Beiträge von loocker

    Ralf w.:keine Verwirrung, ich habe mich nur vertippt. Mir genügt mein c320.


    Archie: danke für den Hinweis, aber das geht nur für die aktuelle Position, oder? wenn ich mich also erst noch zu dem Ort hinnavigieren lasse, kann ich dann die Orte/Städte der Umgebung auswählen. Gleich als Navi-Ziel das Zentrum auswählen geht nicht?

    Hallo,
    nach langem Überlegen habe ich den C320 seit Donnerstag.
    Gekauft beim Garmin-Händler in München für 549,95.
    Alles komplett im Paket, Akku voll und Deutschland/CZ auf der SanDisk vorinstalliert. Kurz den Software-Stand gecheckt : 4.20 und 2.10, alles i.O.


    Erstsuche der Satelliten abgewartet, dann kurzer Test im Auto auf heimischer Strecke, komme sofort klar.
    Am Freitagabend los ins Wochenende, Kurzurlaub im Bayerischen Wald.
    Route ist schnell berechnet, die ersten Kilometer ignoriere ich Frau Garmin, da ich mich ja auskenne und eine bestimmte Route fahren möchte. Die Neuberechnungen kommen sehr schnell. (Ist allerdings mein erstes Navi und habe somit keinen Vergleich)
    Dann Richtung Landshut eine Umleitung, ich biege ab und drücke den Umleitung-Button - nichts geht mehr, Bildschirm leer und keine Funktion mehr. Dank dem Forum weiss ich um den Reset-Knopf (Anleitung zuhause) und schon geht es wieder, auch die Einstellungen sind noch alle da. Muß diese Umleitung-Funktion noch testen.
    Weitere Strecke keine Probleme, aber eine Autobahnabfahrt falsch interpretiert, muss mich noch an die Ansagen gewöhnen. Hatte dann am Sonntag bei schlechtem Wetter und im Wald kurzzeitig keinen Empfang, ansonsten immer gute Routenführung.
    Bin sehr zufrieden und danke dem Forum für viele Tips. die ich mir aber z.T. noch mal hersuchen muss.


    Eine Frage habe ich momentan, die ich noch nicht als Antwort hier gefunden habe:
    -Ich möchte einfach in eine Stadt fahren, ohne besonderes Ziel, also Zentrum. Wie gebe ich das ein, es wird immer eine Strasseneingabe verlangt, ohne diese lande ich bei der Gesamtauswahl der Strassen dieser Stadt?
    und kann man keine Hausnummern mit Buchstaben eingeben (z.B 72 [/B]?


    Also allen fleissigen Poster hier und im Nachbarforum herzlichen Dank für die Mühen für alle Navianfänger.
    Ich durchforste jetzt mal die ganze Problematik mit den diversen Programmen (Nroute, mapsource POI) und melde mich wieder, wenn es nicht mehr weiter geht.


    Gruß
    Heinz

    hallo,


    eine Anfänger-Frage, will aber dafür kein neues Thema starten:


    wenn ich richtig mitgelesen habe, gibt es keine PLZ-Eingabe. Was macht der Garmin, wenn ich einen Ort eingebe, den es zig-mal gibt, z. B Au ?
    Bekomme ich dann eine Auswahl mit Bundesländer oder nächstliegende Großstädte und was, wenn ich nicht weiss, in welchem Bundesland der Zielort denn ist??


    Danke für die Geduld, mit uns Neulingen, aber ich möchte bei solchen Investitionen immer vorher alles richtig machen, und der c320 kristallisiert sich immer mehr als beste Lösung heraus.


    Gruß
    Heinz

    Archie:


    danke für den link auf das thema im tomtom-bereich.
    da sind ja viele infos für c320- fans drin, die hier so noch nicht veröffentlicht wurden.
    kann man denn das thema nicht auch hierher kopieren?


    danke für eure arbeit!


    heinz

    pheidros: danke für die antwort, ich werde noch etwas warten. hatte mittlerweile den 4000er mit mn5 in den händen und auch gleich einen systemabsturz (ob es an meine händen lag?)
    garmin ist zwar unhandlicher, aber mir sympathischer, mal sehen.


    alle: der thread entwickelt sich ja sehr informativ, aber leider sonst niemand da, der einen vergleich zu meiner ursprünglichen frage hat?


    nochmal zum garmin: es wird ja dringend empfohlen, nur bei autorisierten fachhändlern zu kaufen, zwecks garantie. aber werden die wohl auch langsam die preise nach unten anpassen???? oder muss man hier halt das "fachwissen" mitzahlen und die 599,00 z.zt. löhnen? mir scheint, hier im forum ist genug und gutes fachwissen vorhanden, ob da so mancher händler vor ort mithalten kann?


    grüß
    heinz

    Hallo,
    kann mir jemand in einfachen Worten darstellen, ob für mich (Navineuling, nur gelegentliche Verwendung, möglichst einfach) neben dem C320 auch ein Transonic 4000 mit MN5 in Frage käme?


    Ich habe bereits etliche Infos hier heraus lesen können, aber die Praxistauglichkeit würde ich gerne von den Profis hier bewerten lassen.
    Am C320 gefällt mir die einfache Bedienung, die POI´s (schnell mal ein Fastfood w/Toilette suchen:-) ) und der angeblich gute Support der Firma.
    Andererseits stehen dabei 579 EUR gegenüber 399 EUR beim Transonic.
    Der wäre für Navi zu Fuß handlicher, aber die Bedienung konnte ich noch nicht testen.


    Sollte jemand einen direkten Vergleich haben (zumindest Software MN5), wäre ich für Entscheidungshilfe dankbar


    Heinz

    hallo,


    auch ich beobachte zur zeit den garmin (auch wenn die meinungen auseinander gehen, wie übrigens bei fast allen geräten, ist halt eine sache der prioritäten).


    unser media-markt in rosenheim hat das gerät ganz regulär zum mitnehmen für 579,-- eur.


    somit durchaus eine alternative zum internet-kauf.
    ich werde aber trotzdem noch warten...... und warten und warten


    gruß
    heinz