Beiträge von Tom1888

    Ich warte im Grunde auch nur auf das pfiffige Kerlchen das für das iphone die Bluetooth-Schnittstelle mal so richtig aufbort (damit es mit einer GPS-Mouse arbeitet) und dann ne Navigationssoftware auf den Markt bringt.
    Wenn ich die Millionen brauchen würde, könnte ich eigentlich direkt damit anfangen ;)


    Macht aber irgendwie keiner


    Gruß
    Tom

    ARCHIE !!!!!
    Du Navi-Gott .... was anderes fällt mir jetzt nicht ein.


    Sie stehen echt unter Extras - Benutzer-Sonderziele .... hätte einfach nur draufklicken sollen.


    Ich dachte aber, das das quasi eine Überschrift ist und darunter die POI´s aufgelistet wären.


    Naja, nun weiß ich wenigstens das ich sie draufhabe.


    Vielen Dank


    Gruß
    Tom

    Servus Gemeinde,
    gleich vorab ... ich hab die SuFu schon genutzt, aber es hat mich nicht weitergebracht.
    Habe mir gestern ein Streetpilot c510 gegönnt und bin grundsätzlich super zufrieden mit dem Ding.
    Gibts übrigens bei ATU im Moment für 99,99 - für die die es interessiert.
    Habe das Teil gleich mit der neuen Firmware 6 upgedatet und das läuft auch alles recht problemlos.
    Nur die POI´s werden mir in den Favoriten nicht angezeigt.
    Ich habe alles ganz artig nach der "Nr:60" :-) gemacht und die sind auch fehlerfrei auf meine Karte geschrieben worden.
    Beim starten des Navis hat er mich auch ganz artig gefragt ob er den Kram installieren soll, was ich - einmal verneint - habe. Beim zweiten und dritten Versuch habe ich ihn installieren lassen.
    Aber ich sehe diese Sch...ßdinger nicht ....


    Was mache ich nur falsch ?!!??!?!


    Bitte helft mir.


    Danke und Gruß
    Tom

    Servus GuybrushT,
    also Step by Step - so ging bei mir zumindest.
    Die Zip Datei downloaden, dann auf den Rechner entpacken.
    Hast dann ein Verzeichnis auf deinem Rechner liegen.
    Den Inhalt dieses Verzeichnisses (also nicht das Verzeichnis selbst) in die Root (Stammverzeichnis) auf deiner SD-Karte ziehen - über Kartenlesegerät oder über angeschlossenen Acer.
    Ich glaube er hat mich bei einer Datei gefragt, ob ich überschreiben will ...
    Wenn er das fragt, laß ihn ruhig überschreiben.
    Dann schiebst du die Karte in den Acer und er fragt dich ob du installieren willst.
    Wenn du das dann getan hast - wird übrigens nur in einem kleinen Fenster angezeigt und er sagt nicht explizit das er fertig ist, dann mache einen Software-Reset.
    Danach hast du dann die neue Software drauf.


    Gruß
    Tom

    Servus Leute ...
    sagt mal, gibts noch einen anderen Link um das Software-Update runterzuladen.
    Der ftp-link geht irgendwie nicht und im ftp-Verzeichnis auf der Acer Seite ist auch nichts mehr.


    Gruß
    Tom

    NACHTRAG !!!


    Ich habs tatsächlich gefunden.


    Falls es noch andere interessiert:


    Beim starten der Navigationssoftware den Ein/Aus-Schalter drücken.
    Dann zeigt er entweder direkt die Karten an, oder zeigt eine Fehlermeldung das er keine Karte finden kann - dann auf Aktualisieren und alle Karten sind da.


    Dann kann man auswählen, welche Karte er laden soll.


    Ich bin soooo stolz auf mich und freu mich auf meine Gardasee-Tour :-)


    Gruß
    Tom

    Servus ...
    also, einen Kartenmanager habe ich nicht und auch bei der Adresseingabe-Mod finde ich keine Möglichkeit die Karten zu wechseln.
    Aber das muß doch irgendwie gehen ...
    Ein Beispiel:
    Ich fahre von München zum Gardasee.
    Kann schon sein, das die EURoads die Strecke abdeckt und ich ohne Kartenwechsel da runter komme.
    Aber jetzt will ich am Gardasee ein bißchen durch die Gegend fahren und würde gerne auf die - bereits installierte Italienkarte - wechseln.
    Wie schon in meinem ersten Posting geschrieben, habe ich - durch Zufall - die Auflistung meiner Karten auf dem Screen schon gesehen. Ich weiß aber nicht wie ich da hin gekommen bin.
    Hätte dann von dort aus auswählen können, welche Karte angezeigt werden soll.


    Vielleicht nochmal zu meiner Konfiguration:
    Ich habe einen Acer e305 - der "nur" mit Deutschlandkarte (auf 256 MB SD-Karte) kam.


    Das baugleiche Geräte (Acer e310) kommt mit 512 MB Karte mit vorinstallierter DACH. Auch da muß ja die Möglichkeit sein, entweder D oder A oder CH auszuwählen.


    Oder sehe ich das jetzt alles falsch ?!?!?!?


    Komme eher von der Mobile Navigator Welt - und da ging das über einen Menüpunkt.


    Gruß
    Tom

    Servus Leute ...
    ich bins schon wieder. :-)
    Habe mal ne - wahrscheinlich - völlig grundlegende Frage:
    Habe jetzt auf meinem Acer e305 alle möglichen Karten auf der SD-Card.
    Soweit - sogut ....
    Wie - in Gottes Namen - kann man die Karten wechseln?


    Oder ist das Ding so pfiffig, das es erkennt wo ich bin und dann direkt die richtige Karte lädt ?!?!


    Mir es ist vorhin passiert, das ich auf der Oberfläche eine Auflistung der installierten Karten gesehen habe.
    Fragt mich bitte nicht wie ich das gemacht habe. War beim rausnehmen des PNA aus einer Halterung.


    Also, nochmal:
    Was, oder wo muß ich hinklicken damit ich die Kartenauswahl wieder sehe.


    Gruß und schonmal vielen Dank
    Tom

    Servus Gemeinde,
    habe mal eine Frage:
    Ich habe mir für einen günstigen Toto des Acer e305 inkl. Destinator V6 "light" gekauft.
    Es war eine 256 MB SD-Card mit Deutschland Karte dabei.
    Auf der CD - die dabei ist - ist Deutschland + major routes europe.
    Besteht denn die Möglichkeit das ich einfach eine echte vollwertige Destinator V6 Version kaufe, die Karten dann auf eine größe SD-card bringe und das Ding dann immer noch läuft?


    Bzw, kann mir irgendwer sagen, ob es für PNA´s eine spezielle Version vom Destinator gibt?


    Gruß
    Tom

    Hatte es über die *.exe gemacht.
    Jetzt habe ich grade nochmal die *.cab auf die Speicherkarte gezogen und nochmal durchgeführt (mit Hardreset), und siehe da, jetzt zeigt er mir die neue Version auch an.
    Danke für den Tip


    Gruß
    Tom

    Servus Gemeinde,
    habe jetzt auch das ADAC Update auf 5.2 gemacht.
    Geht jetzt - meiner Ansicht nach - schneller .... (oder ich wünsche mir einfach das es schneller ist) :D
    Trotzdem eine Frage:
    In den Einstellungen - Produkt-Informationen zeigt mir die Transe immernoch die Version 5.1 vom 29.Juli 2005 an.
    Hat das Ding jetzt das Update nicht angenommen, oder was?
    Bei der Installation lief "fast" alles problemlos.
    Was mich etwas verwundert hat, war, das er die Orignal-SD Karte von Navigon haben wollte ...
    Ich dachte eigentlich immer, das das Navigationsprogramm im Speicher des PNA liegt und nur die Maps auf der Karte.


    Etwas seltsam ....


    Gruß
    Tom

    Servus Leute,
    habe meinen auch gestern bekommen.
    Kurz vor Weihnachten bestellt - eine Woche später war er schon hier.
    Etwas seltsam was dei CB-Hotline so von sich gibt.
    Die haben mir gesagt, das das Gerät etwa 14 Tage nach Geldeingang verschickt wird.
    Habe bisher weder Geld abgebucht bekommen, das Schreiben von der CB habe ich auch nicht .... naja, ist erstmal egal.


    Aber jetzt zu der Transe (ist echt ein klasse Wort ... )


    Der erste Eindruck ist klasse. Verarbeitung ist echt klasse - ich hatte vorher den 95900 von Medion, da war das anders.
    Softwareinstallation extrem einfach.
    Habe mir gleich Europa A auf eine 1 GB Karte gezogen ... alle Länder sind übrigens frei
    Sat-Fix geht recht schnell, wobei ich nicht sicher bin, ob das mit meinem "alten PNA" länger gedauert hat.
    TMC klappt auch gut ...
    Aber das mit dieser extrem prockeligen TMC-Antenne, das ist der einzige Minuspunkt.
    Weiß noch nicht genau wie ich das lösen werde, allerdings habe ich hier im Forum den Vorschlag mit dem umwickeln um das Stromversorgungskabel gesehen - find ich eigentlich ganz gut.


    Eine kleine Frage hab ich trotzdem noch.
    Bei Medion Navigator 4.75 hat man unten rechts die Geschwindigkeitsanzeige gesehen. Beim Navigon 5.1 ist das nicht so. Habe auf die Schnelle auch kein Setting gesehen, wo man das einschalten kann.
    Gebt mir bitte mal ein Tip.


    Danke, Gruß und einen guten Rutsch


    Tom