Beiträge von pheidros

    Tja,
    hab die gleiche Frage wie Frank. Sicherung und Spitze hab ich - nur die Schraube nicht. Die von dem alten c500-Stecker passt leider nicht. Sehr ärgerlich das Ganze.


    Herzlichen Gruß


    pheidros

    Weißt du MadMike,
    die Welt ist ungerecht - manchmal denke ich, es ist Mist für Garmin, dass sie
    funktionierende Navis bauen. Ich häng mein 510 ins Auto - und es läuft. Guter Bildschirm, Lautstärke ok, Routenwahl ok, Grafik - ich komme damit klar - Absturz gibt´s nicht - mit anderen Worten die Kiste ist stinklangweilig. Komplett Europa dabei. Wenn ich will, kann ich mich morgen ins Auto setzen, Madrid..... eingeben und wenn ich keinen Scheiß baue komme ich exakt da an.


    Ich sehe ein, dass ein Handelsvertreter, der x Zwischenziele anfahren muß mit dem Gerät nicht glücklich wird - ich bin keiner. Die Übertragung einer Route Hamburg - Madrid ist auch nur bedingt sinnvoll - jedenfalls wenn ich TMC nutzen will. Kann sein, dass ich dann nach 50 Kilometern auf einer anderen Route bin, als die, die ich eingeben hab. Wenn ich Motorrad-, Radfahrer oder Fußgänger bin, mag es anders sein - nur bin ich das nicht bzw dafür hab ich mein Vista cx - und hab den Vorteil die Karten auf zwei Geräten nutzen zu können - wo hab ich das schon sonst?


    Die Diskussion um Schmuse-Kraulen, die hier losgetreten ist, verstehe ich überhaupt nicht. Schau dir die Software bei Tomtom an - dafür mußt du Sägezahnmuster bei der Darstellung in Kauf nehmen - finde ich ok - aber ist das so ein Vorteil? Bis Joe kam, war das überhaupt kein Thema - und ich würde wahrscheinlich vermuten, dass mein Navi kaputt ist, weil ich die "Sprünge" nicht mehr sehe - behindern tun sie weder mich noch sonst jemand.


    Perfekt ist das Navi nicht - aber das perfekte Navi gibt´s eh nicht.


    Herzlichen Gruß

    Hallo,
    die Deutschen sollen ja geradezu versessen auf Tests sein und Entscheidungen darauf ausrichten. Ist bestimmt begründet durch die Stiftung Warentest - dort ist das Vertrauen sicher auch meist gerechtfertigt.


    Ansonsten bin ich skeptisch - gerade was Navitests anbelangt. Hab dort schon soviel nachweislichen Unsinn gelesen - aber muss jeder selbst entscheiden. Hier ein Test von T-online, der den nüvi 660 vorn sieht:


    [URL=http://oncomputer.t-online.de/c/10/42/79/90/10427990,si=0.html]Test[/URL]


    Herzlichen Gruß


    pheidros

    Lieber Ahlgren,


    kurz folgende Anmerkungen zu deinen postings:


    1. Keines deiner postings enthält irgendeine substantielle Aussage: Was funktionierte bei den c510 nicht - oder mal nicht? Empfang, Umleitung? Lag es an den Geräten oder war der Fehler - wenn es denn einer war - TMC-immanent, weil etwa schlicht und einfach kein Sender empfangen werden konnte. Wie waren die Einstellungen der Geräte? Welche Strecken bevorzugt gefahren? Im Vergleich: Was hat TMC-Pro angezeigt und wann, wie waren die Umleitungen, wie die Geräteeinstellung?


    2.Du vergleichst Äpfel mit Birnen, nämlich ein Gerät mit TMC-Pro mit einem solchen mit TMC. Garmin hat nie mit TMC-Pro geworben.


    3. Wenn ich mir die postings im Medion-Forum anschaue, so sind die User dort vor allem mit einem beschäftigt, nämlich immer neue skins zu basteln. : drink Das sei ihnen von Herzen gegönnt - aber ich habe nicht einen einzigen thread mit der Überschrift gefunden: TMC-Pro der Oberhamma :gap. Daraus schliesse ich, dass TMC-Pro nicht als herausragende Eigenschaft des Gerätes angesehen wird. Außer von dir natürlich - und das im Garmin-Forum. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt.


    4. Ob TMC-Pro so der Hit wird - ich habe daran ein paar Zweifel (siehe 3.) Vielleicht soll das Ganze auch vornehmlich dazu dienen die Kasse einer angeschlagenen Telefongesellschaft aufzubessern - time will tell.


    Vielleicht erfahren wir ja etwas mehr von dir über das tolle TMC-Pro, am besten mit Einzelbeispielen ;D


    Herzlichen Gruß

    Hallo,


    Leute wie Ahlgrens, gerade angemeldet und angeblich schon im Besitz der reinen Lehre, hinterlassen immer einen faden Beigeschmack. Für meine Begriffe offensichtlich ein Medion-Claqeur - und zwar von der primitiven Sorte. Sicher gibt es Unterschiede zwischen den Navis - und ob man Tomtom oder Garmin bevorzugt - das war nämlich die Ausgangsfrage - ist zunehmend eine Geschmacksfrage. Navis jeder Art baut Garmin länger als jeder andere Hersteller.


    http://www.garmin.de/Geraete-Vergleich-Auswahl.php


    Die Auswahl spricht für sich selbst. Ich kann über die TMC-Funktion bisher beim C510 nicht klagen. Ob man TMC braucht steht auf einem anderen Blatt - jedenfalls ist es nicht das alleinige und schon gar nicht das ausschlaggebende Kriterium. Was TMC-Pro - außer Mehrkosten - bringt, bleibt abzuwarten. Da fehlen noch die durchgängigen Erfahrungen.


    Herzlichen Gruß

    Da stimme ich dir zu koech,


    diesen Breitbildschirmwahn bei den Navis vollzieh ich nicht nach, zumal wenn noch ein Drittel des Bildschirms mit einer Informationsleiste verdeckt wird, wie das bei der Tomtom-Software der Fall ist. Ich finde den Tomtom one Europe von der Konzeption besser.


    Für die Navigation ideal ist eigentlich die längliche Form des PDA-Displays oder schlicht eine quadratische Form wie beim UrGO oder der cxx-Serie von Garmin.


    Wenn du natürlich Videos schauen willst auf deinem Navi mag das anders sein - aber dafür eignen sich so kleine Geräte meiner Meinung nach sowieso nicht - sehen aber viele wohl anders.


    Herzlichen Gruß

    Ich hätte mir wahrscheinlich nächstes Jahr auch den nüvi 360 T gekauft - da ich aber die Zusatzfeatures nicht unbedingt brauche, war der Preis für den c510 unschlagbares Argument - und meine Hosentaschen sind eh ausgebeult :D
    Kommt hinzu, dass die Verfallszeiten für die Navis immer kürzer werden - obwohl wenn man ehrlich ist, die Fortschritte nicht mehr so elementar sind. Gut, kommt immer mehr Schnickschnack hinzu. Eingebaute Kamera gibts schon bei Navman, aber notwendig ist das nicht - und macht die Geräte vermutlich anfälliger.


    Herzlichen Gruß

    War nur ein Erklärungsversuch - hätte ja sein können, dass du die
    GMAPPROM.IMG überschrieben hast.


    Alle Kacheln hast du auch übertragen? Nicht dass du in der Gegend nur über Basemap routest.


    Sonst bleibt nur Kartenfehler.


    Herzlichen Gruß

    Hallo Wolfgang,
    funzt bei mir astrein. Daten auch auf SD-Karte.


    Strassennamen ohne Umlaut eingegeben. Findet auf Anhieb Hünenburg und Hünenburger Weg.


    Allerdings habe ich auch die Deutschland/CZ Datei im internen Speicher nicht gelöscht - vielleicht liegts daran?


    Herzlichen Gruß

    Entschuldig MadMike,
    aber du bist hier bei den Kiss-Typen der cxx-Serie - Keep it simple stupid - ist unsere Devise. Unsere Geräte sind preiswert, praktisch, stabil, narrensicher, guter Bildschirm, gute Lautsprecher, bewährte Software, neuestes Kartenmateral - wenn du dir so ein unaussprechliches Gerät kaufst, mußt du ja Probleme bekommen.... :gap


    Herzlichen Gruß

    Danke Jlacky,
    das erklärt auch meine Probleme, die ich hatte, nachdem ich zunächst auch die Datei GMAPPROM.IMG gelöscht hatte. Dann geht kein TMC bzw das Gerät will immer Angaben zu Abonnementdiensten von dir wissen.


    Espressomann  
    4. Posting - und schon weißt du wieviele POIs ich installieren möchte und welche Größe die im Speicher einnehmen. Mit den hellseherischen Fähigkeiten kannst du im Circus auftreten. :D


    Über Größe der POIs, ihren Einfluss auf die Geschwindigkeit gibt´s ansonsten hier reichlich threads.

    Ja, danke - mir hilft es.


    Die Kartendaten habe ich auf sd-card. Warum sollte ich diese nochmals im Gerätespeicher haben? Den kann ich doch für die POIs benutzen. Im übrigen glaube ich, dass es für die Geschwindigkeit des Gerätes besser ist, wenn die Datenmenge nicht zu groß ist. Gab auch irgenwo einen thread dazu - speziell zum c550. Der wurde nämlich schneller, wenn die überflüssigen Sprachdateien gelöscht worden waren. Andererseits wird das Navi langsamer, wenn die Anzahl der POIs zu groß wird. Von daher macht es schon Sinn, sich zu überlegen, welche Daten benötige ich unbedingt im Gerätespeicher und wie verteile ich welche Dateien zwischen Geräte- und Kartenspeicher.


    Just my two cents

    Hallo lpi,
    Superidee - ich möchte nämlich auch nur die notwendigen Dateien im Gerätespeicher - alles andere ist Ballast.


    Kannst bitte die Support-Mail inhaltlich widergeben, weil die gelöscht wurde. Warum Support-Mails gelöscht werden, verstehe ich nicht ganz. Geht ja nicht um Privat-, sondern um Geschäftskorrespondenz - aber was solls.


    Herzlichen Dank