Beiträge von dh-paule

    mmmhh... da hab ich nun vor über 2 Jahren den Thread erstellt
    und nun auch mal eine Frage von mir...


    Hat jemand loxtrax auf einem Orbit² oder HTC touch cruise zum lufen bekommen ?
    Wenn ich es starte meldet das Programm das es GPS nicht finden kann, stelle ich dann den korrekten COM Port ein (COM4) dann hängt sich das Programm auf.


    Was muss ich tun damit ich das Prgramm auf dem Orbit² zum laufen bekomme ?

    wenn ich im Flieger sitze, dann ist es für mich der Weg von einem Geschäftstermin zum nächsten, oder die Rückreise von eben diesen....


    Früher hat es mich tierisch angenervt wenn das "Blechrohr" in dem man sitzt zugequalmt wurde. Jetzt wollen doch tatsächlich die "Oberwichtigen" im Flugzeug Ihr Handy nutzen... So ein Scheiss.
    Mir kann keiner ernsthaft weiss machen das es wirklich notwendig ist im Flieger zu telefonieren... Dafür gibt es keinen Grund.


    Genauso "sinnlos" ist es in meinen Augen einen Flug per GPS aufzuzeichnen. Welchen wirklich nachvollziehbaren Grund gibt es dafür ? Gibt es dafür eine Notwendigkeit ? NEIN ! Das ist im Endeffekt nur Spielerei...

    Hey... Du bist mutig !!!


    Aber eigentlich steht es ja eindeutig da... 11 Stück pro Posten, nicht einzeln verkäuflich... auch im Text wird von der Mehrzahl geredet.


    Nach meinem laienhaften Verständnis müsste es klappen ;-)

    ui ui ui... hier gehts ja heiss her


    Offensichtlich war es doch ganz gut das ich meinen MDA beim letzten SkiUrlaub nicht aus dem Fenster geworfen habe ;) Immer wenn es spannend wurde versagte die nette Dame ihren Dienst und der MDA hing sich auf.


    Den ersten "Hänger" nahm ich nicht dramatisch, der zweite gab mir zu denken, und nach dem dritten fing es so langsam aber sicher an zu nerven...


    Da ich mir sicher war das mein MDA sonst normalerweise problemlos funktioniert, in CH und Ö3-Land aber plötzlich spinnt, konnte es am Gerät nicht liegen. Ohne diese Diskussion hier zu kennen hab ich dann versuchsweise einfach mal das TMC-Antennenkabel rausgezogen... und siehe da, alles lief wie gewohnt, nur eben ohne TMC.


    Also ich für meinen Teil habe meine Lösung gefunden, in CH und AT verzichte ich auf TMC und habe keine Probleme mehr beim navigieren mit dem MN4.2

    Also Jungs,


    ich weiss nicht was Ihr habt, aber ich finde diese Lösung absolut genial !!!


    Das ist doch megatoll wenn die Fernsehsender zukünftig die Werbung per "Flag" markieren... Bei Phillips Geräten kann man dann zwar nicht mehr umschalten, aber bei einer kleinen innovativen Elektronikschmiede wird es dann sicherlich Geräte geben die genau dieses Flag auswerten um Werbung auszublenden!


    Bislang ist es doch das Problem das man nie genau weis wann Werbung anfängt... zukünftig weiss man es, und der Festplattenrecorder nimmt dann, im Gegensatz zum Phillips Gerät, eben nicht mehr auf...


    Man musss das Signal eben nur invertiert auswerten....


    Und weil dies so kommen wird, wird doch kein Fernsehsender ernsthaft darüber nachdenken die Werbepausen in eirgendeiner Form erkenntlich zu machen... das patent von Phillips ist somit reif für die Mottenkiste

    Sie fährt gemütlich durch die Stadt und sieht ne Freundin.Drückt auf die Hupe MÖÖÖÖÖP und grüsst sie freundlich.
    Die Polizei hat´s gesehen und hält sie an.


    Er: Sie haben gerade die Hupe benutzt.Wissen sie nicht das zum grüssen nicht gestattet ist?


    Sie: Oh entschuldigung, kommt auch nicht wieder vor...


    Er: Tja,nützt nichts. Das macht dann 10 !


    Sie: Hier, ich hab aber nur einen zwanziger dabei.


    Er: Ich kann aber nicht wechseln.


    Sie: Hmmm...


    MÖÖÖÖÖÖP


    STIMMT SO...


    Er: :§$%

    Hallo ???


    Kennt sich denn niemand mit den Protokollen aus ? Sind die zur Verfügung gestellten Protokolle der Maus OK für Navigon, oder nicht ???


    DANKE! für Hinweise...

    Hallo,


    konnte schon jemand Erfahrungen mit den Solar-BT-GPS Mäusen sammeln ???



    hier mal ein paar Daten:


    Weltneuheit - Solar GPS Empfänger: Sensationelle: 30 Stunden Dauerbetrieb


    Der ST-BTS110 GPS Empfänger ist ein qualitativ hochwertiger Satelittenempfänger mit niedrigem Stromverbrauch und bietet dank Solarenergie bis zu 30 Stunden Dauereinsatz!



    Merkmale
    Neuster Xemics Chipsatz powered byTrimble's FirstGPS
    Parallele Satellitenverfolgungskanäle zur schnellen Ortung und Aktualisierung Bis zu 8 Signale werden parallel empfangen!
    Nur 45mAh Stromverbrauch im Betrieb - mit Solarzellen bis zu 30 Stunden Dauerbetrieb!
    Externe Antenne MMCX ist anschließbar
    Wechselakku




    Strom Management:
    - Hauptbatterie (Wechselakku) - Lithium-ionen Zellen, 3.7V
    - Solar Panel: Zweite unterstützende Stromquelle.



    Technisches


    A) Output Format: NMEA 0183 V3.01, Baud rate: 9600 bps (standard)
    B) NMEA Code Unterstützung: GPGGA(1/sec), GPGSV(1/sec), GPGSA(1/sec), GPRMC(1/sec)
    Bluetooth version 1.1 compliant
    Bluetooth Class 2 operation (up to 10 meter range


    Maß: 86 × 45 × 23 mm, Gewicht 65g (ohne Batterie)
    Temperaturbereich: -10 C to + 70 C, Feuchtigkeit: : 5% bis 95%
    Startzeiten (ca): Hot Start: <10 secs, Warm Start <42 secs, Kalt Start <120 Sekunden (Erstinstallation/ Neuinbetriebnahme)


    Lieferumfang:
    1. Solar Bluetooth GPS Receiver
    2. Akku
    3. Manual/software Englisch, Deutsch
    4. Reiselader



    ...mehr
    ...more



    Also für mich klingt das genial, denn endlich kann ich meine "gute alte" kabelgebundene GNS 9810 an den MDAc anschliessen...

    mmmh... bei mir funktioniert der link und öffnet das deutsche Manual als .pdf...


    hier mal ein paar Daten:


    Weltneuheit - Solar GPS Empfänger: Sensationelle: 30 Stunden Dauerbetrieb


    Der ST-BTS110 GPS Empfänger ist ein qualitativ hochwertiger Satelittenempfänger mit niedrigem Stromverbrauch und bietet dank Solarenergie bis zu 30 Stunden Dauereinsatz!



    Merkmale
    Neuster Xemics Chipsatz powered byTrimble's FirstGPS
    Parallele Satellitenverfolgungskanäle zur schnellen Ortung und Aktualisierung Bis zu 8 Signale werden parallel empfangen!
    Nur 45mAh Stromverbrauch im Betrieb - mit Solarzellen bis zu 30 Stunden Dauerbetrieb!
    Externe Antenne MMCX ist anschließbar
    Wechselakku



    Strom Management:
    - Hauptbatterie (Wechselakku) - Lithium-ionen Zellen, 3.7V
    - Solar Panel: Zweite unterstützende Stromquelle.



    Technisches


    A) Output Format: NMEA 0183 V3.01, Baud rate: 9600 bps (standard)
    B) NMEA Code Unterstützung: GPGGA(1/sec), GPGSV(1/sec), GPGSA(1/sec), GPRMC(1/sec)
    Bluetooth version 1.1 compliant
    Bluetooth Class 2 operation (up to 10 meter range


    Maß: 86 × 45 × 23 mm, Gewicht 65g (ohne Batterie)
    Temperaturbereich: -10 C to + 70 C, Feuchtigkeit: : 5% bis 95%
    Startzeiten (ca): Hot Start: <10 secs, Warm Start <42 secs, Kalt Start <120 Sekunden (Erstinstallation/ Neuinbetriebnahme)


    Lieferumfang:
    1. Solar Bluetooth GPS Receiver
    2. Akku
    3. Manual/software Englisch, Deutsch
    4. Reiselader


    ...mehr
    ...more