Beiträge von hhw

    Habe mir den Vario II zugelegt und meine vorhandene SW TomTom CityMaps und Routeplanner aufgespielt. Dazu verschiedene Regionen und Städte.
    Installation ging reibungslos.


    Nachdem das Programm Routeplanner aufgerufen wurde kam die Karte von Frankreich. Verschiedene Programmteile ließen sich bedienen. Kartenwechsel zu Deutschland nicht möglich. Programmabsturz.


    Programmaufruf Citymaps negativ. Es erschien kurz ein Kartenteil ? und sofort ging es zurück zu Programme.


    Ich gehe davon aus, dass beide Programme unter WM5 nicht laufen !
    Oder liege ich falsch?
    Bitte um Erfahrungen.

    Ja, ich habe eine BT-Maus (G-Space) und auch die neueste Software.


    Der Punkt 2 hat sich zwischenzeitlich erledigt.


    Mit der Ziff. 1 habe ich weiterhin Probleme.

    Beabsichtige mir die TomTom Go Karten Europa zuzulegen und auf dem SDA zu installieren. TomTom Mobile 5 ist installiert.


    Welche Erfahrungen liegen zu den Karten und ggfl. der Installation (Parallelinstallation zur Deutschlandkarte) vor?
    Handelt es sich nur um Main Roads und evtl. stark abgespeckte Straßen/- Ortsstraßenverzeichnisse oder kann man damit analog der Deutschlandkarte navigieren?
    Kann mir vorstellen, dass Abstriche hingenommen werden müssen - jedoch wie gravierend sind die??



    Wäre gfl.die Pocket Streets 2005 eine Alternative??

    Nachdem ich nun GPSdash lizenziert nutze macht das so richtig Freude - kein vorzeitiges Abschalten mehr :) :)


    Jetzt habe ich aber trotzdem einige Fragen:
    1.
    Der ComPort wird nach Start nicht immer behalten und es kommt Fehlermeldung ComPort nicht gefunden.
    Neue Configure unter Beibehaltung der Eintragungen muss vorgenommen werden - oder autom. Suche. Anschließend Connect und Verbindung steht.


    Autom. Verbindung klappt auch nicht. Bei der Einstellung Option habe ich das Häckchen bei Set Rates entfern und versucht bei Auto Connect zu setzen. Geht nicht.


    Wäre ja sinnvoll, wenn der ComPort gespeichert bliebe und beim Programmstart sofort die Verbindung stehen würde.


    2.
    Beim Abfahren/Abwandern einer Route wird die Straßenführung, der zurückgelegte Weg, durch eine ziemlich dicke Markierung/Strich (hellblau?) angezeigt.
    Läßt sich diese Markierung/Strich abstellen?
    Ist diese Markierung/Strich auch als dünnere Linie darzustellen?


    Selbstverständlich wir der Strich bei Verkleinerung der Karte auch dünner - aber das isses nicht :evil:

    Danke für den Hinweis.


    Wie soll ich die Ergänzung vornehmen? Einfach mit Nullen ergänzen?


    In den Top 50 werden nur die 4 für Ost bzw. 5 für Nord angezeigt.
    Kann man in den TOP 50 etwas umstellen, damit die 6 bzw. 7 Stellen erscheinen?
    Unter geographischer Werte bekomme ich nach Umstellung im Menue Einstellungen/Koordinatensystem von UTM auf geografische Koordinaten z.B. WGS84/008*05´47´´ O und 50*09´49´´ angezeigt.


    Tut mir leid, aber ich habe einfach zu wenig Erfahrung !

    Habe das SDA mit TomTom und GPSdash.
    Nach langem hin und her ist es gelungen, beide Navi-Programme zum Laufen zu bringen.


    Jetzt zu GPSdash:
    Installiert ist das Testprogramm von der GPSdash Homepage. Sat-Verbindung besteht, Höhenanzeige, Standort in der Weltkarte wird angezeigt. Leider ist es mir bisher nicht gelungen eine Karte herzustellen, die richtig kalibriert ist und als Map angenommen wird.


    Was habe ich gemacht:


    1.
    Aus einer TOP 50 ein Gebiet von ca. 10 km Durchmesser als jpg gespeichert.


    2.
    GPSdash2 Map Manager (PC) gestartet und die Karte aufgerufen. Eine Kalibrierung mit dem SDA ist leider nicht möglich.


    3.
    Mit der Maus auf 2 markante Punkte auf der Top 50 gegangen und die Koordinaten notiert.
    Am unteren Rand der TOP 50 Karte steht :
    1. Punkt: UTM/WGS84/32/Ost: 4283 /Nord: 55647
    2. Punkt: UTM/WGS84/32/Ost: 4238 /Nord: 55611


    3.
    GPSdash2 Map Manager die beiden Punkte auf der Karte gesucht und versucht zu kalibrieren.
    Wie habe ich das gemacht?
    Den Mauszeiger (Kreuz) auf den Punkt 1 gesetzt (identischer Punkt mit der TOP 50) und mit der rechten Maustaste Add Reference Point Fenster aufgerufen.
    Bei Geo Point steht: UTM
    Unter N + O die o.a. Koordinaten eingegeben. UTM-Zone von 30 auf 32 geändert. Dann Add. Jetzt stellte ich fest, dass wieder UTM-Zone 30 eingestellt war. Dies habe ich erneut durch Update korrigiert. Anschließend
    Add&Close


    Auf dem gleichen Weg den 2. Punkt markiert.


    Jetzt Save for Devices und fertig.


    Nun habe ich den fertigen Ordner mit den Dateien in das Smartphone übertragen, GPSdash aufgerufen, die Map gesucht und gefunden. Diese war im Gegensatz zur Weltkarte mit "no" gekennzeichnet, konnte somit auch mangels Kalibrierung nicht aufgerufen werden.


    Wiederholte Versuche mit dem gleichen Verfahren brachten keinen Erfolg.


    Wo liegt mein Fehler?? ?( ?(


    Da ich wirklich Laie auf dem Gebiet der Navigation bin, bitte ich um eine verständliche Hilfe.
    Das Deutsche Handbuch zu GPSdash war leider nicht hilfreich.

    Hallo,


    habe jetzt Beiträge in allen Variationen gelesen, jedoch konnte ich meine Frage nicht beantwortet finden.


    Liegen Erfahrungen vor, ob der SDA mit OziExplorer CE arbeitet?


    (Beabsichtige OziExplorer zum Kalibrieren von Karten und IMG2OZF zur Dateiherstellung einzusetzen).


    Benötige ich die neueren Programmversionen von Ozi?

    Danke für die schnellen Antworten.


    Sehe ich genau so wie Ihr.
    Gehe davon aus, das das Gerät etwas hat, denn ein wiederholter Hardreset hatte nichts gebracht.


    Empfehle meinem Bekannen sich mit Medion i.V. zu setzen und das Gerät dort überprüfen zu lassen (befindet sich im Endstatium der Garantie).

    Hallo,


    heute kam mein Bekannter mit seinem Medion (MD 41600) und sagte, dass sein GPS nicht mehr funktioniert, er auch keine COM 1 mehr einstellen kann.
    Betriebssystem Pocket PC 2003.


    Nach meinem Wissen müsste eigentlich unter Einstellungen/System die Einstellung GPS zu finden sein. Dies war jedoch nicht der Fall. War "verschwunden". Soft- und Hardreset verliefen vergeblich.


    Wie kann man diese Komponete nachinstallieren. Auf einer beigefügten CD war das Betriebssystem nicht zu finden, nur Outlook und Activsync.
    Bitte für einen Computerlaien um eine verständliche Antwort :-))


    Die Hotline von Medion ist einfach nicht zu erreichen !!!
    Hoffe jetzt auf Eure Hilfe.


    Vielen Dank!

    Habe in den Kofferraum meines Fahrzeugs einen DVD Player eingebaut und die dazugehörende Verlängerung nach vorn verlegt. Leider reicht das Kabel nur bis kurz hinter die Sitzbank, das bedeutet, dass ich die Fernbedienung immer nach hinten halten muß, um Schaltungen vornehmen zu können.
    Möchte das IR-Kabel gerne verlängern. ?( ?(
    Gibt es solche Verlängerungen zu kaufen? Sind sie gerätespezifisch?
    Oder kann ich ein zweiadriges geschirmtes Kabel nehmen und an die Enden eine Buchse bzw. einen Stecker löten?

    Den DVD-Player habe ich bereits (Boss DVD 3000B). Der hat genügend Ein- und Ausgänge.


    Trotzdem noch mal eine Frage zum Stromanschluß.
    Es wäre schon sinnvoll, wenn beim Ausschalten des Fahrzeugs, Abziehen des Schlüssels, auch die Stromverbraucher ausgeschaltet würden.
    Kann mir vorstellen, dass DVB-Box und Player auf "stand by" eine Menge Strom ziehen und die Batterie alsbald in die Knie geht.
    Ich möchte auch ungern jedesmal den Kofferraum öffnen, um die Geräte auszuschalten oder einen extra Schalter betätigen.


    Dachte da an den Zigarettenanzünder. Aber - packt das Pluskabel die beiden Geräte??

    Besten Dank.


    Werde ich doch ein Kabel von der Batterie in den Innenraum ziehen. In der Nähe der Batterie kommt eine Sicherungsbox. Die Zuleitungskabel zu den Geräten sind bzw. werden noch einmal extra abgesichert.


    Die DVB-T Box und die Antenne sind von Schweiger.
    Receiver DSR 303 T (baugleich mit DSR 5107)
    Antenne Antares DTA 3000
    Waren nicht die billigsten aber auch sicher nicht die besten Elemente. In mehreren Foren waren positive und auch negative Erfahrungen beschrieben.
    Da die Geräte (natürlich nicht die Antenne) in den Kofferraum sollen, habe ich besonders gut geschirmte Kabel gekauft.
    Aber - schau´n mer mal ;) ;)
    Sollte es nicht funktionieren - ab ins Zimmer meiner Tochter, dann hat sie ´ne Box zum DVB-T Fernsehen.


    Kann ich eigentlich die DVB-T Box über den DVD-Player schleifen. Scart Anchluß DVD Box an Cinch IN Anschlüsse (Video,Audio) des Payers und von dort über OUT zum MMA.
    Müßte doch eigentlich gehen??
    Gibt es hierzu Erfahrungen?