Beiträge von athos

    .....
    Gruß vom im Trüben fischenden sokobana


    mach ich auch, auch wenn ich hier im Vergleich zu Dir nur wenig schreibe. Hab gestern Abend noch mal verschiedenes probiert.


    der randharzer


    Also ich kann es beim mir leider nicht nachstellen, aber ich hab die selbe Hardware(P4410 mit R23), wieviel Flash hast Du?, vielleicht reagiert dein Chip auch anders, was ich mir zwar eigentlich nicht vorstellen kann, aber was soll es sonst noch sein????

    Z. B. was passiert, wenn man vergessen hat, in welchem Modus man gerade steckt und zum Abschalten desselben jetzt die falsche Drückdauer wählt. Mir ist es mal passiert, dass ich aus einem LED aus/Klicksperre-Modus gar nicht mehr rauskam und dann nur noch der Hardreset blieb. Aber auch das ist ja im Varioskin 4 nicht tragisch, weil alles danach automatisch passiert.


    Wenn athos etwas mehr Zeit hat, wird er uns bestimmt mal schreiben, welche Klickreihenfolgen erlaubt/verboten sind etc. Also nach welchen "Regeln" genau man handeln muss (ich meine über das bisher veröffentlichte hinaus).



    Also, ich versuch mal ein paar Erklärungen dazu abzugeben, alles aus dem Kopf, ich hab kein Navi hier, und seit der Programmierung ist auch schon etwas Zeit her.


    verboten ist keine Klickreihenfolge, aber ich glaube ich weiß was Probleme bereiten kann, wobei eigentlich en einfacher Reset auch schon alle Probleme lösen sollte.


    Also folgende Konstellation schafft ungünstige aber nicht unlösbare Problemchen.


    Wenn man bei aktiver Klicksperre, also wenn es dunkel ist mit der Fähnchentaste hell macht, dann hat man eine helle Klicksperre,
    die könnte man mit dem x beenden >>> Problem beseitigt


    schlechter ist es dann schon im Wandermodus, wenn man gerade durch den Doppelklick hell geschaltet hat , da ist der Klicksperrenserver kurz aus, dann irgend einen Server durch langes drücken einschaltet, danach startet ja nach Ablauf der Zeit wieder der Klicksperrenserver.


    Alles in allem lässt sich jede Klicksperre durch richtig langes drücken beenden, egal welche gerade läuft, genauer gesagt, sie können sich selbst und einander abschalten.




    So und wer diese Zeilen verstanden hat, darf sie gerne auch noch mal besser erklären, Erklärungen liegen mir bei weitem nicht so gut wie Sokobana.


    Ihr könnt natürlich auch fragen.


    Hallo Randharzer,


    wo gibt es denn die aktuelle Version 4.02?


    die gab es nur zu Ostern öffentlich.

    Hi Sokobana,


    in der flagbutton.mscr die roten Einträge, dort stehen die Millisekunden.



    Run ("\My Flash Disk\Sokobana\koord2\koord465.exe", "param= Window=0 KoordServ=0 ClassName=Flagbutton ServKeyFile=\My Flash Disk\navigation\menu\480272\Script\Flagbutton.txt| ServKey=196,400,-4,-1\196,1200,-2,-1\196,2000,-3,-1|")

    den Link dorthin wo es steht kennst Du aber, Du hast ihn oben selbst gesetzt. ;)


    Diese Funktionsweise wurde von athos hier dokumentiert (ist etwas versteckt, aber man kann es finden)



    die Fähnchentaste hat jetzt zwei Stufen für die Klicksperre


    ca. 0,5 s drücken > Dunkel wie gehabt


    ca. 1-1,5 s drücken > Wandermodus, Deaktivierung der Klicksperre für 30 s durch zügigen Klick in die linke und dann in die rechte Hälfte. So kann das Navi auch in die Tasche.


    ca. >2s drücken > Fahrradmodus, kurzer Klick macht für 10s hell



    auf dem Rad klickst Du nur mal kurz, und hast die Hände schnell wieder am Lenker, beim Wandern in der Tasche wäre das aber dann dauernd an.

    Kann aber auch am Alter liegen: Früher habe ich IKEA-Anleitungen auch besser verstanden


    oder doch an der Anleitung


    Wenn ich mal rumprobiere und ganz lange drücke, endet das meist im Chaos.
    Irgendwie fehlt da noch die jeweilige Ansage für den Modus, oder so was ähnliches.


    ganz lange sollte aber im Fahrradmodus enden nicht im Chaos.
    leider gibt es mit meinen jetzigen Programmierkenntnissen keine Lösung für eine Ansage während dem Drücken, wo man rausgekommen ist das sollte möglich sein, wenn ich halt mal dazukomme.

    [quote]
    ...
    Hallo athos,
    hast Du irgendwann Zeit, um mir zu erklären, wo ich das geänderte Script "verewigen" muss, damit es automatisch nutzbar wird? Dann melde Dich mal bitte bei mir. :)[/color]


    Ich habe es jetzt mal nach Sokobana | Reserve | menu_Sokobana.zip getan. Reicht das?
    ...


    ja dort in "\My Flash Disk\navigation\menu\480272\Script" müsste reichen.




    nur noch mal als Info:


    Version von 16.07.2010:


    ...


    die Fähnchentaste hat jetzt zwei Stufen für die Klicksperre


    ca. 0,5 s drücken > Dunkel wie gehabt


    ca. 1-1,5 s drücken > Wandermodus, Deaktivierung der Klicksperre für 30 s durch zügigen Klick in die linke und dann in die rechte Hälfte. So kann das Navi auch in die Tasche.


    ca. >2s drücken > Fahrradmodus, kurzer Klick macht für 10s hell


    ...


    ich hoffe die Version ist auch im Skin, kann ja zur Zeit leider nicht probieren(Navi verborgt).

    Wenn man schon so wie der mächtige Berg Athos heißt



    Eigentlich stand Armand de Sillègue d’Athos d’Autevielle, der Athos der drei Musketiere für unseren Hund siehe Avatar Pate.


    Gopal 3 mit Sokobana's Varioskin istauf einem der zwei Navi's drauf die ich betreue, das Andere hat 5.5 mit Teamskin.


    Nun ja, ob Waze die Höhe ist kann jeder selbst entscheiden, ich bin leider(oder besser zum Glück) nicht so kindisch die Graphik von Waze gut zu finden.
    Das ist aber nur meine Meinung, braucht als hier nicht zerredet zu werden. Kann jeder selbst halten wie er will. Ich fahr halt mit der Navigation lieber über sicher existierende Straßen als übers Feld. Wobei der Winter hat da auch hier bei uns einiges an den Straßen geändert, da könnten manche wieder als Feldweg durchgehen.