Beiträge von AndreasF

    Hallo,


    mir ist dieses Problem auch bekannt, nervt gewaltig. Einziger (schwacher) Trost: Der interne GPS Empfänger meines Ameo braucht länger, um vernünftige Daten zu liefern, als ein doppelter Start mit der GNS 5843.
    Komischerweise gab es diesen Effekt z.B. mit dem MDA III und MN5 nicht. ?(
    feuerwerker : Prinzipiell gute Idee, aber hast Du keine Angst, mal ohne genügend Batteriesaft dazustehen?
    @ Sydney: Meine Maus ist im Kofferraum, Dein Vorschlag ist vermutlich noch umständlicher als 2-mal starten :D


    Gruß Andreas

    Zitat

    Original von Zero511
    Genau, wobei der MDA Compact III dem HTC 3600 bzw. dem XDA Orbit entspricht.
    Der MDA Vario III dem HTC Kaiser (aka HTC TyTN II) und der MDA Touch dem HTC Touch bzw. dem XDA Touch.


    Es sind alles mehr oder weniger baugleiche Geräte, gibt aber schon paar kleinere Unterschiede, glaube ich.


    Hallo,


    alles leckere Geräte, allerdings haben der Touch und der compact III nur 200 Mhz Prozessoren, was ich bei Navigon etwas schwach finde. Falls Du das Geld ausgeben möchtest, ist der TyTN II sicherlich das am besten geeignete Gerät für die Navigation. Wenn Du noch etwas Zeit hast, kannst Du auch auf den Dual Touch warten, der hat eine Tastatur und ebenfalls den flotten Prozessor. Ich bin mir nur nicht sicher, ob er bei T-Mobile in's Programm kommen wird.
    Einen PDA mit integriertem TMC Empfänger gibt es leider nicht. Die Geräte von ETEN könnten es theoretisch, aber der TMC Empfänger verweigert die Zusammenarbeit mit MN6, da es sich um ein anderes Protokoll handelt. Leider! :(


    Gruß Andreas

    Hallo,


    ich hatte das Problem auch gelegentlich und das bei mindestens 70MB freiem Hauptspeicher vor dem Start. Übrigens auch mit der ganz aktuellen MN6 Version.
    Meine Lösung ist ganz einfach: Ich klicke immer direkt die MN6.exe aus dem entsprechenden MN Verzeichnis an. Das klappte bisher immer. Die Links im Startmenü und im Ordner Programme des Startmenüs habe ich entsprechend ausgetauscht.
    Einziges (wie ich finde, aber zu verschmerzendes) Problemchen: Statt des MN Logos sieht man nun ein Standardlogo in den Menüs.


    Gruß Andreas

    Hallo Helmut,


    wie Frank schon schreibt, kann man wm5torage nehmen oder man kann die Karte im PC / Notebook direkt beschreiben. Letzteres hat anscheinend bei Dir nicht geklappt. Ich hatte vor einiger Zeit das gleiche Problem, mein altes Toshiba Notebook konnte mit 2 GB Karten nix anfangen, bei 1 GB war Schluß.
    Evtl. hilft Dir ein Update des Bios Deines Rechners o.ä., schneller ist allerdings die Variante mit dem Kartenleser. Nach einigen unbefriedigenden Experimenten mit No-Name Kartenlesern bin ich auch beim blauen hama Gerät gelandet (hat damals allerdings noch 12 Euro bei Conrad gekostet ;)).
    Fazit: Du bist nicht zu bl... es ist eher ein bekanntes Problem.


    Viel Erfolg!


    Gruß Andreas

    Hallo,


    ich bin begeisterter Nutzer der ersten Stunde! Paßt optimal zu meinem Ameo mit großer VGA Auflösung und 5 Zoll Bildschirm. Als ich jetzt für meine Frau MN6 auf Ihrem MDA III installiert habe, habe ich direkt bei der Installation auch Deinen Skin eingebaut. Als ich dann die Registrierung eingeben wollte habe ich von MN6 immer die Meldung bekommen, dass der Registrierschlüssel falsch ist, zum Schluß habe ich Ihn per Cut and Paste aus der Mail von Navigon kopiert, ohne dass sich die Version registrieren ließ. Ich wollte schon entnervt die Hotline anrufen, als ich die goldene Idee hatte: Originale Ress.-Datei eingespielt und die Registrierung hat funktioniert. Anschließend wieder Deinen schönen Skin drauf und alles war perfekt.
    Fazit: Super Skin, aber bitte erst aufspielen, wenn die Registrierung vollbracht ist.


    Gruß Andreas

    Zitat

    Original von 900SS-97


    Hallo Frank


    Da helfen Textbausteine weiter : drink : drink : drink


    Hallo Alfred,


    hast Du auch noch 'nen Textbaustein, der meiner 5843 das austreibt? :D Ich muß immer einen zweiten oder 3. Versuch starten, bis es klappt. Ist etwas nervig.... Gibt es da eine Lösung?


    Gruß Andreas

    Hallo zusammen,


    @ hendrik_1: Toller Skin und auch für uns VGA User (das sind die mit dem großen Bildschirm :lachen
    @ Lpop: Super Symbole dazu


    Alles in allem: Die perfekte Kombi, optisch ansprechend, gut lesbar, was will man mehr........ Ähm, ich will was mehr: einen klitzekleinen Wunsch hätte ich noch (wir Deutschen sind ja nie ganz zufrieden :gap): Nach der Auswahl des Zieles muß ich den Button "Navigation starten" drücken, der kleine Pfeil im Kreis ist weiß auf hellblau, sollte aber aus optischen Gründen vielleicht mit "Navigon-Orange" sein. OK, ich jammere auf ganz hohem Niveau.


    Also nochmal: Vielen Dank für die viele Arbeit die Ihr reingesteckt habt!


    Gruß Andreas

    Sch.... :angryfire
    Bleibt nur die Hoffnung, dass es irgendwann eine Lösung mit Integration geben wird. Bis dahin bleibt nur die GNS BT Maus oder der Verzicht auf TMC, heul
    Oder soll ich doch den Loox nehmen oder auf den eten warten..... Mensch....grübel ?(



    Gruß Andreas

    Zitat

    Original von taxus


    Hat er! ;)


    OK, erste Hürde genommen :). Allerdings scheint es so zu sein, dass es hier verschiedene Anschlußmöglichkeiten gibt (kleine und große Koaxialstecker), vermutlich wird man ausprobieren müssen, ob es geht oder nicht. Die Hotline bei avanteq war sehr freundlich und hilfsbereit, kannte das Gerät aber leider nur aus Veröffentlichungen, nicht vom persönlichen "In-Augenschein-nehmen".
    @ Taxus: Du hast eine Anleitung zum Ameo, weißt Du vielleicht, ob das ein "aktiver" Anschluß ist, d.h. könnte man eine komplett andere Maus anschließen oder ist das nur ein Anschluß, um eine Art "Verstärkungsantenne" anzubringen, wenn man also z.B. eine bedampfte Frontscheibe hat, die keine GPS Signale durchläßt. Im ersten Fall könnte die avanteq Lösung funktionieren, im zweiten Fall nicht.


    Gruß Andreas

    Hallo zusammen,


    laut GNS Hotline funktioniert es nur mit der 5843 BT Maus. Laut der Page von avanteq wird usb nicht unterstützt :-D)
    Tante Edit: Ich habe gerade mit avanteq gesprochen, evtl gibt es einen (klitzekleinen) Hoffnungsschimmer. Falls der Ameo einen Anschluß für eine externe GPS Antenne hat, könnte man u.U. das avanteq zauberkästchen dazwischen schalten.


    Aus meiner Sicht sind die Geräte mit integriertem GPS daher nicht konsequent zu Ende entwickelt, solange kein TMC Empfang möglich ist. Außer bei Eten, wo diese Möglichkeit für Navigon leider nur auf dem Papier existiert.
    Alternativ bliebe noch der Loox 560, wo zusammen mit dem XPA Halter ein TMC Empfang möglich wäre. Leider ist die Meinung zur Qualität dieses Geräts sehr gemischt . :(


    Mal schauen, ob ich ich zur BT Maus von GNS durchringen kann oder ob ich weiter meinen MDA III nutze,


    Gruß Andreas

    Hallo Taxus,


    mein Gott, geht das mit den Antworten hier schnell :).


    Ein (neuer) GNS BT Empfänger ist mein Plan B, aber eigentlich wollte ich endlich eine eierlegende Wollmilchsau, d.h. eine Integration aller Funktionen in ein Gerät.
    Werde dann morgen mal bei GNS anrufen. Dass man dort sehr hilfsbereit ist, weiß ich, seit ich mal meine Maus zur Rep. dort eingeschickt habe und 2 Mäuse zurück bekommen habe :] Hab natürlich eine zurückgeschickt.


    Mit geht es hier um echte Praxiserfahrung, ich will halt nicht x-hundert Euro für eine Lösung ausgeben, die dann nicht exakt so funktioniert, wie ich mir das vorstelle. Dann aber genial wäre : drink


    Gruß Andreas