Beiträge von I2C

    Hallo Rock -


    ich könnt mich abrollen: Koordinateneingabe geht immer nocht nicht.


    Was soll ich dazu sagen ausser: ich habs richtig gemacht....


    Nichts für ungut....


    PS: ich habe die Liste der USER-unterstützten Funktionen gefunden. Vielleicht sollte Desti ein paar mehr Schnittstellen freigeben - dann programmieren die User das bischen navigation auch noch.

    bei desti sind die Karten verschiedener Läner getrennt. Fürs Routing gibt es eine Europakarte, die praktisch die verschiedenen Länderkarten verbindet.


    Wenn man die Europa drauf hat, kann man wohl detailziele anwählen - nur dier jeweilige 8automatische) kartenwechsel dauert.

    Zitat

    Original von hansquietsch


    desti fand ich insgesamt sehr instabil mit der asus-kombi.


    das war beim Asus 620 schon genauso.

    Zitat

    Original von Ratio
    mhhh, ich hab ne beheizbare Frontscheibe.. ist es dann generell so, dass es keinen Empfang gibt? Oder kommt das auf die Beschichtung der Scheibe an?


    beheizbar und bedampft is gleich schlecht.


    Der Empfänger des 510 ist aber sehr gut - müsste eigentlich laufen. Ein Acer35 geht nicht mehr (der hat aber nen miesen empfänger)


    Du hast völlig recht, die Ford-üblichen Fronscheibenheizungen verschlechtern den Empfang deutlich, mit meinen Acer 35 gehts hinter der Frontscheibe garnichtmehr. Bin neulich mit Acer an der Seitenscheibe gefahren.


    Antennenverlängerungen seh ich bei der Frequenz kritisch, Bluetooth müsste man woanders (seite/heckscheibe) anbringen können, Baudrate wird garnix bringen - das inst nur die Übetragung.

    Zitat

    Original von Arnold1960
    Yessir! :D : drink


    Erwischt.....;-)


    ich hab mal über den Zaun geschaut, ist ne menge material hinter den Links mal sehen, ob das dabei ist, was ich suche. Wird auf jedem Fall einige Zeite dauern, allem übverhaupt nachzugehen.


    Danke also erstmal....

    Wieviele Kenntnisse gibt es eigentlich über das Thema "Kartendaten editieren".


    Sind die Formate der Kartendaten bekannt, gibt es Editierprogramm
    (bestimmt), gibt es freie Editierprogramme, gibt es freie Anzeigeprogramme für Kartendaten (Ausschnitte), wer weiss was darüber und hat sich schon damit beschäftigt?




    (btw, Flipper, ich brauch dich !)

    Zitat

    Original von TheRock
    Hi I2C,


    du hast viel zu viel von meinem Beitrag auf deine Aussagen bezogen.


    Ich kann so oder so damit leben. Wer austeilt, muss einstecken können....Du tust soviel für Navi und Board, dass ich deine Meinung in jedem Fall achte - auch wenn sie meiner widerspricht.

    Zitat

    Original von TheRock


    Nochmal:
    Ich habe nichts gegen Kritik. Ich finde es auch z.B. gut falls sich hier ein neuer User meldet was man denn von Desti zu halten hat, dass man ihm die eigenen Erfahrungen (ob gut oder schlecht) zu Produkt und Firma mitteilt.
    Was mich stört ist das ständige Wiederholen der gleichen Dinge, ohne dass es irgendeine veränderte Sachlage gibt.


    Rock


    Siehst du - und ich finde es richtig, meinen Kritikpunkt ab und zu mal wieder zu vertreten - denn er hat sich nicht geändert.. Es sind vielleicht 2-3 Anlässe im Jahr, und ich flute ja nicht das Board.


    Aber die alten threads verschwinden doch eh irgendwann im Bodensatz, und wer schaut die denn noch an....Und deswegen erinnere ich ab und zu daran, sobald mal wieder eine Wiederholung der "Endlosen Geschichte" mit Desti ansteht, dass es einer Wiederholung ist.


    Und merke: nichts ist so schlecht, dass es völlig nutzlos ist - es kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen.


    In dem Sinne - Grüße an dich, und ein frohes Osterfest!


    (und dicke Ostereier ;-)

    Zitat

    Original von TheRock
    Hier gibt es ja einige tief enttäuschte Destinator-(ex)-Besitzer.


    Falls Desti nichts für euch ist, so ist dies eben so.


    So nach dem Motto "Desti ist nicht dafür da, dass man sie lieb hat?"


    Aber Dest ist dafür da, für Geld zumindest einen angepriesenen Funktionsumfang zu liefern - und zwar Bug-Frei. Nicht mal das tun sie....


    Ich habe einiges zum Wohle von Destinator beigesteuert - du kannst nicht sagen, dass ich ewiger Nörgler bin. Charon fährt bei vielen mit, und ist von anderen sogar weiterentwickelt worden, POICon hat vielen von Euch dier ersten POI konvertiert.


    Zitat

    Original von TheRock
    Und es wird wohl sehr sehr sicher kein kostenloses Update mehr für D3, PN oder D6 geben.


    Rock, darum gehts mir doch nicht. Lies meine Post - es geht um die völlige Beratungsresitenz und Bugfix-Verweigerung.


    Wenn Desti mal wirklich eine überzeugende Kundenbetreuungs-Darstellung findet, werd ich es auch wieder kaufen. Letztenendes kauft man sowieso alle 2-3 jahre ein Navi - nämlich um die neuen Karten zu bekommen. Und Hardware entwickelt sich auch weiter.... willst du in 10 jahren noch mit ener Sirf 1-Maus rumfahren?


    Zitat

    Original von TheRock
    Auf der anderen Seite gibt es User die Desti sehr gut finden.


    Ich habe das Programm (schon PN) auch für ziemlich gut befunden - der Schritt von D3 zu PN war gut.
    Ich sage ja auch nicht. dass D6 oder D7 schlecht ist ......
    Merkst du immer noch nicht, worum es geht?


    Zitat

    Original von TheRock
    Warum schliest ihr nicht entgültig mit Destinator ab?


    Warum denn? Das Programm ist (fast) gut, es fehlen mir einige für mich wichtige Features. Es sind peanuts - vom Aufwand her gesehen.


    Der Service ist miserabel.
    Solange alle user "heile Welt" schreien, wird sich das aber nicht ändern


    Vielleicht ändert sich das aber doch mal.... dann wäre Desti für mich wieder interessant. Ich hoffe ja immer noch - und die Hoffnung stirbt zuletzt.


    Und ich finde, dass auch Benutzer die kritischen Positionen um Desti hören sollten - damit sie nicht drauf reinfallen, wenn sie ähnliche Bedenken haben wie ich. Wen das nicht interessiert, und wers sonst gut findet, solls doch kaufen.....


    Zitat

    Original von TheRock
    Wir verbleibenden Desti-Verrückten würden es sicher danken, weiter an Optimierungen tüffteln und Updates testen, kaufen bzw. erhoffen.


    Du siehst - auch ihr hofft auf die Zukunft - zu einem großen Teil jedenfalls.

    Zitat

    Original von siggitim


    Hi I2C,
    Man müsste mal in Erfahrung bringen, wie andere Mentalitäten (andere Länder andere Sitten) mit dieser Programmierlogik von Destinator umgehen.


    Naja, es gibt da auch diese andere Mentalität, mit der die Welt gerade genug Probleme hat - sie wissen alles besser, und Schuld sind immer die anderen... aber das ist ein anderes Thema.

    Zitat

    Original von siggitim
    Vielleicht ist das ja auch für Desti unerheblich, dass hier im Forum einige sehr massiv (aber auch sehr fundiert) die Desti-Software kritisieren.


    Wenn Desti so denk, istr ihnen einfach nicht mehr zu helfen.


    Zitat

    Original von siggitim
    Schau mal wieviel Leute sich in der Alterstruktur eingetragen haben (das sind jetzt gerade mal 1094 User), wenn davon 10% unzufrieden sind, könnte ich mir vorstellen, dass das für Desti ein zu vernachlässigender Faktor ist (wenn man Verkaufszahlen zugrunde legt.)


    Und das wäre noch schlimmer.


    Es ist doch offensichtlich, dass hinter einem, der auf dem Board meckert, 100 andere stehen, die das gleiche Problem haben, sich aber nicht auf nem Board äußern, sondern ihren Freunden sagen, wie schei....(entschuldigung) das ist?



    Was ist denn Software? Software ist eine Dienstleistung, wie auch jedes andere technische Gerät eine Dienstleistung bietet.


    Und was macht der Anwender? Er sucht sich entweder die billigste akzeptable Diesntleistung, oder er such ein vernüftiges Preis-leistungsverhältnis, oder er sucht das Ultimativ beste - das sind so etwa die drei möglichen Stufen.


    Also müsste man doch bestrebt sein, sein Produkt so auszurichten, dass es möglichst viele - am besten alle - Wünsche der Anwender erfüllt ( und damit steigt auch der erzielbare Preis).


    Warum ist denn denn wohl Software aus dem GNU in der Regel am besten mit fixes und updates versehen? weil genügend Leute da mit Anregungen oder Dienstleistung mithelfen!


    Also, wenn dann schon Anwender angerannt kommen, und genau sagen, was ihrere Meinung nach am Produkt fehlt, und wenn es auch noch ein peanut wäre, das einzbauen - wie blöd muss man eigentlich sein, es nicht zu tun?


    oder, noch deutlicher - für wie blöd hält man die Kunden, dass die sowas akzeptieren?




    Zitat

    Original von siggitim


    Ich denke, dass ganze Spiel um Navigation ist für die meisten doch ein schönes Hobby. ;) :]


    Hm, eher für viele nein. viele haben wenig Ahnung, kaufen das ding und gehen nach der Betriebsanleitung. für die ist es schon lästig, andere kartendaten aufzuspielen.
    Und für die gibts nur 2 Fälle: entweder kann das Ding etwas, oder es ist ... aber das hatten wir schon.

    DFas hört sich für mich verdächtig nach einem Problem an, was genauso aussieht, wie die permanente TTS-Funktion im 510. (ralp versteht sicher, was ich meine)


    Da wird siche eine Update-Datei sein, die zur neuen Version werden soll - aber die iest schon da. Ich würde mal die Files im garminorden prüfen - da ist sicher eione Date dabe, die nicht zum normalen Betrieb dazugehört.