Beiträge von jfgjfritz

    Zitat

    Original von MadMike


    Immerhin besser als zwei rosa Puschel-Würfel am Rückspiegel, oder? :D
    Ich find's klasse; gibt dem eigenen Wagen doch gleich was Individuelles. In meinem Fall steht das Piercing ganz im Zeichen des Drachen, passend zu den Aufklebern .


    ...Autopiercing..? ..Individuelles..?
    Dein Smart - Dein Lebensgefährte?? :) Auto ist für mich gleich Fortbewegungsmittel, nix anderes.

    Hallo,
    besorge dir ein entsprechendes USB-Kabel mit dem großen Firewireanschluss (korrekte Bezeichnung?); na, damit verbindest du nüvi und PC.
    Dein windosw commander / explorer erkennt das nüvi als x. Laufwerk. Dann sicherst du den gesamten Inhalt auf deine Festplatte.
    Ich habe mir das nüvi250 gerade deswegen gekauft, weil alles vorinstalliert ist. Dieser ganze Freischaltungswahn, der bei Garmin herrscht, hat mich übrigens dazu gebracht, mich vom iQue3600 zu trennen!
    Updates, darauf solltest du ein Anrecht haben; deine NT9 ist die richtige, neue!

    Beim nüvi250 kannst du mit MS am PC gar nichts machen, da die (MapSource-)CN9 im nüvi vorinstalliert ist.
    Ich habe (Garmin-Partner-) Detailkarten von Kroatien, Polen und Ungarn. Wenn ich die Karten bei MS aufrufe und eine Route plane, kann ich die Route zwar ans nüvi senden - aber sie kommt dort nicht an oder genauer: sie wird nicht angezeigt..
    Also, reines Navigerät. Ich habe mich daran gewöhnt und routiere im Auto mittels Eingabe von "Adressen", "Favoriten" und "Via".

    hubi :
    zu deinen Feststellungen wie folgt meine geschätzten Erfahrungswerte >>Was ich aber vermisse,die Entfernung zum Ziel wird nicht direkt angezeigt, nur die Ankunftszeit.Zur Entfernug eine Seite weiter.<< Vermisse ich auch.
    >>Eigene Favoriten konnte ich bis jetzt auch nicht ohne weiteres wieder löschen.<< WIE??? So!!! >Zieleingabe>Favoriten>>Deinen zu löschenden>>Bearbeiten>LÖSCHEN!!!
    >>Was mich auch stört ist auch wenn ich in eine fremde Stadt möchte,
    kann icn nicht Zentrum oder Stadtmitte eingeben,er verlangt eine Straße.<< Klick doch auf den Punkt (der Stadt) und dann auf Los! (ohne 4000DM einzuziehen) :]!!??
    >>Ich muß mich mit den kleinen Nüvi noch befassen, aber ich glaub es war
    für mich ein Fehlkauf.<< Dein Glaube! Ich bin nach GPSII, II+, eMap, iQue3600 echt begeistert von dem reinen Navizwerg!! War in den letzten 14 Tagen 4 x in Belgien, 1 x in Fangreisch und bin jedesmal BESTENS NAVIGIERT zu Hause angelandet!
    >>Vielleicht bekommt man für 250 nicht mehr?<< Was willst du: NUR-Navi oder SchnickSchnack als Beipack??

    @dowerpauer:
    zu deinen Ängsten/Punkten:
    1) hat MadMike schon beantwortet. System-SW: "Schraubenschlüssel">System>Systeminfo (unterste Zeile, zwischen "Zurück" und "Standard"


    2-probleme Navigien-die ansgen sind ungenal - spurweksel würde zu spet angesakt-das geret würde mich schon fast 2 mal auf die autobahn scicken-und ein grosse umweg machen wen ich mich nicht in dem stadt auskennen würde -???
    Immer wichtig die Vor1stellunG. "Kürzere Zeit" oder "Kürzere Strecke". Du wirst immer bei jedem Gerät einen "Felher" entdecken, so nach dem Motto, "Ähh, da kenn ich aber einen besseren Weg" oder "Blöde Strecke, spinnt die.."
    Gerät ANschalten heisst nicht MITdenken abschalten.. :D


    3-seit dem braucht das geret edwas lenga um das sateliten empfang zu finden !!!
    Unnötiger Ballast wie 1.000.000 Blitzwarner, Alid-Benachrichtiger und / oder MacKotznald-Läden verlangsamen JEDES Navigerät.
    Auch wenn der letzte SAT-Fix 1.000km entfernt war, kann es ca. 1 Minute dauern. So habe ich in Cuxhaven mein nüvi250 zum vorletzten Mal genutzt und in F-Mulhouse zu letzten male angemacht - dauerte ein bisschen länger.


    4-Navi macht umwege warum-??? Siehe Antworten zu 2)


    5-das gerat wollte mich uber eine strasse weiter füren -Gradeauss-wu die strasse weiter gespert wahr-!!!
    ENTWEDER: Moment mal, woher weiß das nüvitomedionoderwasauchimmer, wann, wo wie lange eine Straßensperrung eingerichtet wurde??? ODER: Siehe Antworten zu 2)(MITdenken!)


    Kann mir jemand helfen-???


    Bin schon der massen generft überlige das geret zu tauschen-bzw Abgeben -zuruck geben !!!


    Ansonsten ist das nüvi250 gerade auch für VIEL- uhnd BERUFSfahrer hervorragend: Kein Ballst wie Mp3, usw., sondern eine schnelles, kleines NUR-Navigerät! So issas!

    Mal mit dem 250 nachgemacht:
    (Nur) Jesolo > (Nur) Altinate (also ohne "via"). Habe zur Auswahl: Altinate (Straße), Altinate 1 Accesso Al Mare, Altinate 2 Accesso Al Mare usw bis Altinate 7 Accesso Al Mare..
    Also, VIA weglassen..und it löppt!

    MadMike : .."personalisieren"...??? Hmm, 'tschuldigt, geht m.E. beim 250er nicht!
    Bei "Anzeige" hat man 3 Einstellungsmöglichkeiten:
    "Farbmodus": Tag, Nacht, automatisch
    "Screenshot": De- oder aktiviert. Lödzinn, damit lässt sich quasi nur eine "hardcopy" des sichtbaren Bildschirminhalts machen.; der wird dann als "*.scrn" ablegen. Wozu? Eventuell mal bei irgendeiner Reklamation bei Garmin.
    Es steht nicht beschrieben, wie sich ein "*.scrn" laden ließe; in diesem Fall der Eingangsbildschrim.
    Aber ich bin lernfähig... :]

    Wünsche mir für's nüvi250
    1) Bei Kartenanzeige beim Routieren
    - oben rechts: km/h!
    - oben links: verbleibende Zeit bis zum nächsten Abbiegepunkt
    2) Bei "Verwendungsmodus"
    - Lkw (Nur Fahrrad, Füßgänger, Auto vorhanden)
    3) Trackaufzeichnung


    Besser Weglassen:
    >Karte>Fahrzeugtyp> Dämlicher Wechsel der Ikonen von Pkw über 4x4ler bis Pfeil. (Oder steckt da noch mehr dahinten..??)

    D Autohaus Citroen

    Hallo bitte diesen Poi hinzueinfügen:


    10,02444444, , 53,78183333,,"[24558] Citroen Auto Schwerdtfeger GmbH (04193/89910) [Henstedt-Ulzburg]"
    Achim

    Zitat

    Original von Franz Jaeger
    Ich erwarte keine Überaschungen von der 2xxer Reihe. Kleines handliches Navi ohne Schnickschnack und Anschlussmöglichkeiten. GPS-Empfang zeitgemäß und die Navigation Garmintypisch.

    Ein solides Einsteigergerät für Puristen.


    Franz


    Ich sehe das ein bisschen anders: Willst du ohne Beiwerk im Auto navigieren, Europaweit - dann hast du mit dem 250er das exakt passende Gerät.
    Einsteiger bin ich nicht, bloß:
    - ich möchte mich nicht mehr mit irgendwelchen SW-Querelen rumärgern (es ist wirklich nicht einfach Garminkunde zu sein und neue Update-CD's/DVD's freiuzuschalten)
    - ich benötige einen MP3-Abspieler, wenn ich Hörbüchern, Musik lauschen möchte - kein Navigerät
    - ich brauche keinen PDA zum Navigieren mit Word, Excel, Diktafon usw.. Deswegen verkaufe ich mein iQue 3600 (noch 1 tag bei eBucht, Artikelnummer: ************* *gelöscht, flipper500 / MOD pnav)


    Ich bin seit 1 Wo. glücklicher Besitzer eines NUR-Navis, das klein ist und unheimlich schnell, eine patente Halterung, eine gut hörbare Stimme hat, Kartenmaterial im Soeuicher von allen EU-Ländern hat, zusätzlich GMapa PL, NaviGuide HU auf SD-Karte.


    Preiswert und "oho"! ist es, kurz gesagt.
    Einsteiger bin ich mitnichten: seit 1996 mit GPS II (von ELNA), dann II+, dann III, dann Emap (2-bestes Gerät nach dem II), 4 x iQue 3600 (Produktiver Schrott oder: als Schrott produziert, 3 x geRAMt). Offroad brauche ich es selten. Dafür hat jeder Garmin-Kunde die besten Möglichkeiten zum Bezug von digitalen Karten!!
    Achim