da sind mir einige Kuriositäten aufgefallen.
    Es schrieb hier mal einer, das die Navi-Abstürze und Hängenbeiber mit dem
    sogenannten "Speicherzumüllen" zu tun habe.
    Ich nicht Dumm, habe die Karte Europa B, die standardmäßig drauf ist
    über die Navi-DVD und ActivSync ordungsgemäß gelöscht, somit 1,7GB mehr Speicher auf dem Navi
    und mir einen MS ProDuo 2GB besorgt und die Karte Europa A draufgemacht.
    Hat alles gut funktioniert, er liest auch die Karte ordentlich vom MS.
    Meine Probleme mit dem TMC-hängern war aber nach kurzer Zeit wieder da.
    Habe da die Karte Europa B wieder aufs Navi gespielt (ca. 8 Stunden)
    danach wieder eingeschalten und das Ding war "Arsch langsam" geworden.
    Eine Navigation von ca. 10km dauerte ca. 3Minuten. Vom MS gings jedoch
    relativ schnell (20sec.) . Was passiert eigentlich wenn man dieses ActivSync benutzt?
    Ich habe den Eindruck, das es Zufall ist wenn man mal was fehlerfrei
    aufs Navi kopiert. Gestern habe ich die Karte Europa B nochmals draufgespielt
    und siehe da, es funktioniert wieder schnell, was soll das. Ich sage ja,
    alles mit der "heißen Nadel gestrickt", das kann doch nicht sein. Somit werden
    viele Nutzer des Sony Navi vielleicht mit fehlerhaft kopierten Sachen ausgestattet sein, dann brauch man sich über die Probleme nicht zu wundern.


    m.f.G Prinz67 :]


    P.S. Habe das Teil Heute (15.11.) zum Mediamarkt zur Rep. geschaft, das Teil
    ist "Arschlangsam" geworden, mal sehen was rauskommt.

  • prinz67


    Seitdem die neue Software drauf ist bin ich etwas zufriedener geworden - wenn auch nicht ganz zufrieden.
    Ja den MS ProDuo 2GB habe ich auch und die Karte Europa A drauf und arbeite nur mit dem.
    Aber nun ist das Ding nun mal fest eingebaut im CID meines BMW's und ich möchte nicht schon wieder was umbauen. Vielleicht im Frühjahr eine original BMW-GPS-Dachantenne wegen dem langsamen Satfix.


    Ich teste weiter und lasse es erst mal so "Never change a running system" :D


    Ich hoffe, daß die "blöden" vom MM Markt Dir auch helfen können. ;D


    Gruß Peter

    Diskutiere niemals mit Idioten! Sie ziehen dich auf ihr Niveau herab und dort schlagen sie dich dann durch ihre Erfahrung!

    Einmal editiert, zuletzt von pp98529 ()

  • @ Peter


    Hallo erstmal und noch ein Gesundes neues Jahr an Dich,
    hoffe Du bist gut reingerutscht.


    heute nach fast 8Wochen bekam ich vom MMarkt nun mal bescheid
    das mein NV-U92TC nicht reparabel ist. Ich heute hingedüst und die
    Sache klar gemacht. Habe nun mit Gutschrift und 100Euro Nutzungsabschlag
    mir ohne Zuzahlung ein Becker Traffic Assist 7977 incl. Careinbau-Kit
    zugelegt. Mein Vater hat das Teil schon eine weile und ist sehr zufrieden
    damit.
    Außer dem hat es noch einige Features mehr, so z.B. Bluetooth (Gut für mein
    Handy, da ich keine Freisprechanlage hatte) auch Geschw. und Höhe
    werden angezeigt und was eigentlich das wichtigste ist, wesentlich neueres
    Kartenmaterial 4Q/07. Zwar auch nicht das neueste aber schon genauer wie
    das vom Sony.


    TMC hat bei meinem Vater seinem auch sehr gut funktioniert.
    Es aktualisiert die TMC Meldungen zuverlässig und behält auch keine alten
    Meldungen drin.


    Alles in allem hoffe ich, das ich damit glücklicher werde.


    m.f.G. Prinz67