Beiträge von BertiOnAir

    Ich suche eine Möglichkeit einzelne Kacheln meine Garmin TOPO Vektorkarten (img) als Bitmap zu Exportiren.
    Eine automatische Kalibrierung wäre natürlich das Highlight.


    Da es viele Programme für den PDA gibt die Rasterkarten nutzen,
    könnte ich so meine Garmin-Topo-Karten noch auf meinen PDA zum Wandern nutzen.


    Oder mit welchen Programm kann ich Garmin-Topo-Karten auf dem PDA nutzen?
    Bitte nicht auf "Garmin Mobil XT" verweisen, das ist meiner Meinung nach nicht zu gebrauchen.


    Danke für Eure Infos.

    Es wäre interessant zu erfahren, ob das Aufspielen einer anderen Software geklappt hat bzw. welche Probleme Igo8 macht.
    Grüße

    Zitat

    Dein Bild ist unleserlich, damit kann man nichts anfangen.


    Das habe ich erst einmal geändert, sollte jetzt gut lesbar sein.


    Zitat

    G-Tool hat eigentlich nur Sinn, wenn man auch einen passenden Receiver dazu besitzt..


    Stimmt. Deshalb suche ich ja auch jemanden der G-Tool benutzt oder eine alternativ Software kennt.


    Zitat

    Standard ist 1 Hz, also alle 1 sek ein Datensatz.


    Auch das ist zum Wandern meiner Meinung nach absolut übertrieben.
    Grüße

    Kann mir jemand sagen, wie ich die "Log Mode Einstellung" in G-Tool verstehen soll?


    Ich brauche den Logger hauptsächlich zum Wandern. Es reicht mir wenn die Position alle 30 sec. aufgezeichnet wird.
    Wenn ich das richtig verstehe werden z.Z. 5 Log´s pro sec. aufgezeichnet.
    Also wer benutzt auch G-Tool und kann mir Infos zu den Einstellungen geben.
    Grüße und Danke
    * * * * E d i t * * * *
    Im Anhang die Screenshots von G-Tool. Einmal die deutsche Übersetzung (sehr schlecht übersetzt) und einmal die englische Version.
    Was bedeutet "AutoLog(Heading) ?

    Moin,
    ich wollte meine Garmin Karten (IMG) in Glopus nutzen. Leider klappt die Einbindung nicht. Mache ich etwas falsch?
    Meine Vorgehensweise: Mit Garmin Mapsource die entsprechende Kachel auf die SD Karte kopieren. In Glopus (unter IMG Konfig.) den Dateipfad auswählen und auf "ING Daten laden" klicken. Und dann geht der Ärger los. Glopus versucht zu laden und hängt sich auf. Nach einen Reset wird auch keine Karte angezeigt.
    Danke und Grüße
    Bert

    hans-dieter

    Zitat

    Auf Korsika vor 14 Tagen wollte eine GS meine Varadero nicht leiden.


    !Glück gehabt!, schade ums Mopped.

    Zitat

    Nur manchmal würde ich beim Telefonieren, vor allem wenn das Gespräch länger dauert, das Navi wenn auch STumm, wieder in den Vordergrund bringen damit ich sehe wenn ich irgendwo abbiegen muss.


    Dann kauf dir doch das Zumo. :D Dann sollte alles funktionieren.
    Grüße

    Zitat

    Das klappt definitiv mit jeder Freisprecheinrichtung. Die meisten unterstützen nämlich ausschließlich dieses Profil. Nur wenige aktuellere Modelle unterstützen zusätzlich Kopfhörer/headset (A2DP).


    Also , bei mir funktioniert das nicht. Ich habe zwei BT-Freisprecheinrichtungen und die eine verbinden sich immer als BTHeadset
    und die andere als Drahtlos Stereo (ist wohl das selbe), sollte aber das gleiche sein.
    Wichtiger wäre es das dass Tool BT-Audio vernünftig laufen würde. ?(

    Sascha

    Zitat

    Der PDA wird per BT mit der Freisprecheinrichtung im freisprechen/handsfree Profil verbunden (nicht Kopfhörer/headset).


    O.K. Verstanden. Das klappt leider auch nict mit jeder Freisprecheinrichtung.


    Zitat

    Das Tool simuliert dann bei jeder Tonausgabe des PDA einen Anruf. Funktioniert aber nicht mit allen PDA.


    und das leider mit meinen Loox N560 auch (?noch?) nicht. Schade!

    Moin,
    ich nutze MN6 + POIWarner 3.
    Nun habe ich mir aus die aus diversen *.asc Dateien eine große Datei zusammen kopiert. ca. 2 MB
    Nun die Frage. Was ist für die gesamt performance (Speicherbelastung usw.) besser? Eine große Datei oder lieber mehrere kleine oder ist es egal?
    Der PoiWarner konvertiert diese ja noch mal in sein eigenes Format, daher könnte ich mir vorstellen das es egal ist.


    Grüße
    Bert