Beiträge von mr.boombasti

    Eine "Topo Europa" kanns schon aus dem Grund nicht geben, da jede nationale Vermessungsbehörde (von welchen die Basisdaten für eine Topo bezogen werden) unterschiedliche Lizenz- und Nutzungsbedingungen hat. Diese lassen sich schlecht unter einen Hut bringen. Desweiteren ist die jeweilige Datenqualität völlig unterschiedlich von Land zu Land.

    Das Nokia N95 gibts noch nicht und ob die S/// eine wirkliche Alternative zum XDA Orbit sind, wage ich mal stark zu bezweifeln.
    Mal ganz davon abgesehen, dass die Auswahl an Navisoftware für ein Windows Mobile-Gerät ungleich größer ist, als es für Symbian der Fall ist.


    Und... sooooo spektakulär ist das N95 im Vergleich zum Orbit auch nicht wirklich. Das hat ja nichtmal einen Touchscreen, was bei der Displaygröße schon zur Erleichterung der Bedienung beitragen würde.

    Klar, dass die meisten Threads hierzu von einem Apple-Freak kommen ;D


    my39clocks
    Du gehst da auf lauter Features ein, die zwar ganz nett sind, aber wir sind hier in einem NAVIGATIONSFORUM - und in puncto Navigation tut sich m.E. bei dem iPhone in der momentanen Variante wohl nix.


    Ich verfolge die Einführung neuer PDAs, Smartphones und Handys immer mit einer gewissen Spannung, aber sorry, beim iPhone gab's nach dem Lesen der technischen Daten ganz schnell Ernüchterung und Grinsen zu der vollmundigen Ansage von Steve Jobs, das iPhone wäre fünf Jahre voraus :lachen
    Da hat die Apple-Marketingabteilung wohl vergessen, sich mal ein paar aktuelle Modelle anzuschauen. Eher peinlich, solche haltlosen Behauptungen...


    Benutzerinterface -> ok, das ist gut.
    Größe, Gewicht -> geht bei größerem Funktionsumfang kleiner (XDA Orbit).
    Wechselbarer Akku -> schon seit Jahren Standard.
    Speicher -> ob 4/8GB, mit Musik ist der schnell gefüllt.
    Office-Tools -> Fehlanzeige.
    Kamera -> 2 Mio. Pixel ohne Zoom etc. auch nicht neu.
    UMTS -> nix.
    GPS -> nix.
    Zusatzsoftware -> ?



    Vom Design her kein Thema - schaut echt edel und schick aus. Aber bei dem Preis sollte man funktionell zumindest mit der Konkurrenz mithalten können. Und das tut das iPhone wirklich nicht!

    Das Problem dürfte eher sein, wie das GPS an den PDA angeschlossen wird. Ich bezweifle, dass das treibertechnisch bei Windows Mobile 5 gehen wird.


    Vielleicht wäre es sinnvoller, über eines der neuen Garmin GPS nachzudenken, die microSD-Speicherkarten haben. 100MB via seriellem Kabel austauschen... hui, ob das die Akkus/Batterien mitmachen!?!