Beiträge von dc7os

    Moin, moin Taxus!

    Bist du da aber nicht hier falsch?
    Das ist m.E. keine POIbase-Frage, sondern eine Frage deines Navis.
    (Speicher, CPU etc.)
    Ich habe z.B. auf meinen iGO-basierenden Navis >200.000 POI.
    Problemlos :)


    Hmm, wenn mir POI-Base beim Kopieren der Daten die Meldung rausgibt, das entweder die Anzahl der Kategorien oder die Anzahl der POI's zu hoch ist, dann ist das zwar auch eine Frage des Navis, gerade wenn Du sagst, dass Du diese Probleme nicht hast, es ist aber auch ein Problem von POI-Base, wenn ich nicht weiß, an welcher Schraube ich anfangen muss zu drehen und mir dazu keine oder kaum Hilfsmittel an die Hand gegeben werden.


    Es würde ja schon ausreichen, um die Datenmenge zu kontrollieren, wenn in der Übersicht der Ausgewählten Kategorien angegeben wird, wie viele Kategorien mit wievielen POI's insgesamt ausgewählt wurden.


    Gruß, Karsten

    Moin, moin!


    Seit ein paar Tagen habe ich mein neues Navi (NavGear RS-50-3D). Dank des Forums komme ich mit einigen doch recht gut versteckten Einstellungen hier schon zu Recht. Wo ich gerade am Fluchen bin, irgendwie scheint es beim Upload der POIs via POIBase auf das Navi noch Speichergrenzen zu geben.


    Leider habe ich bisher noch keine Doku gefunden, wo mir aufgezeigt wird, wie viele Kategorien bzw. wie viele einzelne POI's ich nutzen kann. Es wäre schön, wenn es solche Grenzen gibt, wenn die z.B. irgendwie in der Übersicht der ausgewählten Kategorien sichtbar gemacht werden. So muss man mühsam von Hand alles durchzählen und ausrechnen.


    Gruß, Karsten

    Hallo fwsurfer,


    danke für die Antwort zu der einen Frage. Muss man dann halt mal sehen, wie gut der TMC Empfänger ist. Bei meinem Navman war der Empfänger teilweise unter aller sau. Es hatte einmal von Dessau bis hinter Helmstedt gedauert,bis er irgendein Signal gefunden hatte. Da stand ich natürlich dann schon mitten im Stau, der sich bis Braunschweig zog.


    So langsam merke ich, wie gut meine Software für den NAVMAN ist/war, mit POIBase habe ich hier immer noch so meine Probleme. Irgendwie überträgt er mir nicht alle ausgewählten POI-Kategorien. Könnte an den ganzen Blitzern liegen, die er irgendwie den Rahmen sprengen. Wer kann mir dazu etwas sagen, ob und wenn ja was es da für Einschränkungen gibt.


    Ach ja, ich weiss jetzt auch, warum ich instinktiv da eine Frauenstimme für die Ansage ausgewählt habe. Die Kiste ist ja dauernd am rumlabern. Hier bei mir vor der Haustür sagt er mir den Abzweig am Ende der Straße (150m weg) gleich 3 mal an.


    Habe ich irgendwie die Möglichkeit, die Ansagen zu beeinflussen, innerorts ist es stressig, wenn die Kiste nur irgendwier L384 oder so ansagt und nicht den Straßennamen. Die Lxxx steht auf keinem Schild. Den Strassennamen hat das Gerät doch auch.


    Gruß, Karsten

    Moin, moin!


    Ich habe mir jetzt, nach langem mal wieder ein neues Navi gegönnt. Bisher hatte mich mein guter alter NAVMAN N40 immer noch problemlos durch die Landschaft geleitet. Aber so nach und nach merkte man schon, dass das Kartenmaterial nicht mehr so ganz das aktuellste war/ist. Nun habe ich mir den RS-50-3D in der Camper-edition von Pearl geholt. Mal sehen, wie ich damit zurecht komme. Ist ja doch eine Umstellung nach 3 Geräten von Navman und zwischen durch mal NAVIGON auf'm Handy.


    Ich habe da dann gleich mal ein paar Fragen zu, vielleicht kann die mir wer sinnvoll beantworten:

    • Beim NavMan hatte ich einen Favoriten, den ich gleich immer ganz vorne hatte, der nannte sich "Zu Hause", gibt es so was hier auch, ich habe es noch nicht gefunden.
    • Ich habe hier noch vom NAVMAN so einiges an Daten für eigene POI's rumliegen. Beim NAVMAN hatte ich da ein von mir geschriebenes Programm, welches mir die Tagen importiert hat. Dabei war es dem Programm egal, ob die Daten vom PNAV-Server oder von der lokalen Festplatte kamen. wenn ich das richtig gelesen habe, kann ich jetzt über POIBase nur eine eigene Kategorie nutzen und die hat noch nichtmal ein eigenes Icon. Gibt es da noch andere Wege, Daten auf das Gerät zu schaufeln?
    • Ich habe gelesen, für 50 euro kann man auch TMCpro nachrüsten. Hat das schon mal wer gemacht, lohnt sich das?
    • Hat hier, außer mir, noch wer die Camper-Edition in Benutzung und kann mir da noch ein paar Tipps und Hinweise im Umgang mit den einstellungen verraten?


    Fragen über Fragen, aber so kommt das, wenn man schon jahrelang sich mit den Navis beschäftigt und dann auf eine andere Marke umsteigt.


    Gruß, Karsten

    Moin, moin!


    Nachdem mein Abo der Blitzer usw abgelaufen war, habe ich es jetzt verlängert und die Blitzer alle im POI-Warner neu für den Sync eingetragen. Wenn ich jetzt sync'en lassen, dann kommt der POI-Warner bis zu genau dem ersten Overlay und bleibt da hängen. Dabei ist es unerheblich, ob die Internet-Verbindung über ActiveSync oder über WLAN läuft.


    Wo kann/muss ich da ggf. was löschen oder neu eintragen, damit das wieder läuft?


    Gruß, Karsten

    Moin, moin!


    Ohne SmartST wirst Du wohl nichts finden. Das Format der Daten hat Navman nie offengelegt. Auch die Verwendung von SmartST verlangt schon etwas Aufwand, da jede Version etwas anders ist.


    Ansonsten schau Dir doch einfach mal den POI-Installer an, damit kannst Du, bei installiertem SmartST, Dir problemlos die Overlays auf den Navman laden.


    BTW, ich hatte auch mal mit einem iCN610 angefangen, Du wirst da mit einigen Macken zu kämpfen haben. Aber dieses wurde hier im Forum auch schon lange und ausgiebig diskutiert.


    Gruß, Karsten

    Moin, moin!


    Ich habe jetzt gerade wieder einen Blitzer bei POIBase reingestellt, der richtig schön den Osterreise-Verkehr fotografiert hat. Wie kann ich da denn noch die Richtung definieren, in der geblitzt wird? Oder geht da automatisch eine Meldung als WDM oder so raus, dass da noch was nachzuarbeiten ist? Ich habe jetzt erstmal die Richtung wieder, wie sonst auch, im Beschreibungsfeld untergebracht.


    Gruß, Karsten

    Moin, moin!



    da man ja leider für den NAVMAN N20 keine neueren Karten mehr bekommt, möchte ich etwas anderes aufspielen.
    Kann mir da jemand behilflich sein, bzw. geht das überhaupt mit einer anderen Software ? ?(
    Für eure Hilfe möchte ich mich schon jetzt sehr bedanken !


    Im Prinzip kannst Du da eine beliebige andere Software aufspielen. Das Problem dürfte nur sein, dass das WinCE speziell für die Hardware ausgelegt ist und damit wahrscheinlich einige Funktionen nicht bietet, die andere Programme erwarten. Beim WinCE hast Du halt eine sehr enge Bindung zwischen Hard- und Software.


    Gruß, Karsten

    Moin, moin!


    Ich hatte vor kurzem mal probiert, dieses lästige gepiepe bei Annäherung an einen Überwachungspunkt abzustellen. Das hat aber irgendwie nicht so geklappt, wie ich mir das vorgestellt hatte. Nachdem ich die Änderungen dann alle zurückgenommen habe, wurde überhaupt nicht mehr vor irgendwas gewarnt, auch ein beherzter Klick auf die "Standardeinstellungen wiederherstellen" brauchte nichts. Keine Warnung vor irgendwas.


    Was kann ich da tun?


    Gruß, Karsten

    Moin, moin!


    Bei der Durchsicht der ganzen Overlays, auch die mit dem POI-Warner zum Download zur Verfügung stehen, fehlen mir ein paar Overlays, entsprechend dem Overlay D Einkaufen T-Shop:
    - D Einkaufen O2
    - D Einkaufen Vodafone
    - D Einkaufen E-Plus
    Desweiteren haben wir ja noch einiges an Sachen in dem Overlay NeuePOIsSammeln. Wann wird das Overlay denn mal wieder durchgesehen und neue Overlays davon angelegt?


    Zusätzlich zu den oben angeführten 3 Overlays habe ich noch ein paar Wünsche/Anregungen:
    - D Einkaufen Daenisches Bettenlager (ist ja auch in PAYBACK mit drin, bloß die Daten sind für die Tonne)
    - D Einkaufen Tedi (sind schon einige in NeuePOIsSammlen drin)
    - D Oeffentliches DLRG Wachstation


    Was ich noch nicht entdeckt habe, wo sind die SICHERHEITs Overlays geblieben in POIBase?


    Gruß, Karsten