Beiträge von Eldorado

    Hallo


    Gibt es die Möglichkeit eine Warnung in Form eines Tones wieder zu geben wenn zb. Geschwindigkeit von 80 km/h erreicht wird. Im MN4 wird die Geschwindigkeit ja wieder gegeben und bei Glopus gibt es auch eine Warnung. Nur möchte ich nicht immer mehrerer Programme gleichzeitig laufen lassen. Ist das beim MN4 möglich ?
    Für fahrten mit dem Wohnwagen ist das sehr vom Vorteil da man nicht immer auf den Tacho schauen muss.



    Gruß
    Eldo

    Hi
    Ich habe meinen Zoomfaktor auch angepasst...aber vorsicht. Ich hatte zuerst diese Werte
    highzoom=0-0.3, 20-0.8, 65-2, 90-4, 120-16


    Hat aber den Nachteil, das die Berechnung bei 120 KM/H fast 12 Sekunden dauert ( Nur die umstellung im Zomm von 90 KM/H auf 120 KM/h )und das bei einer Autobahn Geschwindigkeit. Daher besser einen zwischenwert einbauen. Bin damit gerade am Probieren !

    Ich habe jetzt die level0 und die level 3 kopiert und jeweils in night0 und night3 umbenannt. Dann wieder zurück ins Verzeichnis maps kopiert. wenn ich aber im MN4 menue auf Nachtansicht gehe, sind die Straßennamen wohl wie in der Nachtansicht und die Farben wie bei der Tagansicht...dunkel aber nicht. Ist genau so hell wie die originale Tagesansicht. Irgendwie geht es nicht...hatte auch schon in der pref.ini schon den brighness wert bei Night von 70 auf 5 gesetzt...hatte ich irgendwo mal gelesen...geht aber auch nicht.

    Tja, das mit der Autobahn ist ja zu verstehen. Die Karten sind halt nicht sehr Aktuell. Nur mit der Routung ist ziemlich ärgerlich. Die Original Profile fahren auf der Strecke Borken - Dingden einen Umweg von fast 15 KM.! Das was da jetzt aber war, war echt die Krönung. 2 Routen für ein und dieselbe Strecke. Was ich jetzt noch einmal versuchen werde ist die 2 Punkte als Start und Ziel einzugeben und dann die Navigation starten. Dann liegt die Route ja schon vor.

    Hallo


    Ich habe jetz das Profil von Blinki auf meinen MN4 ! Als ich dann eine Simulation zwischen 2 Punkten gestartet hatte, war diese Route genau die, die ich auch fahren würde.
    Dann aber im Auto vom gleichen Startposition aus mit GPS Signal die Route berechnen lassen und es war eine ganz andere Route als die Simulation. Jetzt wurden wieder einige Umwege gefahren. Die Einstellungen waren bei beiden Routen :
    Einstellung = Blinki Normal
    Routenoption = Schnelle Route


    Weiß jemand warum das so ist ? Hatte gedacht, das ich jetzt das richtige Profil hätte.


    Wären der Fahrt folgende " Komischen " Anweisungen.
    B 67N von Borken in Richtung Dülmen. Kein Hinweiß auf die A31 zu fahren. MN4 meint, das die B67N auf die A 31 übergeht. Wenn ich aber weiter fahren würde, kommt die Anweisung links abzubiegen !! das bei einer Baulich von einander getrennten Fahrbahn und wo die B 67 N geraus geht !!
    Dann...A31 in Richtung Emden. MN 4 meldet in Ochtrup das ich von der Autobahn abfahren muss aber mit falscher Maßeinheit. Das war aber gut so, da die Autobahn schon seit einiger Zeit auf diesen Abschnitt fertig ist. Nur die Karte im MN4 hört aber immer noch in Ochtrup auf.
    So habe ich ca. 15 Minuten gespert.


    Das aber nur so nebenbei....


    Gruß
    Eldo

    Hallo
    Ich suche Pois von Krankenhäuser in Deutschland. Im MN4 sind diese wohl eingezeichnet, kann diese aber nicht als Poi direkt anwählen. In einem Fest eingebauten Navi ( Lexus ) hatte ich mal gesehen , das Krankenhäuser direkt angewählt werden können.
    Im Poi Verzeichnis dieser Homepage habe ich aber leider nichts gefunden.
    Wer weiß wo ich sowas finden kann ?


    Gruß
    Eldo

    Hi
    Ich hatte das gleiche Problem mit der Mouse. Es dauerte bis zu 5 min. bis ich einige Satelliten hatte. Seit fast 3 Monaten habe ich eine Steckdose mit 12 V Dauerstrom legen lassen. Damit hatte ich noc h nie Probleme . Auch in der Garage hatte ich Empfang, muss aber auch sagen, das wir ein Eternit Dach. Wenn das Signal mal nicht da ist, dauert es dann aber nur 2 - 3 Sekunden bis ich Navi habe.
    Ich kann Dauerstrom nur empfehlen. Bei längeren Stillstand des Autos, würde ich dann einfach das Kabel abziehen...im täglichen Gebrach, ist es aber nicht nortwendig.


    Gruß
    Eldo

    Hi
    Ja, das nutze ich auch noch. Nur möchte ich nicht immer 2 oder 3 Programme ( Poi Warner / Glopus / Navi ) gleichzeitig am laufen haben. Ich hatte hier im Forum gelesen, das min. 10 MB Speicher frei sein sollte um eine gute Navigation zu bekommen. Daher denke ich, das es wohl nicht schlechtwäre, alles unter einem Programm laufen zu lassen. Wenn das nicht geht..ok. Dann werde ich Glopus weiter laufen lassen. Mal sehen was Navigon noch so hinbekommt.


    Ach ja, Glopus ist ein wirklich gutes Programm...Kompliment an die Entwickler !


    Eldo

    Hallo
    Ich nutze für eine max. Geschwindigkeitsanzeige zur Zeit das Programm Glopus. Ich fahre oft mit Anhänger oder Wohnwagen. Da ware es schön, wenn der MN 4 bei einer frei wählbaren Geschwindigkeit eine Akustische Warnung gibt. Auf der Seite von Navigon, habe ich gesehen, das bei diesem Programm eine Geschwindigkeit angezeigt wird.
    Ich denke, es müsste ohne große Probleme gehen ( oder gibt es das schon beim MN4 / wenn ja, steht es aber nirgendwo ).
    Bin zur Zeit noch am überlegen, ob ich auf den MN4 umsteigen soll, billig ist er ja nicht gerade ;-(
    Evtl. kann Navigon da ja noch nachbessern.


    Gruß
    Eldo

    Hallo
    Ich hatte mir die Demo Version von Glopus runtergeladen. Leider gibt es keine Soundausgabe bei einem POI wie bein POI Warner. Von der Ausstattung ist Glopus dem POI Warner sehr überlegen. Nur fehlt mir wirklich die Warnung bei POIS. Ist geplant dieses bei Glopus einzubauen ? Oder wird es sowas nicht geben, da dann ja der POI Warner wohl nicht mehr gekauft wird. Glopus ist ja um einiges billiger. Wenn die POIS Akkustisch angesagt werden, würde ich sofort die Glopus Version kaufen. Auch ist gut, das Glopus immer weiterentwickelt wird. Evtl. geht ja auch mal die Höhenanzeige mit dem MN ;-)

    Hallo
    Ich habe einige Programme auf meinem PDA geladen und auch wieder gelöscht. Gibt es wie bei Win XP auch eine Reg. Datei die immer voller wird und das System ausbremst ?
    Wenn ja, wie kann ich diese Dateio wieder saubermachen ohne einen Neustart des Systems?


    Eldo