Neues Navgear Streetmate GP-43!

  • Zitat

    Original von heinz57g
    karten ueber 2GB lassen sich doch nur auf FAT32 formatieren, daran sollte es doch nicht liegen, oder?


    Unter Windows schon, im DOS-Fenster oder mit Tools auch FAT 16.
    Würde ich aber bleiben lassen weil dann jedes Cluster 64 kB groß wird (bei FAT 32 sind's glaub ich 8 kB).
    Der Platzverlust auf der Karte ist dadurch gigantisch.


    Sascha

  • alle ,


    dank Euch habe ich mir nun auch ein GP-43 bei Pearl bestellt. Das was Ihr hier an Infos schreibt war für mich ausschlaggebend.
    Wollte einfach nur ein Navi ohne Schnickschnack, und ich glaube ich habe das richtige getan! :applaus
    Lt. Pearl gibt es für die GP-43 keine Lieferschwierigkeiten, nur für die GP-35!
    Die nächsten Tage müsste nun mein Navi auch eintreffen, nun heißt es abwarten und Tee trinken! : drink
    Momentan habe ich nicht mehr zu schreiben, da ich keine Erfahrungen mit Navis habe.
    Ich melde mich dann wieder, wenn es soweit ist!
    Danke Euch nochmal für Eure informativen Kommentare :respekt


    Mustang7

    _______________________________________________


    Ich habe das Gefühl, ständig vom Glück verfolgt zu werden!


    Aber irgendwie bin ich schneller...

  • Hallo,


    ich hab das GP-43 nun eine Woche und bin eigentlich von der Kartensoftware enttäuscht. Ich würde sagen die ist bestimmt 5 Jahre alt und nicht Okt. 2007. Das Navi versucht mich immer über Gehwege und Straße zu leiten die nicht zu fahren gehen oder die es schon lange nicht mehr gibt. Da ist noch nicht mal ein Kreisverkehr auf ner Bundesstraße drauf, der vor ca. 4 Jahren gebaut wurde. Das Navi als solches finde ich eigentlich ganz gut. Hat einer ne Idee ob man auch andere bessere Kartensoftware auf dem Gerät nutzen kann? Denn bei den Karten ist ja sogar mein CarTrek 400 viel viel besser!!
    Ist eigentlich sehr schade, dass man so ein schönes Navi mit so einer alten Kartensoftware bestückt und dann noch sagt die ist topaktuell!


    Tschau Maik

  • Hallo noch mal


    also ich hab mich nun entschieden meine 3 Navis GP-43 an Pearl zurück zu senden. Denn wir, 3 verschiedene Personen, hatten unabhängig das gleiche Problem. Karte uralt und das Navi versuchte uns alle 3 immer wieder in Gehwege zu lenken oder in Straßen die vor ca. 5 Jahren weggerissen wurden. So macht das keinen Spaß. Schade, dass Gerät selbst finde ich gut.


    Tschau Maik


    PS: Aber ich hab ja gelesen, dass es nicht nur mir so geht!

  • Zitat

    Original von SaBo


    Die Karte ist nicht uralt sondern schlicht und ergreifend von TeleAtlas.
    Da gibt's solche Fehler in Deutschland zuhauf.


    Sascha


    Hi,
    soll dies heißen, die Karten von Navteq sind besser,
    und deshalb auch eine Kaufentscheidung für die Navis in denen sie verwendet werden?


    lg.
    winterzeit

  • Zitat

    Original von winterzeit
    Hi,
    soll dies heißen, die Karten von Navteq sind besser,
    und deshalb auch eine Kaufentscheidung für die Navis in denen sie verwendet werden?


    lg.
    winterzeit


    Hallo,


    Habe nach dem Navgear heute das Silvercrest Navi bei Lidl gekauft, Smart2Go aber mit Navteq Karten!


    Und muß auch diesmal wieder dem obigen Satz zustimmen!
    Um Klassen besser, zumindestens in meiner Gegend, wobei ich sagen muß, der Unterschied ist nicht mehr so krass wie noch vor Jahren!


    : drink

    Gruß Oldtimer :)
    ______________
    Navigon 7310, Navigon 8410

  • Zitat

    Original von sgbrt
    Hallo,
    hatte das GP-35 und war voll Zufrieder habe jetzt das GP-43 das ist noch einen Zahn besser.
    Gerade für mich als Fernfahrer mit LKW (40 t und über 4,0 M Höhe)ist es wichtig das ein Navi zuverlässig arbeitet ich hatte schon diverse andere Navis z.Bsp. Travel Pilot von Blaupunkt und Falk N-Serie ausprobiert und ich muß sagen das ich mit keines mehr tauschen möchte.Egal welches man nimmt ob das GP-35 oder GP 43 beide sind Super.


    Anmerkung von itdino
    Da "sgbrt" sich geoutet hat dieses Produkt selbst zu verkaufen, ist diese Bewertung für mich befangen. Sie enspricht auch nicht den ersten Erfahrungen von mir und anderen Benutzern hier im Forum.

  • Die Routenvorschläge des GP-43 sind in der Tat "sehr Kreativ". Es scheint deshalb sinnvoll zu sein auch die Qualität der Navi-Software "smart2go" in die Diskussion mit ein zu beziehen. Nach den im Forum geäusserten Erfahrungen scheint es glasklar zu sein, dass "Navteq" "TeleAtlas" um Meilen schlägt. Nachdem ich etwas recherchert habe stellen sich mir folgende Fragen, die ich hier zu Diskussion stelle:
    [list=1]
    [*]Warum Kauft TOMTMO die Firma TeleAtlas?
    [*]Warum setzt TOMTOM für das TOMTOM one die TeleAtlas Karte ein?
    [*]Was fällt Euch bei der Referenzliste von TeleAtlas ein? Ich bin jedenfalls beeindruckt.
    [*]Ist Navgear bei TeleAtlas nicht als Hersteller gelistet weil er noch zu neu ist?
    [*]Ist NavGear ein Markenname eines anonymen Herstellers, oder ein neuer Anbieter am Markt?
    [/list=1]
    Noch fällt es mir schwer mich der Meinung: Navteq gut - TeleAtlas - schlecht uneingeschränk anzuschliessen. Vielleicht auch deshalb, weil meine Frau die schnuckelige Harware StreetMate GP-43 nicht mehr hergeben will. Asserdem gebe ich zu, dass ich als absoluter PNA-Neuling mich zunächst nur an dem 4,3 Zöller und dem Preis orientiert habe. Beides stimmt noch. :geld Die Bedienerführung ist einfach und gut. (Ausnahme: Simulation macht er nur mit Zwischenziel.)


    Hans

  • Hallo,


    in einigen Gegenden ist Teleatlas besser als Navreq, also kann man nicht so nicht Pauschalieren!
    Ostdeutschland und Österreich soll Teleatlas besser sein. ?(


    Navgear ist eingetragene Marke von Pearl!


    : drink

    Gruß Oldtimer :)
    ______________
    Navigon 7310, Navigon 8410

  • Die Grundsatzdiskussion "Teleatlas in D schlecht, dafür im Ausland besser, Navteq in D gut, dafür im Ausland schlechter." gibt es schon seit etlichen Jahren.
    Es gibt einzelne Gegenden, wo Teleatlas in D besser ist, aber insgesamt betrachtet überwiegt hier Navteq. Man darf bei der ganzen Diskussion nie das Releasedatum der Kartendaten vergessen. Man kann einfach keine Teleatlas Karten aus dem 2. Quartal 2007 mit Navteq Karten aus dem 4. Quartal 2005 vergleichen, das Ausgabedatum muss schon identisch sein.
    MfG
    Olaf

  • :D


    Ich verglich ja die angeblich neusten Karten von Pearl (Teleatlas) und Lidl (Navteq) auf dem einigermaßen vergleichbaren Smart2Go beider Geräte!


    Für mich ist auch Navteq schon mehrere Jahre führend, aber ich lasse mich, in anderen Gegenden, auch eines Besseren belehren.


    : drink


    (Aber das war der Grund das Navgear wieder zu verkaufen und das Lidl-Gerät zu kaufen!)
    Na, ja, neben TMC und BlueTouth und FM-Transmitter und 2GB Speicher .....

    Gruß Oldtimer :)
    ______________
    Navigon 7310, Navigon 8410

    Einmal editiert, zuletzt von Oldtimer ()

  • Also ich kann das nicht bestätigen, dass Teleatlas in Ostdeutschland besser ist. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass Teleatlas, zu mindest bei uns im Raum Bautzen ca. 5-10 Jahre hinterher hängt!! Also da hab ich mit Navteq viel viel besser Erfahrung gemacht
    Tschau Maik