Beiträge von navifreak


    Das Problem mit dem Hänger bei der Sprache hatte ich auch mal (trotz Hama Card Reader 35 in 1). Da klappte zunächst nichts mehr. Formatieren mit FAT mit FAt 32 usw. Warum es dann schließlich wieder lief, weiß ich bis heute nicht.


    Meine Vermutung geht in Richtung Kontaktprobleme der Mini SD Karte und Adapter. Es geht m.E. nichts über eine technisch saubere Lösung ohne Adapter, also Original 2 GB SD-Karte!


    Gruß
    Navifreak


    Ich hoffe, die PNA 470-Besitzer verzeihen diesen Ausflug nach MN|6 hier! ;D


    Bin zwar nicht Belongo und kenne diesen speziellen Kreisverkehr auch nicht. Ich habe aber auch festgestellt, dass wenn man eine Straße ohne Angabe der Hausnummer ansteuert, die in einen Kreisverkehr mündet, MN|6.1 sagt: "Der Kreisverkehr ist Ihr Ziel!"


    Das war bei MN|6.0 noch nicht. Da ist man in die Straße geroutet worden, was auch logischer sein dürfte.


    Gruß
    Navifreak

    Das ist mit Sicherheit der "Casus knacktus"! Das Problem hatte ich schon mit der Version 6.0 und rätselte auch, warum ich ständig die Lautstärke nachregeln musste.


    Insofern kann ich die Funktion der "geschwindigkeitsabhängigen Lautstärke" von Navigon nicht ganz nachvollziehen.


    Gruß
    Navifreak

    Zitat

    Original von cootie
    Was ich noch grundsätzlich anmerken möchte:


    ...... Daher erwarte ich - im Gegensatz zu manch anderem hier im Forum - in naher Zukunft keine überraschenden Premium-Supportleistungen wie z. B. kostenlose Kartenupgrades etc......


    Viele Grüße,
    cootie


    Kostenlose Kartenupgrades hat es meines Wissens bisher nur bei iGo gegeben. Ich denke, das erwartet auch kein Kunde; denn neuere Karten müssen schließlich bezahlt werden.


    Aber ein Patch für die auch bei GoPal PE 2.0 in der eigentlichen Navi-Software vorhandenen Fehler kann vom Kunden schon verlangt werden. Dafür müsste Medion den Hersteller der Navi-Software Elektrobit (3Soft) in die Pflicht nehmen. Ich denke mal, dass da auch schon hinter den Kulissen dran gearbeitet wird.


    Ansonsten habe ich bei der Software keine großen Fehler erkennen können, was nicht bedeutet, dass alles wirklich rund läuft. Bei TMC könnte z.B. einiges verbessert werden. In der jetzigen Form ist TMC für mich nur bedingt brauchbar. Und die von Belongo kritisierten Fehler bei einigen Kreisverkehren will ich nicht in Abrede stellen, obwohl ich in meiner Gegend diese Fehler nicht habe. Aber da scheint wohl was mit den Karten nicht zu stimmen.


    Es gibt kein Navi-Programm, was hundertprozentig rund läuft! Fehler werden wir überall finden. Unser Medion 470 ist bei Abwägung aller Eigenschaften aber schon ganz o.k. :]


    Gruß
    Navifreak

    Zitat

    Original von Winglet


    Kann`s nicht auch daran liegen, dass man beim Starten/Beenden irgendeine ini.Datei oder so beschädigt, die man einfach nur ersetzen muss?


    Ist natürlich auch möglich, dass eine Datei zerschossen ist. Diese Probleme gab es ja bei den Vorgängerversion ja leider ständig.


    Auf jeden Fall würde ich mir den neu installierten MN|6 gesondert sichern. Bei der 4 GB Karte hast DU ja Platz genug. Ebenfalls auch die device.xml, damit nicht immer neu registriert werden muss.


    Gruß
    Navifreak



    Es könnte an der Speicherkarte liegen. Bei mir hatte ich Probleme mit der mitgelieferten Mini-Karte. Alles lief ebenfalls wie bei Dir plötzlich extrem langsam.


    Ich hatte den Inhalt der Original-Karte auf die Festplatte gesichert und dann auf eine "normale" 2 GB SD-Karte überspielt. Danach lief alles wieder!


    Gruß
    Navifreak

    TMC-Empfang ohne entsprechende Antenne ist schon erstaunlich. Ich habe den 470 auch über längere Strecken im neuen A6 4F an der Windschutzscheibe (ohne Beschichtung) sowohl in der Mitte als auch an der Seite links getestet.


    Ohne Antenne war mit TMC-Empfang nichts zu machen!


    Gruß
    Navifreak

    Zitat

    Original von tufkabb
    Hallo,


    ich kann meinen IPAQ 2790 auf dem MN6 auf der Speicherkarte installiert ist ein- und ausschalten so oft ich will, MN6 läuft unbeeindruckt weiter.


    Gruß Michael


    Klappt auch auf meinem iPAQ 2750 ohne Probleme. Scheint doch PDA-spezifisch zu sein.


    Gruß
    Navifreak

    Hoffentlich kommt kein Stau, was man außer dem Routing so von TMC hört..... :-D)


    und nimm nen guten Autoatlas mit, kann nie schaden.... :gap :gap oder fahr lieber mit MN|5. Nee doch lieber MN|6, dann kannst Du hinterher berichten. :D


    Aber Scherz beiseite! Ich habe mir mal meine Haupturlaubsstrecke von Deutschland an die Costa Brava berechnen lassen und fand keine Schnitzer. Einige Kleinigkeiten kann man ja über Zwischenziele beheben und abspeichern. Mach das mal, dann wird es schon klappen!


    Gruß
    Navifreak


    Wie? Ist bei Aldi wieder was im Angebot? :gap :gap


    Aber jetzt ohne Spaß nochmal ein dickes Dankeschön an Dich und die anderen Skinner, die mit dazubeigetragen haben, dass der 470 immer interessanter wird. :respekt


    Nur mal am Rande erwähnt:


    Bin gestern mal parallel mit dem Simply Black Sokobana Skin auf dem 470 und mit dem neuen MN|6 auf einem nicht gerade langsamen PDA parallel gefahren und habe mal die Vorteile in der Bedienung beim 470 genießen dürfen.


    Da kommt der langsame MN|6 trotz "Fraunhoferscher Mithilfe" bei der Ergonomie nicht mit. Mit Deinem Skin und dem guten 470 wäre ich dem PDA Produkt um Längen davongefahren.


    Ich wüsste jetzt nicht, was man am jetzigen Simply Black Skin noch groß verbessern könnte, außer vielleicht für die POI-Warner-Freunde eine Integration im Menü oder ein Skin-Umschalter.


    Ansonsten lasse ich mich mal überraschen, was noch alles in der Skin-Wundertüte steckt. ;D


    Gruß
    Navifreak

    Zitat

    Original von volkte
    Feststehen dürfte, dass Navigon mit keiner neuen Version antritt :hat2


    Du Schelm! :gap


    Aber wer noch keinen MN|6 für PDA hat, sollte sich den noch besorgen!
    Es könnte die letzte PDA-Version sein und wird eines Tages Sammlerwert haben! :D ;D


    Gruß
    Navifreak


    Keine Frage, ich will die Leistung der SM allgemein nicht schmälern, aber Fakt ist, dass sie ihre Firmen vertreten und bestrebt sind, die Produkte dieser Firmen auch in einem guten Licht erscheinen zu lassen, was bei manchen Produkten ein Drahtseilakt ist. :gap


    Ein guter SM hilft den Usern, entlastet den Support seiner Firma und trägt letzendlich mit dazu bei, dass diese Produkte auch weiterhin verkauft werden können.


    Insofern ist ihre Aufgabe sicherlich nicht einfach und erfordert ne Menge psychologisches Einfühlungsvermögen, da häufig auch massiv Kritik geübt wird; denn was ist schon fehlerfrei? Aber da müssen sie durch!


    Sachliche Kritik in einem höflichen Umgangston muss ausgehalten werden, ansonsten erfüllen sie ihren Job als SM nicht. Keiner zwingt eine Firma, einen SM abzustellen und wenn sie es tun, versprechen sie sich auch wirtschaftlich was davon. Insofern sind die SM sicherlich nicht wegen unserer blauen Augen hier..... ;D


    Gruß
    Navifreak


    Ja, das wäre ganz interessant, aber nicht jeder wird sich so "outen" wollen.


    Was ich allerdings nicht so richtig verstehe, ist der häufig gehörte Satz eines SM "Eigentlich bin ich nur in meiner Freizeit hier, da muss ich mir das..... nicht antun".


    Für mich sollte ein SM ein Vertreter einer Firma sein, der eigentlich die Stunde, die er hier im Forum verweilt, von seiner Firma bezahlt kriegen müsste, denn er leistet im Grunde genommen aktiven Support.


    Gruß
    Navifreak


    Kann ich so nicht nachvollziehen!


    Ein Einprügeln auf den besagten SM habe ich bisher nicht erkennen können. Allerdings muss sich ein SM auch mal "etwas unglücklich formulierte" kritische Fragen gefallen lassen sonst ist er meiner Meinung nach fehl am Platze! :-D) Hier wären vielleicht Gespräche des Betreibers mit dem zukünftigen SM von Vorteil.


    Meine Absicht ist auch nicht "nachzukarten" (habe mit diesem SM übrigens nie Probleme gehabt), sondern wünsche mir allgemein, den Umgang mit den SM etwas verbindlicher zu regeln, damit zukünftige SM nicht gleich abgeschreckt werden.


    Hier zum Beispiel die Sache mit den PN und Emails. SM sollten davon künftig verschont werden.


    Gruß
    Navifreak

    Ich habe mir gerade mal einen Thread im Medion Forum durchgelesen und bin über die "Dünnhäutigkeit" des bisher dort engagierten SM überrascht. Mir ist schleierhaft, mit welchen blauäuigen Vorstellungen sich jemand hier als SM im Forum engagiert hat.


    Erwartet solch ein SM ständiges Schulterklopfen und Lobeshymnen über die ach so gelungene Software und die bestens darauf abgestimmte Hardware? Wenn dem so ist, dann kann ich solch einem SM nur mangelnden Realitätssinn attestieren! Er hätte lieber mal das Forum über längere Zeit studieren sollen, um zu sehen, was ihn erwartet bzw. erwarten kann. ;)


    Damit entschuldige ich keinesfalls persönliche Entgleisungen einiger User hier, aber auch damit muss man bei der Vielzahl der Forumsteilnehmer rechnen und manchmal auch über den Dingen stehen.


    Wenn man sich als SM dann auch noch über die Anredeform "DU" mockiert und ein distanziertes "SIE" erwartet, dann verstehe ich die Welt nicht mehr.


    Vielleicht sollten die Betreiber des Forums mal einen Knigge über die Regeln des Umgangs herausgeben. Anrede im Forum "DU" in einer PN "SIE", in Emails (das Forum betreffend) "SIE" oder wie? ?(


    Mir ist klar, dass durch die etwas enge Verbindung Medion-Navigating aus geschäftlichen Gründen die Dinge hier etwas anders gesehen werden bzw. gesehen werden müssen, aber trotzdem gefällt mir das Ganze nicht. Der Hinweis: Aber sonst werden wir als Forum nicht mehr mit Insider-Infos versorgt, zieht für mich dann auch nicht mehr.


    Meine Anregung: SM sollten zukünftig nicht mehr mit PNs und Emails "belästigt" werden können (lässt sich vielleicht technisch einrichten)und dürfen.


    Eine Anrede hat nur noch in der Sie-Form zu erfolgen (Änderung der Forums-Regeln). ;D


    Gruß
    Navifreak