Beiträge von nussi

    Hallo Kollegen,


    ein Bekannter in einer anderen Stadt ohne PC (geschweige denn die Kenntnis, sowas zu bedienen) möchte dass ich ihm ein Update besorge.


    So wie ich das nun bei TomTom nachgelesen habe muss man sich mit dem jeweiligen Gerät online in TT home anmelden um die Karte zu kaufen.


    Gibt es eine Möglichkeit dass ich ihm ohne das Gerät zu haben das Update besorge und ihm dann sieses auf einer SD Karte schicke?


    Danke für Info - nussi

    Hallo,


    habe zwar fleissig im Forum gesucht aber bisher nicht gefunden, wie man diese neue Easy-Port Halterung am TT One XL abmachen kann.


    Die funktioniert zwar gut, ich hätte das Gerät aber ganz gern von der Scheibe weg und auf eine Halterung von haids-services gesetzt.
    Z.B. diese hier. Geht das überhaupt?


    Danke für Tipps.


    N.

    Danke für die Antwort - hilft mir sehr weiter.
    Die Reduzierung der Trackpunkte in gpsbabel funktioniert ebenfalls gut.
    Allerdings kann ich mit dem Satz nichts Rechtes anfangen:


    Zitat

    Original von Lucifer1
    . . .was du brauchst würde ich auf keinen Fall im Logger machen . . .


    Mit was soll ich denn sonst die Tour aufzeichnen als mit dem Logger?
    Oder meinst Du das Programm Time MachineX?


    Gibt es ein anderes Programm, mit dem man einen Wintec 201 Logger auslesen kann?


    Danke für Tipps

    Hallo zusammen,


    lese bisher meinen Wintec Track-Logger immer mit Time Machin X aus, wandle in *.gpx um, dann lese ich mit z.B. G7toWin den track wieder ein und übrtrage auf mein GPSmap 60 - von hier aus gehts dann endlich zu Fugawi - reichlich umständlich denke ich mal.
    Habe jetzt irgendwo gelesen, dass Fugawi direkt einen Logger auslesen kann - genauso wie ein sonstiges GPS-Gerät.
    Ich habe noch ein altes Fugawi 3.0 da klappt das wohl nicht - weiß wer, ob die neueren Versionen das können?


    Einlesen in Fugawi mache ich primär deswegen, weil dieses Programm die Menge der Trackpunkt elegant reduzieren kann ohne dass die Genauigkeit wesentlich leidet.
    Vielleicht kennt wer ein anderes (einfacheres) Programm mit dieser Funktion?


    Danke für Tipps


    Harald

    Hallo zusammen,


    ich stelle gps-tracks zur Verfügung, die hochexakt sein sollen, eher kurz (2-3 Std zu Fuß oder Fahrrad) - ich beschreibe Pass-Übergänge in den Alpen.
    Dazu benutze ich einen WBT-201 Logger, hätte auch ein ein Garmin GPSmap 60 (alt, ungenau).


    Welche Einstellung nun beim Logger? Klar, optimale Genauigkeit.
    Wie ist das aber mit Geschwindigkeit, Zeit und Distanz?
    Mein Problem: die tracks sind viel zu umfangreich, oft bis 4500 Trackpunkte.
    Für die exakte Wiedergabe würden aber 100-250 Punkte oft reichen.


    Kann man das einstellen? Erwartungsgemäss sollte dann aber die Genauigkeit abnehmen. Fugawi hat ja eine schöne Funktion drinnen, wo sowas automatisch gemacht wird.
    Komme an diese Programm aber nur zeitweise ran, gibts da im freeware Bereich etwas Ähnliches?


    Danke für Tipps


    Harald

    . . . ja schon klar, aber diese automatischen Antwort
    en auf unsere Email Anfragen haben sich irgendwann im Kreis gedreht -
    Telefon hotline war schon erreichbar aber auch diese hat wieder eine email geschickt usw und so fort . . .

    Zitat

    Original von Franz Jaeger
    Eine Einsendung zum Support kann aber stressig werden. Jedenfalls wenn man Pech hat.


    Danke für den Hinweis - haben Stromsparmodus ausgeschaltet - vielleicht hilft's
    In der Tat macht der Support viel Stress - wollten einen ONE mit defektem Speaker hinschicken -
    haben es aber nie hingekriegt, dass das Gerät abgeholt wurde.
    Dann eben selbst repariert . . .


    Danke

    Hallo,


    haben einen 510er in einem Rettungsfahrzeug, benutzen die Bluetooth-Handy-Funktion, neuere Firmware, die erkennt stromlos am Zig. Anzünder- Navi geht dann aus.


    Wenn man nun kurz hintereinander Zündung an- und ausschaltet und wieder an so verschluckt er sich schon mal und dann hilft nur noch ein Hardware-Reset.


    Da kennen sich aber einige der Leute (wechselnde Fahrer) nicht so mit aus deshalb Frage nach ner Lösung.


    Soll ich das Gerät an TT einsenden (ist wohl so 15 Mon. alt also keine Garantie mehr) mit welcher Beschreibung? Finden die den Fehler? (der ist kaum reprodizuerbar).


    Oder sollte man diese Stromsparfunktion lieber ausschalten?


    Danke für Tipps


    nussi

    Hallo und Guten Abend,


    mein TT ONE ist knappe 8 Monate alt und plötzlich ist die Stimme kaum noch zu verstehen - krächst nur noch. Bei allen Stimmen gleich, neu installieren brachte auch nichts.


    Habs bei einem Internethändler über Idealo gekauft - ist der nun Ansprechpartner für die Reparatur oder schickt man das Gerät gleich zu TomTom nach Holland?.


    In den FAQ steht da nix drüber, habe auch hier im Forum nichts gefunden.


    Danke für Tipps


    Charli

    @ KawaDrifter


    Danke für Hinweis - habe ich geordert . . .


    @ Franz Jaeger


    brauche ich nur einen kleinen Bereich zwischen D und A
    35 x 15 km - das aber hausnummerngenau . . .

    Danke - klappt natürlich. Super ;)


    Noch eine Frage:


    Gibt doch grad die Rabattaktion bei TomTom für Kartenmaterial.
    Z.B. Alpenregion für 39.95 - sonst wohl um die 50.- Euro


    Habe jetzt hier im Forum gelesen, es handele sich bei dieser Aktion eher um ältere Karten - weiß das jemeand näher?
    Denn dann wären es mir die 10.- Euro schon wert, das aktuellste Kartenmaterial zu bekommen.


    Danke für den Tipp . . .

    Hallo,


    ist es denn möglich, Telefonbucheinträge zu editieren, also vorzugsweise zu löschen. Das ganze Telefonbuch ist total unübersichtlich geworden.


    Bisher habe ich es so gemacht: TB von TomTom per BT auf handy übertragen, dort bearbeitet und zurück. Vorher aber mit TT home das ganze TB löschen - ein mehr als umständlicher Vorgang.


    Gibt es eine elegantere Lösung?


    Besten Dank für Tipps

    Hallo,
    habe mir bei TT die Karte Alpenregion gekauft und bezahlt, kann diese aber nicht komplett runterladen.
    In TT home wird die Karte erkannt, auf der Speicherkarte wäre ausreichend Platz aber es geht schon damit los,
    dass der Ladevorgang an die 2 Std dauern soll (ca 480 MB, schnelles DSL).
    Wenn die Zeit dann nach ewig langem download auf Null ist kommt der Fehler "Internal Server Error" - irgendwie komme ich da nicht weiter.
    Gibt es denn keine Möglic hkeit mehr so wie früher, die Datei direkt vom TT Server runterzuladen? Braucht man da zwingend dieses TT home?
    Muss ich mich da jetzt an die TT hotline wenden?


    Danke für nen Tipp - nussi