Beiträge von sokobana

    Hallo peterjo,
    danke Dir und allen Anderen für Eure lobenden Worte für die Teamleistung! :)
    Dann wünsche ich guten und erholsamen Urlaub.


    Gruß sokobana

    Hallo randharzer,
    Du schilderst dort das Standardverhalten von Gopal.
    Nach Neustart wird immer maximale Helligkeit vorhanden sein.


    Der grüne Button "Helligkeit merken" schafft hier Abhilfe und ist ein Feature des Varioskins.


    Wie geht es jetzt bei Deinem LED-Prob weiter?

    • Hast Du irgendwelche geänderten Dateien unter Auto Repair gespeichert, die vielleicht in früheren Versionen oder Betas sinnvoll waren, hier aber eher stören?


      Könnte z. B. eine alte Settings.skn auf der Storage Card unter AutoRepair | Formatflash oder Hardreset | My Flash Disk | navigation | Skin480x272 sein.

    Dann bitte AutoRepair
    a) entrümpeln oder
    b) probeweise vor einem anschließenden Hardreset unter Tools & Einstellungen abschalten.


    Oder Du benutzt eine "Spezialversion" des Varioskins 4, die ich Dir als Betatester zwischendurch habe zukommen lassen (vielleicht habe ich da genau an dieser Stelle versehentlich Murks eingebaut?)


    Gruß vom im Trüben fischenden sokobana ^^

    Danke randharzer für das prima Video ! :tup


    Der von Dir beschriebene Fehler ist deutlich zu sehen. Aber wie gesagt, bei mir tritt er nicht auf.
    Wer Probleme mit dem Abspielen hat: Bei mir ging es mit dem VLC-Player ohne Murren.


    Vielleicht kann sich athos :sonne oder ein anderer User mal Gedanken machen, woran es bei Dir liegen könnte?
    Kann noch jemand diesen Fehler bestätigen? (Hoffentlich nicht, ich bin arbeitsscheu) :ugly


    Gruß sokobana


    Ja, es gefällt so, gute Lösung! :tup, somit entfällt die Datei "Ton an.wav"?


    Genau, wird momentan nicht gebraucht.


    Zitat


    Fazit: wenn ich mir angewöhne, mit einer anderen Hgb-Einstellung als "Minimum" zu agieren,
    ist alles perfekt :D


    Wie gesagt: Ich kann es nicht nachstellen. Im Übrigen gilt, was Du uns ins Gästebuch geschrieben hast: "Ein Video sagt mehr als 1000 Zeilen" :thumbsup: Wie wäre es mit einer Live-Demo Deines Bugs? Hast doch bestimmt ein Handy mit Kamera und einen youtube-Account. ;)


    Zitat

    Ansonsten läuft es im "Neuen" rund :applaus :sonne


    Wird die Aktivierung der Fähnchentaste mit "Backup" ebenfalls gespeichert?


    Nein, ich habe mir auch noch keine Gedanken darüber gemacht, ob das geht und sinnvoll wäre.
    Bei einem Reset, Hardreset und Neuaufsetzen ist die Funktion jeweils abgeschaltet.


    Gruß sokobana

    Hallo Manni,
    danke, dass Du mir die Zeit erspart hast mit der Suche nach dem zu ändernden Script. :applaus


    Ich habe die Änderung so ähnlich wie Du sie vorgeschlagen hast gemacht:

    • Klickt man auf "Mute" ertönt "Ton aus!" wenn vorher der Ton eingeschaltet war.
    • War der Ton dagegen bereits aus und man klickt auf "Mute" oder "rollierend" kommt jetzt immer die Ansage "Lautstärke geändert".
    • Ansage "Lautstärke geändert" erfolgt jetzt immer in der gerade aktiven Lautstärke (quasi als Kontrolle)

    Beachten:

    • Der nächste Klick auf "rollierend" sollte immer erst dann erfolgen, wenn die vorherige Ansage "Lautstärke geändert" beendet ist (sonst keine Reaktion auf den Klick). Dadurch verlangsamt sich die Bedienbarkeit etwas. Das ist der Preis für die neue Ansage.

    Ich hoffe es gefällt so.
    Wird in der nächsten Ausgabe Varioskin 4.03 enthalten sein.


    @randharzer
    Ich kann den Fehler bei der Lichtsteuerung nicht rekonstruieren.

    • Ist Dein Schalter "Helligkeit merken" auf "grün"?
    • Hast Du eventuell in den eigenen Einstellungen (Backup INI) die dunkelste LED-Einstellung gespeichert?
      Dann versuche mal eine andere Einstellung zu speichern und schaue danach, ob der Fehler dann weg ist.
      Ich persönlich will nach einem Hardreset die LEDs immer ganz hell, und habe es auch so mit Backup INI gespeichert.


    Gruß sokobana

    Hallo Sokobana,
    toll was das Video alles erklärt. Jetzt habe ich es erst richtig verstanden. :sonne :respekt
    Ich hoffe, dass Medion davon auch erfährt. Leider habe ich bis jetzt nur die Nachricht, dass kein neues Kartenupdate für GoPal 3 geplant ist. So ist leider diese Software nicht mehr lange zu nutzen. Sehr, sehr schade. Trotzdem vielen Dank für die Arbeit, die ihr in dieses Projekt gesteckt habt.
    Gruß
    h.jobst

    @all
    Vielen Dank für Euer Lob!


    Fähnchentaste:
    Bei Euren Versionen gibt es eventuell die Ansage und die Erinnerungshilfe (Sekunden in Klammern) zum Ein-/Ausschalten der verschiedenen Modi noch nicht. Außerdem habe ich die Drückdauer der Fähnchentaste verlängert: In etwa 1 - 2 - 4 Sekunden.


    Da steckt noch mehr an Feature drin, aber ich habe es immer noch nicht alles gecheckt. ;(
    Z. B. was passiert, wenn man vergessen hat, in welchem Modus man gerade steckt und zum Abschalten desselben jetzt die falsche Drückdauer wählt. Mir ist es mal passiert, dass ich aus einem LED aus/Klicksperre-Modus gar nicht mehr rauskam und dann nur noch der Hardreset blieb. Aber auch das ist ja im Varioskin 4 nicht tragisch, weil alles danach automatisch passiert. ^^


    Wenn athos etwas mehr Zeit hat, wird er uns bestimmt mal schreiben, welche Klickreihenfolgen erlaubt/verboten sind etc. Also nach welchen "Regeln" genau man handeln muss (ich meine über das bisher veröffentlichte hinaus).


    Karten für Gopal 3:
    Wie randharzer und Mahony gerade schon angemerkt haben, gibt es doch neue Karten zu kaufen. Wenn Deine Hardware also noch mitmacht, sehe ich für eine weitere sinnvolle Nutzung des Navis keine Hinderungsgründe. :)
    Ich selbst nutze das Medion ja eigentlich nur noch zum Wandern und Radfahren. Auch da macht es richtig Spaß, finde ich. :thumbsup:


    Beste Grüße,
    sokobana

    Ich habe ein neues Video erstellt. Thema:


    Neue Funktionen des Startmenüs

    • Sat-Suche
    • LED-Steuerung, 3-stufig rollierend
    • LED-Komplettabschaltung durch Fähnchentasten-Umprogrammierung

    Hier könnt Ihr einen Blick darauf werfen.
    Viel Spaß und schönes Wochenende,


    sokobana