Beiträge von astefan

    Hallo,


    die Frage möchte ich nochmal aufgreifen:


    Wie ist es eigentlich mit der Selbstentladung des XL. Sprich, wie lange hält der Akku, wenn das Gerät ausgeschaltet in der Wohnung liegt. In einem anderen, deutlichen älteren Thread sprach jemand davon, er schätze 10-14 Tage. Finde ich immer noch recht kurz, dafür, dass er ja eigentlich aus ist...


    Noch eine andere Frage, ich möchte dafür keinen neuen Thread aufmachen:
    Ich überlege, mir den TomTom ONE XL T Regional (oder ohne T) zu kaufen. Nun las ich, das aktuellste Kartenmaterial für DACH ist die Version 6.75.1409. Wie kann ich denn im Laden prüfen, ob ich wirklich dieses Material bekomme (und keinen Ladenhüter)?


    Danke und Gruß,
    stefan

    Hallo,


    momentan habe ich einen MyGuide 6500XL mit integriertem GPS und Navigon MobileNavigator 5.


    Würde ich mir nun den MDA Vario holen, bräuchte ich zusätzlich eine Bluetooth GPS-Maus, eine 1GB-Mini-SD-Card und ein Ladekabel für das Auto, richtig? Fehlt noch etwas? Was würde mich die drei Teile in etwa kosten?


    Spannendste Frage: Hat schon jemand MN|5.2 auf dem Vario zum Laufen gebracht und kann etwas zur Performance während der Fahrt sagen? Passt das alles?


    Danke und Gruß,
    Stefan

    Hallo,


    funktioniert es denn bei dir, wenn du den POI-Warner nicht mitstartest?


    Hat denn die Sprachausgabe anfangs mal funktioniert?


    Ich hatte auch Probleme mit der Sprachausgabe, vom ersten Starten an. Es stellte sich heraus, dass ich einen Fehler beim Installieren des Updates von MN5 auf MN51 gemacht habe. Hab das Update mit dem CabInstaller installiert und nicht wie beschrieben...


    Gruß,
    Stefan

    Hallo,


    toller Thread, danke!


    Ich habe hier ein kleines Problem, ich verwende normalerweise die 3D-Karte und damit verbunden natürlich den 3D-Zoom.


    Da ist die Zeile etwas anders aufgebaut als bei hier oben beschrieben. Bei mir steht folgendes:


    3dzoom = 0-2-40-150-0.7 , 20-50-47-160-1 , 65-7-49-170-1.4 , 90-23-52-180-2 , 120-25-54-190-3


    Mein Ziel: Ich möchte, dass MN5, wenn ich an einer Kreuzung stehe, angehm herauszoomt, so dass ich mir den weiteren Strassenverlauf anschauen kann. Geht das auch bei 3D? Oder stell ich mich nur zu blöd an?


    Danke und Gruß,
    Stefan

    Hallo,


    es tut mir leid, ich weiss, dieses Thema wurde hier schonmal behandelt, aber ich finde die Schritt für Schritt Anleitung nicht mehr. Es geht um folgendes:


    Ich möchte gerne, dass MN5 bei geschwindigkeit 0 (sprich: an der Ampel) auf eine übersichtliche Entfernung rauszoomt, damit ich mir die weitere Route anschauen kann.


    Kann mir nochmal kurz jemand schreiben, was ich dazu wo anpassen muss?


    Danke!


    Gruß,
    Stefan

    Hallo,


    ich muss mich jetzt auch mal einklinken, irgendwie stehe ich auf dem Schlauch. Habe mir die o.g. Hilfeseite mal angeschaut und dabei auch das angesprochene Profil von 944S2 gefunden.



    Zunächst mal finde ich im Originalbeitrag keine fetten Textpassagen, aber ich vermute mal, dass das Profil so für MN5 passt?


    Wenn ich das so wie oben beschrieben übernehme, gehen die Originaldaten von Navigon verloren. Da ich aber weder einen Truck noch einen Motorrad besitze, könnte ich diese Zeilen ersetzen. Welche der Vorschläge von 944S2 sollte ich denn nun übernehmen (habe ja nur zwei Einträge, die ich ersetzen kann, da ich die Navigon einträge behalten möchte)? Welchen seiner Vorschläge würdet ihr als Standard annehmen? Bis jetzt habe ich immer "PKW schnell" und "Dynamisch" genutzt. Und was beudetet das Profil AB-130?


    Danke und sorry für meine blöden Fragen...


    Gruß,
    Stefan

    Hallo Bab!


    Zitat

    @ astefan: Frage, benutzt Du MN5.1?


    wenn ich tippen müßte, ich würde tippen : Nein


    In meinem Fall falsch getippt. Ich benutze MN5.1. Und der Unterschied ist wirklich deutlich, seit ich die anderen Protokolle abgeschaltet habe. Definitiv keine Einbildung! Vorher hatte ich ein deutliches Nachhinken und heute, wie geschrieben, entspricht die Pfeilsspitze ziemlich genau meiner Position. Schön zu beobachten bei Kreuzungen, Autobahnüberführungen etc. Bin am langen WE ca. 150KM gefahren und habe es immer mal wieder kontrolliert.


    MN5 hatte ich allerdings nie wirklich drauf, ausser als Zwischenschritt bei der Installation. Daher kann ich die Leistung davon nicht beurteilen.


    ---------


    Hallo realst,


    OK, dann hatte ich das mit dem integrieten TMC falsch verstanden. Deswegen hatte ich es nie ausprobiert, man will ja nichts kaputt machen :-) Egal. Nochmal vielen Dank!


    Gruß euch Beiden,


    Stefan

    Hallo realst!


    Zitat

    Spürbar ist jetzt relativ, ich meine schon dass es beim Navigieren etwas flotter zur Sache geht. Probiere es einfach aus und berichte mal davon.


    Du bist mein Held! Vielen Dank! Wie von dir beschrieben habe ich alle unnötigen GPS-Protokolle entfernt und schwups, ist das Nachhinken viel weniger geworden! Jetzt entspricht, egal bei welcher Geschwindigkeit, die Pfeilspitze fast genau meiner aktuellen Position. Es ist einfach unglaublich! Vielen Dank!


    Verstehe nicht, warum in der Tipps & Tricks Sektion steht, das würde bei GPS-Empfängern mit TMC nicht funktionieren. TMC funktioniert weiterhin problemlos.


    Alles Gute,
    Stefan

    Zitat

    Ich empfehle zum Programmieren das Tool WinFast Navigator, aber es geht auch mit anderen wie z.B. GPSMaus.


    Hi,


    vielen Dank für deine Hilfe. Du hast ja das gleiche Gerät wie ich... Dann sollte ich meines wohl auch ohne Nachhinken zum Laufen bringen.


    Hab jetzt mit WinFast umprogrammiert, habe bei GSA=0, GSV=0 und RMC=0 eingetragen. Hat das bei dir wirklich etwas 'spürbar' gebracht?


    Welche EXE und welches .NET SP hast du drauf?


    Danke und Gruß,
    Stefan

    Hallo!


    Zitat

    Also bei mir hinkt nichts nach, weder in der 3D-Ansicht noch in der 2D-Ansicht. Hast du schon mal probiert den GPS-Empfänger nur auf GGA=1 und VTG=1 einzustellen?


    Nein, das habe ich noch nicht ausprobiert. Habe so eine integrierte Antenne mit externem TCM-Empfänger. Geht das dann überhaupt? Kann mir jemand noch einen Link geben, dass muss ich übersehen haben.


    Zitat

    Defragmentieren der SD-Card ist nicht gut, weil es verkürzt doch die Lebensdauer der Karte und bringt damit wohl eher nichts.


    Wie es schon in nachfolgenden Beiträgen gesagt wurde: Hab die Karte formtiert und alles nacheinander ausgespielt, als erstes die große Karte, dann MN|5, dann den Rest.


    Also wie gesagt, bezüglich Tippss zu GPS-Empfänger-Einstellungen wäre ich dankbar!


    Gruß,
    Stefan

    Hm, der Thread macht mich ein wenig traurig.


    D.h. wohl, das ich damit leben muss, dass mein MyGuide 6500XL in der 3D-Ansicht den tatsächlichen Gegebenheiten ein bissel nachhinkt? Die hier im Forum genannten Tipps habe ich ausprobiert: .NET Update, 'Defragmentieren' der SDCard. Einzig das Übertakten der CPU fehlt noch, aber da hat hier im Forum auch noch niemand verbindliche Aussagen zu gemacht.


    Gruß,
    Stefan

    Hallo,


    auf euren Tipp hin habe ich mir den HAMA USB2.0 CardReaderWriter 19in1 geholt.


    Nun wollte bei meinem CardReader ein Firmwareupdate durchführen auf die Version 19c. Leider ist bei mir der Start-Button der Updatesoftware grau, obwohl ich entsprechend der Beschreibung vorgegangen bin. Was mache ich falsch?


    Wie finde ich heraus, welche Firmwareversion installiert ist? Ist das Gerät mit 1GB SanDisk SDCards voll kompatibel?


    Danke und Gruß,
    Stefan