Beiträge von oe6mwd

    Zitat


    nur nochmal eine frage, durch was für ein symbol zeigt dir tomtom die position an, dieses kreuz mit kreis rundherum oder ein spitzer blauer pfeil.


    Den spitzen blauen Pfeil.
    Aber nachdem ich mindestens eine Stunde gewartet habe, ist die Position näher an die tatsächliche gerückt. Zwar in der Mitte der Strasse und nicht am Anfang, wo ich wohne, aber wenigstens nicht mehr 2 Strassen weiter.

    Hi Rainer,


    bin ich froh, ich hatte schon Angst, TTN2 würde mich statt über die Brücke neben die Brücke navigieren ;)


    Jetzt muß ich nur noch das ganze im Auto montieren und dann ausprobieren.
    Aber die ersten Versuche beim Fenster raus machen mir Hoffnung.


    mfg. wolfgang

    Hi Leute,


    habe heute meine GPS-Maus bekommen und sofort mal aus dem Fenster gehalten ( auf einer Stange ) und mein erstes GPS-Signal erhalten. Ich weiss jetzt wo ich bin :)


    Allerdings zeigt TTN2 eine andere Kreuzung ca 70 m weg von hier an. Kann das dann beim navigieren Probleme machen, wenn er denkt, ist ist woanders ?


    mfg, wolfgang.

    Hi,


    nickolo


    Den Test habe ich jetzt gemacht, von SD dauerte es ca 4 mal so lang, was ja normal sein könnte. Aber es waren auch nur 15971 Routen zu berechnen. Ich glaube der Einbruch kommt wenn mehr als 50000 Routen zu berechnen sind.


    pug304


    Ja, ich habe 2.10.10 GER vom 20.12.02
    Jetzt brauche ich nur noch einen Thread, der mir erklärt
    - wo ich Version 2.00 herbekomme
    - wie ich downgrade
    - was sich dabei ändert
    - wie ich alles sichern kann
    - und was sonst noch alles so wichtig ist


    Ich beschäftige mich noch nicht so lange mit dem Ding und kenne in erster Linie nur den Einschaltknopf und wie ich zu meinen Adressen und Notizen komme ;)


    Noch eine andere Frage:
    Kann man die berechneten Routen irgendwo auslagern und bei Bedarf reaktivieren ?
    Kann man die Listendarstellung der Route irgendwie auslagern bzw. ausdrucken oder irgendwie übernehmen ?

    nickolo


    Hi Peter,


    laut meiner Speichereinstellung habe ich frei:
    Datenspeicher: 10,49
    Programmspeicher: 13,46


    Ich habe inzwischen ein 16 MB Teil Graz-Wien in das Speicher des PPC geladen, weil ich wahrscheinlich nur in diesem Bereichen navigieren werde, und ein Routing von Graz nach Wien geht in NullKommaNix.


    Trotzdem stört mich der eklatante Einbruch beim Europarouting.

    Hi Leute,


    ich bin in allem neu:
    im Forum
    in der Arbeit mit einem iPaq
    in Sachen TOMTOM.


    Ich habe den Thread jetzt durchgelesen und habe versucht, das Testrouting von Aventoft nach Neuhaus zu starten.


    Die Karte D/A/CH ist auf einer 256 SD-Card unbekannter Herkunft.


    Nach ca. 20 min habe ich erst ca 5% geroutet und noch über 800 km zu routen - das kann man aber nicht nur mit einer langsamen SD erklären, oder ?


    Das Routing beginnt in meinen Augen normal schnell und wird dann ab 50000 so langsam, daß man glaubt, es hätte ich aufgehängt.
    Da muß doch noch was anderes daneben gehen.


    Ausrüstung:
    iPaq 3970, (noch) kein GPS-Modul
    TOMTOM 2.24