Beiträge von TheDOC1

    Ich kann dafür die Android-App der Star-Tankstellen empfehlen. Da bekommt man die Preise direkt vom Tankstellenbetreiber angezeigt. Ist afaik der einzige Tankstellenbetreiber, der so eine App anbietet.

    Gibt's bei euch ein Blitzer-Update? Laut UK-Blog von ALK sollen die Daten jetzt unter "News & Updates" verfügbar sein. Hier tauchen sie zumindest nicht auf. :(


    Update: Wenn man die Sprache in CoPilot auf "English UK" umstellt, bekommt man nach einem Neustart der App das Update angeboten...

    Der Balken ist eh recht doof gemacht. Er aktualisiert sich nämlich nur alle paar Minuten. Ich hätte erwartet, dass der Positionscursor entsprechend der aktuellen Routenposition nach oben wandert. Das ist aber nicht der Fall. :(


    Außerdem ist das minimale Aktualisierungsintervall 5 Minuten. Da hängt man dann evtl. schon im (dann vielleicht dem Server schon bekannten) Stau. Da wäre ein Push-Dienst seitens Alk vielleicht besser gewesen. Oder ein kürzeres Aktualisierungsintervall.

    CoPilot scheint gerade innerorts sehr wenige Tempolimits gespeichert zu haben. Ich hatte auch anfangs gedacht, dass es die nur auf Autobahnen gäbe. Dem ist aber nicht so.


    Ich weiß allerdings nicht, ob es evtl. daran liegt: Anfangs hatte ich nur die Europakarte installiert. Dann habe ich testweise die DACH-Karte noch dazugeladen. Evtl. sind in der Europakarte weniger Speedlimits drin? (Also noch weniger als eh schon im Kartenmaterial von ALK drin sind...)

    Wie bekomme ich denn während dem Navigieren die Trafficbar an der Seite angezeigt (also der im günstigen Fall grüne Strich, an dem ich den Fahrtverlauf sehen kann)? Ich hatte ihn gestern beim Navigieren kurz da, der ist dann aber irgendwann wieder weggegangen und nicht zurück gekommen.

    Also zumindest in der Lokalisierung sind Verkehrsstörungen als Text vorhanden (in /com.alk.copilot.eumarket.premiumeupan/speech/language/lang_tmcevt_de.dat).


    Beispiele:
    "key=701
    ger=Baustelle


    key=906
    ger=Gefahr durch umgestürzte Bäume


    key=978
    ger=Flugzeugabsturz"


    Ob die auch angezeigt werden, weiß ich nicht. Ich habe ActiveTraffic noch nicht dazugekauft.

    Also bei mir (Europa-Version mit Europa-Karte downgeloaded) klappte gestern die Geschwindigkeitsanzeige (aktuelle Geschwindigkeit) nur auf der Autobahn. Weder inner- noch außerorts kam nichts. Auch keine akustischen oder visuellen Warnungen bei Überschreitung der Geschwindigkeit (habe es auf 5km/h in den Optionen eigentlich eingeschaltet). Liegen evtl. keine Geschwindigkeitsinformationen im Kartenmaterial vor?


    Außerdem wurden die Blitzer nur auf der Karte angezeigt und nicht akustisch gewarnt (bin mit TTS gefahren, vielleicht lag es daran).


    Die Kilometerangaben sind nicht richtig lokalisiert. Kommazahlen werden mit Punkt vorgelesen und es fehlt meistens ein n nach der Einheit: "In 1 PUNKT 8 Kilometer links abbiegen"


    Ansonsten macht es für eine erste Version einen sehr guten Eindruck.

    Zitat

    Original von fwsurfer


    Und was passiert, wenn man dann in ein TMC Pro Funkloch kommt? Dann hat man überhaupt keinen Empfang? Da finde ich die beschriebene iGO Lösung aber praktikabler, wenn es sich tatsächlich so verhält. Priorisierter TMC Pro Empfang, wo es möglich ist, mit automatischer Rückfalloption zu TMC, wenn der Pro Empfang ausfällt.

    Einstellbar fänd ich dann OK, ja.


    Aber ich könnte mit der Lösung so wie es jetzt ist, nicht leben. Ich halte von den normalen TMC-Meldungen nämlich garnichts. Wenn er also im Moment kein TMC-Pro empfangen kann (ist mir bei meinen Destinator 7-Touren nur sehr selten passiert dank Y-Kabel zur Autoradioantenne), dann soll er das einfach weiterprobieren, statt mir dann die x falschen Normal-TMC-Meldungen reinzuknallen. Aber wie gesagt, da hat sicher jeder seine eigene Philosophie und das sollte einstellbar geregelt werden.

    Zitat

    Original von taxus


    Nein, kann man nicht! :(


    Meine bisherigen Erfahrungen:
    Er sucht von sich aus einen empfangswürdigen TMC PRO-Sender.
    Nur wenn er den nicht findet, gehts zu TMC.

    Oh, das ist aber echt blöd gemacht. Gerade die TMC Pro-Sender sind ja nicht immer die empfangsstärksten. Beim Destinator 7 kann man auswählen, dass man nur TMC-Pro-Sender empfangen will. Das ist eigentlich so, wie man's brauchen kann.


    Kann man denn bei den empfangenen TMC-Events irgendwie sehen, ob die von TMC oder von TMC-Pro kommen? Dann könnte man wenigstens manuell entscheiden, ob man den Event akzeptiert oder nicht.

    Ich glaube ja nicht, dass wir hier in Deutschland nochmal eine legale Version > Destinator 7 sehen werden. Ist echt schade, in Destinator steckte einiges an Potential, was durch eine ziemliche Ignoranz seitens Destinator immer wieder verschenkt wurde.