Beiträge von rttm

    Zitat

    Original von flinki
    ...
    Und dann erkläre mal jemandem der absolut keine Ahnung von Navis hat diesen Zusammenhang. Da hatte ich wirklich die Pappnase auf.


    Siehst du, wäre mir nicht passiert.
    Warum?
    Wenn ich merke das jemand a) keine Ahnung hat und b) resistent gegen jede Art einer Vernünftigen Erklärung ist bekommt er Recht und ich meine Ruhe.



    rttm

    Zitat

    Original von Toma
    Es ist schlicht Unfug, Navigon, das die Software und die Hardware bereitstellt, auch noch für solche Kartenfehler in Verantwortung sehen zu wollen.


    Da stimme ich dir zu, hatte auch an anderer Stelle diese Meinung bereits vertreten und musste am Ende einsehen das viele (oder doch einige) User sich hier auf den Punkt stellen das NAVIGON quasi "pauschalverantwortlich" ist weil die das Update ja über FreshMaps anbieten.



    rttm

    Zitat

    Original von Fetz Braun
    Naja, bei dem Update gilt insbesondere auch: "je zuverlässiger der PC, desto besser das Ergebnis am Ende".


    Beim Softwareupdate kann eigentlich nichts schiefgehen, wenn dein Navi nicht defekt ist. ...


    Dem stimme ich zu und füge einfach noch ein paar Dinge an (die manch einer für völlig selbstverständlich hält, andere aber durchaus machen (bei Handys etc alles schon erlebt) ...):



    • Gerät nicht während des Updates ausschalten
    • Gerät nicht vom USB-Kabel trennen (so es denn verwendet wird)
    • möglichst wenig - am besten gar keine - weiteren Programme am PC ausführen
    • Ladezustand sicherstellen


    Natürlich bleibt immer ein Restrisiko (Stromausfall z. B. - die wenigsten Privatanwender dürften eine USV ihr Eigen nennen). Es ist halt wie bei einer OP. Meistens geht alles gut, aber garantieren kann mans im Vorfeld nie.


    rttm

    Hi


    Ich war nach den Berichten auch skeptisch.
    Das Update lief Problemlos ab und ich habe seitdem keine negativen Veränderungen bemerkt (was z. B. Sat-Fix angeht).


    Allerdings scheint die 7.0.8 auch nichts wirklich neues zu bringen. Bei den Karten: Du kannst zurückspringen indem du eine Sicherung aufspielst (dazu kannst du auch einfach deine komplette SD-Karte auf die Festplatte kopieren).



    rttm

    Zitat

    Original von kdreichert


    so ist es auch bei meinem 8110, das ist doch sehr hilfreich, wenn man nicht immer aufs Display schielen kann. :D ;D



    Mmmh, vielleicht hör ich Sabine auch nur schlecht zu? ;)


    Ich werd mal "ein Ohr drauf haben" *g*

    Zitat

    Original von Yago
    ...
    Und mehr wie in den Grundeinstellungen die richtige Einstellung vornehmen kannst du auch nicht.
    ...



    Ich meine dunkel in Erinnerung zu haben das man da in einer INI Sabine "zwingen" kann, jede noch so kleine Straße auszusprechen (was dann aber auch dazu führen würde das sie hier und da nicht mehr nachkommt ...)



    rttm

    Zitat

    Original von Driver112
    Du wirst es noch bereuen, das Du es erst so spät getan hast ;D


    Das glaube ich nicht.
    Ist ja nicht so das sich mit Version 7.0.8 irgendwas zum positiven verändert hat. Von daher ...



    rttm

    Zitat

    Original von Driver112
    ...
    Aber ansonsten war es doch gar nicht so schlimm.


    Stimmt, ich habe bisher rein subjektiv (ich sitze selten mit Stoppuhr im Auto ;)) nicht einmal eine Verlängerung der SAT-Fix-Zeit bemerkt.



    rtttm

    Zitat

    Original von rttm
    ...
    Ich werde berichten :).


    So, gestern Abend wars dann so weit, mein 8110 wurde auf den Stand 7.0.8 mit Q3/2008 Karten gebracht.


    Ergebnis:
    Softwareupdate = problemlos
    Kartendownload = in erträglicher Zeit (ca. 1 Stunde)
    Erster SAT-Fix nach Update = im fahrenden nach 3 Minuten erledigt gewesen


    Allerdings:
    Eine Zielanwahl über Favs führt zu einem Softreset nachdem die Route berechnet wurde. Kartte wird kurz dargestellt, dann weißer Bildschirm, Reset (erkennbar an der Navigonmelodie bei Start und Einblendung des StVO-Hinweises).


    Manelle Zieleingabe ohne Probleme.



    rttm



    Hallo Tom,


    m. W. kann man die Entfernung für Ansagen / Warnungen nicht einstellen.
    Der POI-Warner läuft nicht mit dem MN7 und wird es wohl auch nicht. Da Navigon eine eigene Lösung anbietet (die nur ausschließlich vor stationären Blitzern warnt, dafür aber satte 29,95 EUR für 1 Jahr Updates einmal im Monat kostet), haben sie daran keinerlei Interesse.



    rttm