zwei navigationssysteme auf blue media pda 255

  • hallo
    ist es möglich auf dem blue media pda 255 gps neben navigate 7 auch den
    mobile navigator oder ein anderes system zu betreiben?
    was muss beachtet werden, werden die gps- einstellungen verändert?
    wer hat erfahrungen?
    danke

  • Habe einen bluemedia 255 Pocket PC mit R 66 2004. Für aktuelleres Kartenmateial Habe ich mir das Upgrade für R 66 N 7
    kommen lassen. Leider bekomme ich R 66 N 7 nicht auf meinem bluemedia 255 zum Laufen, obwohl ich vor dem Upgrade
    mich wegen der Systemanforderungen mit dem Service von R 66 abgestimmt habe und der Versuch einer Installation nach Vorgabe Service
    R 66 erfolgte (vorher R 66 2004 über A. Synk löschen usw.).

  • hallom
    das kann ich eigentlich nicht nachvollziehen da ich die alte version 2004 auf dem pda belassen habe und dazu die version navigate 7 ohne probleme zum laufen bekommen habe wobei ja nur die jeweiligen exe dateien auf dem pda sind alles andere befinet sich ja auf den speicherkarten


    welche probleme hast du denn mit nav7?

  • Nach dem ich die Dateien auf die 512 MB Karte kopiert habe und diese
    in den Slot des bluemedia stecke verwandelt dieser die Dateien in Datenmüll, habe auch schon eine andere Karte ausprobiert mit dem selben
    Ergebnis. Kopiere ich alle Dateien auf die Karte außer das Kartenmaterial,
    beginnt wie vorgesehen automatisch der Programmstart nach dem die
    SD-Karte gesteckt wurde. Selbstverständlich erfolgt dann eine Fehlermeldung da das Kartenmaterial fehlt. Bleibt also der Verdacht, daß mein bluemedia nicht in Ordnung ist. Habe jetzt wieder R 66 2004 aufgespielt was ohne Beanstandung auf dem System läuft.

  • Zitat

    Original von heitho
    Habe das Setup der CD benutzt und auch direkt von CD, beides
    mit einem Kartenlese- und Schreibgerät.


    Hallo,


    ich habe navigate 7 und MN 5.26 auf meinen Bluemedia am laufen.
    Und das alles sogar auf einer 4 GB Karte.
    Den MN 5.26 hatte ich zuerst auf der Karte. Da das Navigate 7 Programm meine SD Karte formatieren wollte, habe ich eine leere 1 GB Karte genommen und es darauf installiert. Dann habe ich die Daten von der 1 GB Karte auf die 4 GB Karte kopiert und nach einsetzen der Karte in meinem Bluemedia, ging die Installation los.


    Gruß


    topifun

  • Ich weiß, bin eigendlich im falschen Thema habe hier aber feststellen
    können, daß R66N7 auch auf meinem bluemedia 255 laufen müßte.
    Ich habe nur keine Ahnung woran es liegt, daß ich R66N7 (auch als einzelne
    Navisoftware) nicht zum Laufen bekomme.

  • hallo
    schreib doch mal wie die installation von nav 7 ablief vom kauf bis zum starten von nav7
    vieleicht finden wir den fehler
    nav7 läuft definitiv auf dem bluemedia pda 255 und zwar super


    was hast du an programme auf deinem pda? schon den speicher überprüft?

  • Zitat

    schreib doch mal wie die installation von nav 7 ablief vom kauf bis zum starten von nav7


    Gekauft habe ich online direkt bei R66. Nach dem Formatieren habe ich, wie oben bereits geschrieben, die Dateien über ein Kartenlese - und Schreibgerät auf eine 512MB - SD Karte durch CD-Setup übertragen. Was übrigens nur funktioniert wenn man gleichzeitig den PPC über A.Synk an den PC angeschlossen hat, da es sonst die Fehlermeldung gibt, daß R66N7 mindestens 16 MB Speicherplatz benötigt. Ich habe es auch mit dem Kopieren des Ordnerinhaltes "MemorieCardImage" direkt von der CD (also ohne Setup) probiert.
    Nach dem Übertragen der Dateien habe ich mich über den Explorer des PC noch einmal vergewissert ob alle Dateien auf der Karte vorhanden sind.
    Das selbe Spiel habe ich noch einmal mit einer anderen 512 MB SD - Karte
    probiert. Auf dem PPC habe ich R662004 über A. Synk gelöscht, es sind auch keine anderen Programme drauf. Bei späteren Versuchen R66N7 aufzuspielen habe ich sogar Soft- und Hardwarereset durchgeführt. Da ich z.Zt. wieder R662004 installiert habe ist 28,86 MB im Datenspeicher frei und 11,46 MB im Programmspeicher.
    Nach dem Stecken der Karte in den PPC passiert nichts. Gehe ich mit dem Explorer des PPC auf die Speicherkarte, zeigt mir dieser entweder garnichts
    an also keinerlei Dateien oder Ordner bzw. der Explorer zeigt mir andere als die von mir von CD aufgespielten Dateien und Ordner an. Es sind mehr Ordner wie ich eigendlich aufgespielt habe. Diese Ordner sind mit sonderbaren Zeichen, die man vielleicht unter den Sonderzeichen bei MS-Word findet, unterschrieben. Die von mir aufgespielten Datei findet man nicht wieder.
    An einen Start von R66N7 ist also nicht zu denken.
    Kopiere ich alle Dateien auf die Karte außer das Kartenmaterial,
    beginnt wie vorgesehen automatisch der Programmstart nach dem die
    SD-Karte gesteckt wurde. Selbstverständlich erfolgt dann eine Fehlermeldung da das Kartenmaterial fehlt.
    Der Support von R66 weiß auch nicht weiter, ich soll die Software mal auf einen anderen PPC (den ich nicht habe) installieren um einen Softwarefehler auszuschließen.

  • hallo,


    also der pda muß nicht über activ sync angeschlossen sein wärend der installation !
    die meldung das 16 mb speicherplatz benötigt werden ist auf die verwendete sd -speicherkarte zurückzuführen , verwende doch mal eine 1 GB sd karte der besseren sorte oder 512mb
    den schreibschutz der cd bei der installation aufheben
    evtl einen anderen card reader verwenden und die sd karte mit FAT 16 formatieren


    sollte die setup-installation nicht gelingen , dan von hand die immage dateien auf die sd karte kopieren
    sollte das auch nicht gelingen- software zurück und neue verlangen


    im übrigen gab es im forum verschiedene berichte über die installation von nav7 und seine macken , einfach mal auf suchen gehen


    viel glück

  • OK, werde das mit der 1GB SD-Karte probieren, die habe ich schon bestellt.
    Die Daten auf die Karte zu bekommen ist nicht das Problem und das Forum
    habe ich schon durchforstet.
    Vielen Dank
    und Gruß nach Brandenburg