Becker DTM 7802: CD inaktiv

  • Hallo,


    ich habe ein Problem beim Einbau des o.a. Geräts.


    Nach dem Einbau erkennt das Gerät keine CD, d.h. wenn man die CD zu weit in das Gerät schiebt, bekommt man sie nur durch Öffnen des Deckels wieder heraus.


    Beim Einschieben der CD gibt es einen Punkt, an dem der Widerstand deutlich höher ist. Ich vermute, in diesem Moment beginnt das Gerät normalderweise, die CD einzuziehen.


    Ein Gerätedefekt ist unwahrscheinlich, da zwei identische Geräte den gleichen Fehler liefern.


    Also liegt es wohl an der Beschaltung des Geräts.


    Ich habe folgendes angeschlossen:


    ISO Stecker Kammer A:


    1 Geschwindigkeitssignal
    4 Dauerplus (Klemme 30)
    7 geschaltetes Plus (Klemme 15)
    8 Masse


    4 und 7 habe ich miteinander verbunden, da das geschaltete Plus nicht am Fahrzeugadapter vorliegt.


    Könnten die Probleme daher rühren, daß das geschaltete Plus immer anliegt?


    Gruß, Steffen

  • Hallo stl,
    Pin 7 bei Becker darf auf keinen Fall mit Dauerspannung belegt werden, da die Anlage dadurch immer Strom zieht und als Dauerverbraucher dein Batterie entleert.
    Ich habe schon erlebt das die Geräte dadurch extrem heiß wurden(Traffic Pro) ,- sie hatten allerdings nicht den von dir beschriebenen Fehler- deshalb glaube ich nicht das es an der Schaltung liegt, sondern eher an einem fehlerhaften CD-Laufwerk.
    gruss harlond

  • Hallo harlond,


    das mit dem Batterie-entleeren ist klar... bei einem Auto, das täglich bewegt wird, sollte das eine Zeitlang gehen, bis das Klima warm genug ist, sich längere Zeit zum Bauen im Auto aufzuhalten...


    Laufwerksfehler bei zwei Geräten? Hmm, schlimmstenfalls sind die aus einer Charge :-(


    Hat noch jemand andere Ideen?


    Gruß, Steffen