Hilfe Royaltek RBT 2010 Sirf 3 springt immer hin und her

  • hi


    ich habe mir eine neu gps mause gekauft nur leider funzt die nicht so wie sie soll


    ich habe einiges über firmenware usw. gelesen binn aber nicht ganz schlau aus dem durcheinander geworden


    gibt es eine möglichkeit das prob. abzustellen ??


    gruß gwildor


  • Hallo Gwildor


    Herzlich willkommen im Forum.
    Ich gehe mal davon aus das Du den Effekt meinst, der bei SiRF_III-Empfaenger im Grunde genommen normal ist. Um das aber genau zu sagen, solltest Du uns mal mitteilen wie und womit Du die Auswirkungen erkennst. Ausserdem solltest Du uns mal sagen wie gross das Springen ist. Tritt das immer auf, oder nur ab und zu?

    Immer ein offenes Ohr für alle Bytes und Ratschlaege -
    wuenscht Alfred, auch bekannt als 900SS-97. Der, der die Duc treibt.

  • danke für den netten empfang ;)


    zu mein problem:


    1. handy Nokia N70
    2. bluesky (sokk ideal sein für einstiger)
    3. um die 30m im zigzag (von 2-30 km/h)


    wenn ich mich langsam bewege oder stehen bleibe


    im auto mit tt ab 20 km/h ist es ok


    gruß Gwildor


  • Hallo Gwildor


    Also ich gehe davon aus das dies ein Normalzustand ist. Ich kenne zwar Deinen Empfaenger nicht genau, meine aber mich zu erinnern das dies ein Empfaenger mit Nemerix-Chipsatz ist. Aber auch der zeigt ein solches Verhalten. Bei einigen Empfaengern ist dieser Effekt ausschaltbar. Der Effekt wird StaticNavigation genannt. Wenn Du hierzu mal die Suche aktivierst, erhalest Du Lesestoff fuer mehrere Tage. Nun ist aber nach meinem Wissensstand bei den Nemerix-Chipsaetzen dieses StaticNavigation nicht ausschaltbar, weil es wohl keine Software dazu gibt (ich hoffe das ich nicht falsch liege, da ich nicht der grosse Nemerix-Kenner bin).


    Wenn Du nun einen PDA haettest, wuerde ich Dir vorschlagen das Du mal ein LogFIle postest. Aber fuer Dein Nokia kenne ich keine Software die ein LogFile aufnehmen kann.

    Immer ein offenes Ohr für alle Bytes und Ratschlaege -
    wuenscht Alfred, auch bekannt als 900SS-97. Der, der die Duc treibt.

  • Hurra, geteiltes Leid ist halbes Leid! (ich fürchte, dass das Sprichwort endlich mal geändert werden muss)


    Das Hin- und Herspringen kannte ich auch von meiner SysOn. Aber das muss nicht sein! Die Navilock BT-238 zeigt dies weniger als die SysOn und die Holux GR-236 so gut wie gar nicht. Dies traf zumindest für die Mäuse zu, die ich (bzw. mich) traktiert habe(n).


    Selbst unter den SysOn-Mäusen gibt es jedoch welche aus der "ersten" Generation, die deutlich weniger herumeieren als meine, wie ich mich bei meinem Bekannten überzeugen konnte. Waren bei meiner Maus identische Hin- und Rückweg helixförmig ineinander verschlungen, so lagen sie bei beinem Bekannten fast parrallel zueinander. Bei der Holux liegen auch bei schlechtem Empfang Hin-und Rückweg exakt aufeinander.


    Es ist ein Kreuz mit den Mäusen. Derzeit ist ein Mäusekauf kaum mehr Vertrauens- sondern wohl bloß nur noch Glückssache. Gut dass ich meine alte RBT3000 noch habe. Die geb` ich so schnell nicht her!


    Wenn du jetzt glaubst, die Holux wäre der Weisheit letzter Schluss, dann schau dich lieber vorher nochmals hier im Board um.


    Dies meint ein nicht nur ratloser sondern beinahe schon tief gefrusteter
    LeGro


  • Hallo Leander


    Den Kauf eines Empfaengers als Glueckssache zu bewerten ist natuerlich sehr weit hergeholt. Du hast bei Deinen Beispielen nicht erwaehnt, das eben dann auch teilweise die Merkmale bei Bewegungsgeschwindigkeiten kleiner 4km/h sehr unterschiedlich ist. Und genau darin liegt doch der Umstand der dazu fuehrt, das die Empfaenger teilweise "springen". Daher wirst Du das Verhalten bei neueren Empfaengern immer wieder sehen. Klar, Dein RBT3000 zeigt das Verhalten nicht. Dann darf man aber auch nicht vergessen dabei zu erwaehnen, das dieser sicherlich sehr gute Empfaenger, in kritischen Situationen den Fix schneller verliert als die neueren Modelle. Leider ist es im Moment bei den Empfaengern so, das ein besseres Fixverhalten mit dem genannten "Springeffekt" erkauft wird. Fuer diejenigen die den "Springeffekt" nicht wollen, bleibt die Moeglichkeit StaticNavigation einzuschalten, aber dann eben bei Bewegungsgeschwindigkeiten unterhalb 4km/h nicht mehr alle Daten des NMEA-Protokolls in staendiger Aktualisierung zu haben.

    Immer ein offenes Ohr für alle Bytes und Ratschlaege -
    wuenscht Alfred, auch bekannt als 900SS-97. Der, der die Duc treibt.

  • Hallo Alfred,


    du kennst ja meine (Leiden-)Geschichte recht gut. Da darf man doch schon einmal seinen Frust rauslassen. X(


    Aber in einem möchte ich dir widersprechen: Es ist derzeit sehr wohl Glück erforderlich, möchte man die für sich richtige Maus erwischen. Denn eines ist doch offensichtlich und du beschreibst es ja selbst in den Dingen, die man eben beachten sollte: Die Hersteller wechseln die Firmware mit den unterschiedlichsten Verhaltensweisen schneller wie unsereiner die Hemden. Wie soll man sich da für eine Maus entscheiden. Da ist kein roter Faden erkennbar oder wenn doch, dann ist er total verknäuelt. :-D)


    Mir wäre es lieber, die Firmen gingen einer geraden 'Philosophie' nach. Die wird stringent verfolgt und der Kunde kann wählen, was seinen Bedürfnissen am nächsten kommt. So aber eiern die Hersteller noch mehr rum als die SirfIII-Mäuse in ihren Positionsangaben.


    Viele Grüße von
    LeGro


  • Hallo Leander


    Das sollte auch meinerseits kein "zurechtweisen" sein. Klar ich kenne Deine Geschichte. Ich stimme Dir auch zu das die Firmen da teilweise eben unterschiedliche Philosphien bevorzugen, oder noch schlimmer, die Richtung eben zwischendurch wechseln. Das war teilweise mit ein Grund warum ich vor einiger Zeit einen Thread gestartet habe, der genau diese Differenzen aufzeigen sollte. Leider ist der Thread nicht so angenommen worden, wie ich es eigentlcih erwartet hatte. Denn auch hier in diesem Thread spielt das Thema StaticNavigation die zebtrale Rolle. Uebrigens nicht nur in diesem Thread, sondern in einem Grossteil der Threads.


    Daher ist es leider so, das der Kaeufer sich vor dem Kauf genau erkundigen muss, ob der angedachte Empfaenger die Vorraussetzungen erfuellt, die der User stellt. Und das ist sehr schwer, selbst fuer vorbewanderte User. Noch schwerer ist dies fuer den unbedarften User.

    Immer ein offenes Ohr für alle Bytes und Ratschlaege -
    wuenscht Alfred, auch bekannt als 900SS-97. Der, der die Duc treibt.

  • wow .....


    also es ist eine SirfIII mouse


    auf verschiedenen seiten habe ich gelesen das die die beste mouse für navi als auch für geo... sein soll


    wie kann man den die StaticNavigation einzuschalten bzw ausschalten ??


    dann kann man das ja demensprechend für dem jeweiligen anwendungsgebiet ein und ausschalten


    gruß gwildor


  • Hallo gwildor


    Nein, ich gehe davon aus das Du keinen SiRF-Empfaenger hast. Deshlab schrieb ich:

    Zitat

    Ich kenne zwar Deinen Empfaenger nicht genau, meine aber mich zu erinnern das dies ein Empfaenger mit Nemerix-Chipsatz ist

    Immer ein offenes Ohr für alle Bytes und Ratschlaege -
    wuenscht Alfred, auch bekannt als 900SS-97. Der, der die Duc treibt.


  • Hallo Sven


    Danke fuer den Hinweis. Ich hatte mich weniger an der ueberschrift sondern mehr an dem Text orientiert. Dort hatte ich dann gedanklich den Namen Bluesky mit dem Nemrix-Chip in Verbindung gebracht.


    SORRY Gwildor

    Immer ein offenes Ohr für alle Bytes und Ratschlaege -
    wuenscht Alfred, auch bekannt als 900SS-97. Der, der die Duc treibt.

  • ich habe dem teil den accu entfernt und neu eingelegt


    danach bin ich auf einer wiese gegannen und habe die mause eingeschaltet nach ca 8 min hat sie angefangen zu connekten


    danach ging das einigemaßen nur am anfang ist die mause gesprungen nach ein paar meter konnte ich sogar wegpunkte speichern und auf einer genauigkeit von ca 1m wiederfinden


    laut support ist das erste einschalten am wichtigsten und man sollte es nicht in geschlossenen räumen tun


    hoffe das es dabei bleibt ?(


    ich möchte mich für die nette hilfe bei euch allen bedanken Danke


    gruß gwildor

  • Zitat

    Original von Gwildor
    ...
    laut support ist das erste einschalten am wichtigsten und man sollte es nicht in geschlossenen räumen tun ...


    Hallo Gwildor


    Ich will Dir ja nicht die Hoffnung nehmen, aber diese Behauptung kann ich in keinster Weise nachvollziehen. Was passiert denn beim ersten Fix nach einem Factory-Reset? Der Empfaenger macht nichts anderes als die Grunddaten die er zum Navigieren braucht einzuholen. Der Empfaenger faengt erst mit der Navigation an, wenn er diese Daten hat. Also sind die Daten geladen sobald Du das erste Mal navigieren kannst. Selbst wenn dann noch nicht alles vorhanden waere (was aber nicht ist), dann waere das auch kein Beinbruch. Denn der Empfaenger aktualisiert diese Grunddaten auch waehrend er fuer Dein Navi Daten liefert.

    Immer ein offenes Ohr für alle Bytes und Ratschlaege -
    wuenscht Alfred, auch bekannt als 900SS-97. Der, der die Duc treibt.