Beiträge von Hans-Martin Mosner

    :wand: Erst lesen, dann posten - sollte ich eigentlich wissen - aber weil das Update ziemlich frisch war und ich im Web unter der Build-Nummer nichts gefunden hatte, dachte ich tatsächlich, dass ich der erste wäre...


    Es war aber tatsächlich nur ein Upgrade von ME 6.0-94281 auf 6.0-94809, deswegen hatte es mich auch ziemlich gewundert, dass bei so einem minimalen Versionsschritt die Favoriten nicht mehr funktionierten.
    Danke jedenfalls für den Wiki-Link! Das ist ja super ausführlich!


    Hans-Martin

    Hallo zusammen,
    seit kurzem ist ja die Version 6.0-94809 verfügbar, und wegen TMC-Problemen habe ich das Navi meiner Frau aktualisiert (Ob der Fehler weg ist, kann ich noch nicht sagen, da wir seit gestern noch nicht damit unterwegs waren). Die Favoriten (gespeichert in settings\Navigation\0\Destinations.db) habe ich vorher gesichert.
    Allerdings fiel mir nach der Aktualisierung auf, dass die Favoriten nicht mehr benutzbar waren. Das Datenbankformat hat sich minimal geändert, und die neue Software kam mit der alten Datenbank nicht zurecht. Das kann man aber leicht reparieren, wenn man sqlite (http://www.sqlite.org/) hat - gibt es für alle gängigen Betriebssysteme.
    Hier die Anleitung Schritt für Schritt:

    • Destinations.db vom Navi auf den PC kopieren (vor der Aktualisierung!) und am besten für alle Fälle noch eine Sicherungskopie machen
    • Navi-Software auf Version 6.0-94809 aktualisieren
    • Auf dem PC mit sqlite die Datei Destinations.db öffnen
    • Mit dem Befehl "alter table destinations add column extendedPoiData TEXT;" (ohne Hochkommata) die neue Spalte zufügen
    • sqlite beenden
    • Destinations.db vom PC wieder an die richtige Stelle auf dem Navi kopieren (am besten das Navi als USB-Speicher anbinden, nicht mit Active Sync)


    Alles natürlich ohne Gewähr, bei mir hat es funktioniert, und die Favoriten sind einwandfrei vorhanden.


    Hans-Martin