Beiträge von braeu

    Hallo,


    jetzt möchte ich hier auch mal meinen Senf zum Thema 3857 und Gecoachten dazugeben. Ich bin gerade aus Malle vom zachen zurück und habe dort das Gerät für mich und im Vergleich mit einem Dakota 20 vom Kumpel getestet. Neueste Firmware und OSM Karten aus dem Formulier drauf. Dazu ca. 1400 Caches (PQ meines Heimatgebietes+Zielregion) Das Fazit vorneweg: Ich werde das Gerät leider zurückgeben. Kumpel hat die Caches gefunden und ich war immer am warten.


    Was genervt hat:
    - die Wartezeiten beim laden der Cachliste
    - die Wartezeiten beim Navigieren zum Cache (die Wegenavigation war aus, daher soll er nur die Richtung anzeigen, trotzdem rechnet das Gerät eine ganze Zeit und zeigt dann die Richtung erst an)
    - unmöglich, Caches aus der langen Liste auszuwählen, die nicht ganz oben stehen ("Scrollproblem")
    - fehlende Darstellung der Caches in der Karte
    - fehlende Wegpunktprojektion
    - keine Möglichkeit, Spoilerbilder anzuzeigen
    - Tastaturprellen, man hat auf zurück geklickt, das Gerät lädt (lange) die Cachliste und geht dann von selbst wieder in einen Cache hinein
    - keine Möglichkeit, ein normales Strassenrouting zu machen (die Eignung der OSM Karten mal aussen vor gelassen)
    - Qualität der OSM Karten von 2/2012 war im Vergleich zu den OSM Karten auf dem Dakota von 4/2012 viel schlechter. Viele kleine Wege fehlten. Keine Ahnung, ob es an den Versionsständen oder an der Aufbereitung der Daten liegt... (daraus leitet sich auch das Problem ab, das man die Karten nicht selbst erzeugen kann)


    Was gefallen hat:
    - das Display
    - Menuestruktur
    - der Preis


    Viele Grüße Braeu
    (der die Entwicklung weiter beobachten wird)