Beiträge von addi

    peterpu:


    stimmt..... habe ich aber auch jetzt nicht mehr als einen der 5 wichtigen Punkte angesehen, da ich jetzt die SW schon habe.... und was nützt mir dann nun noch eine Testversion......


    Bei der Umfrage für den BMN ( MNB ?) werde ich dran denken :]

    das die Mails was für die Tonne sind : keine Frage X(


    aber vielleicht könnten TT , Navigon & Co. mal über eine Lösung nachdenken, die es ermöglicht die Software mal auszuprobieren, ohne gleich mehrere hundert ausgeben zu müssen.


    TTN ist dabei ja noch relativ günstig ( nur SW ~140 ) , der BMN (MNB?) aber mit 650 schon recht happig.
    (klar...hat auch mehr Karten )


    Wenn nun die Firmen eine zeitbeschränke ( Zeit kann ja direkt aus dem GPS-Signal gezogen werden, somit schwer zu umgehen ) oder Routen-beschränkte Testversion auf den Markt bringen würden, wären die Ängste vor einem möglichen Fehlkauf sehr gering.


    Ich persönlich würde auch für eine Testversion Geld locker machen, wenn ich dann genau wüsste - Ja die Software ist es.


    Nun habe ich TTN ( war für mich die günstigste Variante ) , dem Forum nach liegt aber der BMN vorn und hat insbesondere bei Grenz-Routen klare Vorteile.
    ( Schade , das Forum war mir erst zu spät bekannt )


    Da ich nun im Sommer mit dem Moped in den Süden will, heist es nun für mich , sparen sparen sparen und noch dazu den BMN zu kaufen....
    ( ich hoffe bis dahin habe ich ne Quelle für "nur Software ohne GPSMaus gefunden )




    PS:
    Ich hoffe das TT/Navigon &Co. ihre Programme so gestrickt haben, das die Raubkopien immer ihre letzte Position per Mail versenden, sobald die PDAs wieder am PC angedockt sind ;D

    [quote]Original von fermoll
    Es geht mir letztendlich um die Tendenz, die in der Signatur von Addi deutlich wird und die für Teilnehmer wie Oschein alles andere als hilfreich ist.
    .....quote]


    da ich hier ja persönlich erwähnt werde sei mir zuerst noch eine Anmerkung in Richtung Rechtschreibung gestattet:


    fermoll: Du hast mich erwischt..... ich beabsichtige alle nicht Deutschen mit meinen absichtlichen Tippfehlern zu verwirren. Es kommt überhaupt nicht daher, das ich nicht die 10-Fingertechnik beherrsche und mir daher manchmal kleine Fehler passieren. :dx20


    Wenn Du die Signatur so deutest ( und die anderen hier im Forum auch ) , dann muss ich wohl doch noch ein Beipackzettel anfügen. 8)




    Zum Thema:


    @ppc: Ich hatte die DIN-Geräte mal "getestet" - soll bedeuten, bei Saturn mal mit eingelegter CD eine Route geplant. Leider war ich bei allen Geräten nicht gerade überzeugt von der Geschwindigkeit, mit der die Route berechnet wurde. Zudem empfinde ich es als zu umständlich mit dem Drehkopf, die einzelnen Buchstaben zu suchen, bis sich dann der Ortsname irgendwann zur Auswahl zeigt. Da ist mir das Tippen mit dem Stift auf dem IPAQ lieber.
    Mit den Tunnelfahrten habe ich mit dem TTN die Erfahrung gemacht, das zwar das GPS Signal weg ist, die Route aber erstmal für einige Sekunden weiter angezeigt und abgefahren wird ( Zeit habe ich noch nicht gestoppt, tippe aber so auf 30-40 sek.) Erst wenn dann kein GPS-Signal kommt, meckert der TTN. Ansonsten springt die Route nach wieder eingefangenem GPS Signal blitzschnell wieder auf die korrekte Spur. ( Tunnel darf halt nicht zu lang sein )


    Die BUGs in den DIN und in den Mobil-Systemen dürften so ziemlich die gleichen sein.... einge Straßen die parallel laufen, werden abundan verwechselt, Straßen die es nicht mehr gibt werden angezeigt ... dafür stehen die neuen noch nicht drin.... halt Kartenqualität....


    Wichtig ist auch, das bei DIN-Geräten nicht immer Navi -CD und Musik.-CD gemeinsam laufen.


    So das wars erstmal.....



    3 Eigentore ??? ;D


    Alsoo wennse uns hier mit Tips und jute Radschläge komms, dann musse abba auch deine Texte richtich schreibn.... odda nich? :gap

    Zitat

    Original von fermoll


    Im Übrigen bin ich der Meinung, dass es dem Forum gut zu Gesicht steht, wenn sich die Teilnehmer befleißigen, die Regeln der Sprache möglichst einzuhalten!!!
    Gelegentliche Tippfehler kommen natürlich immer wieder vor und Deutsch als Fremdsprache ist nun mal eine der schwierigsten der Welt.
    mfG.
    FM


    ok... ich wert mich mühe geben ;D

    Sergej:


    eins ist hier noch nicht angesprochen worden ( oder ich habs überlesen ):


    Den IPAQ nehm ich mit und stecke ihn in die Westentasche / Hemdtasche usw......


    es bleibt nur die Maus und die Halterung im Auto.



    Hast Du ein nagelneues GPS-Radio, wenn möglich noch eins aus der gehobenen Klasse mit Bildschirm, dann würde ich an deiner Stelle an manchen Orten vor dem Abstellen des Autos noch mal ein Erinnerungsfoto machen.... ;D


    Die Dinger sind meines Wissens sehr beliebt .....


    .... ja... ich weiß... die Versicherung wird`s schon zahlen (wenns angemeldet wurde) , aber den Streß hat man trotzdem....

    Moin zusammen,


    Frage zu den ICONs der OVI


    Wenn ich nun z.B. folgende OVI eingeschaltet habe


    DEA, Shell, BP, Aral, die Bodenwellen, und eigene erstellte OVI ( Rest ist aus ! )


    werden diese mit dem für sich eigens erstellten Icon angezeigt. (....klar....)
    Liegen die OVI aber dicht zusammen, so wird immer nur eins davon vor den anderen gelegt und angezeigt.(...auch klar...)


    Wie ist aber nun die "Rangfolge" hier bei der Anzeige ? ?(


    Es ist leider nicht alphabetisch, da bei mir DEA immer oben liegt und ARAL iregndwo im Hintergrund.



    Ziel ist es eigentlich von mir, ohne große Klicks und Menu-Sprünge, auf einem Kartenauschnitt ( z.B. gezoomt auf Teile vom Ruhrgebiet) über eine Klick auf das OVI-Icon direkt dort hinzunavigieren.


    Ausschalten der anderen OVI bringt nicht viel, da sonst auch die Bodenwellen weg sind.....


    Hat einer die Lösung für mich ?


    Gruß Addi

    ghw:

    Zitat

    Original von ghw
    ..... Position über GPS mit einer Abweichung von max. einem Meter ......


    Es sind Navi-Lösungen für UMTS in Entwicklung .....
    ~ghw



    GSM oder ?


    ... ich gehe davon aus das wir auf der Cebit mehr zum Thema UMTS hören.... vielleicht auch mehr von diesen Gerüchten ?


    Garry;

    Zitat

    Original von Garry
    .... in dem man noch Fahrzeugbewegungen mit einbezieht, z.B. wenn sich ein Fahrzeug mit deulcih über 100 bewegt ist die Wahrscheinlichkteit gross, dass es sich auf der Autobahn befindet. .....


    ....Vorsicht!!! Alle mit den Bodenwellen-Warner laufen hier Gefahr, das das GSM Navi sie immer auf der nächstgelegen Autobahn vermutet.... ;D



    Gruß addi

    OK...OK....


    überzeugt......


    hier ein Bier für dich : drink


    ..nur das ganze ist schon vor einem Jahr als Thema im WDR CC durchgenommen worden.... wenn es doch so einfach ist (wäre) , warum setzt es sich nicht durch ?

    die Infos aus dem Artikel habe ich ja auch nicht in Frage gestellt....


    Im Moment kann jeder Netzbetreiber über die Gerätedaten des Handys und die verschiedenen BTC wo sich das Gerät angemeldet hat, feststellen wo ich mich gerade befinde.
    Das hat aber noch nichts damit zu tun, das mein Handy oder PDA genau weiß wo er gerade steckt....


    Und wie siehts mit Roaming aus? oder, nicht jeder Netzanbieter hat gleich gut das Gebiet ausgestrahlt.


    Warten wir mal auf UMTS..... vielleicht kommt ja hier noch mal ne andere Lösung.... Anstelle von Videos mal was nützliches empfangen wäre sinnvoller......


    (PS : wenn`s so einfach wäre, bräuchten die Europäer auch kein Galileo mehr ) ;D

    Hi Sergej,


    also ich hatte auch zunächst vor mir ein "Becker-Teilchen" zuzulegen. Aber nun bin ich froh es nicht gemacht zu haben.


    1. Mit dem Radio für 1000ist es nicht allein getan. Hast Du ein neues Wägelchen mit dem CAN-Bus-System ( z.B.Audi A4 ), ist ein Einbau des Becker-Radios nur mit einem teueren CAN-Bus-Adapter möglich. ( Also wieder Einbau in der Werkstatt, Becker Traffic inkl Adapter & Einbau liegt hier bei uns bei ca. 1300 )


    2. Display beim Radio gibbet nüscht.... nur kleine Pfeilchen. Mikr helfen aber die Kartenausschnitte bei hakeligen Kreuzungen in der Ansicht.....


    3.Versuch mal das Autoradio ans Moped zu binden ;D
    der PDA ist hier extrem flexibel


    4. Richtige Karte ? CF-Speicher ist so "billig" wie nie... 256 MB (99) und bei TTN hast Du ganz Germany mit in der Westentasche


    5. Die Stöpselei hat auch ein Ende beim PDA. Es gibt nun von Brodit Aktivhalterungen für zB IPAQ`s & Co.
    Hier wird der PDA einfach in die Halterung gesteckt und los gehts...... ( siehe hier )


    6. Navigieren zu den Adressen die ich in Outlook habe / pflege ... beim Radio müssen die Ziele mühsam eingetippt oder eingedreht werden :angst
    .....


    Es gibt bestimmt noch jedemenge weitere Vorteile für die PDA-Lösung. Schau doch einfach hier durch die Themen.....
    Ich bereue es nicht, die Navi über den IPAQ laufenzu lassen......


    Gruß Addi

    Hi Max


    ... das halte ich für ein kleines Gerücht aus der gleichnamigen Küche. ;D



    Wenn ich das richtig mitbekommen habe, wird die HomeZone über die "Sendebereiche" der Basisstationen gefixt. Das heist, die Wohnung liegt im Bereich einer bestimmten Basissation und hier wird das Handy "angemeldet" (Synchronsignal ). An hand der Empfangsstärke und der Kennung des Senders wird so die Homezone abgesteckt.


    Durch die Sendesignale der Stationen zu Navigieren, halte ich daher für nicht möglich.....(verschiedene Frequenzen,unterschiedliche Radien...)
    (


    .... aber vielleicht bin ich auch komplett falsch unterwegs und du hast recht.......


    mal sehen was die anderen sagen....


    hier einige Infos aus dem Netz zur Funktionsweise :






    gruß Addi

    Jogy:


    Moin Moin....


    ich muss meine Aussage von vorher widerrufen!:(


    Aus irgendwelchen Gründen klappt das nicht mehr mit dem MP3-hören und Navi-Ansagen vom IPAQ.


    Mag sein das es durch den eigenwilligen Komplettreset vom Ipaq her kommt und ich alle Proggies neu aufspielen musste..... aber es geht nüscht mehr!!!


    Wenn der Mediaplayer die Mp3´s dudelt, hört die nette Tante auf mit die Richtung anzusagen.


    Also: Adapterkassette für IPAQ um Musi zu hören und TTN-Navi-Ansagen geht nicht (mehr).......


    Aber ich bin mir sicher, dass ging schon mal.......:schiel


    Bis zum Sommer muss ich das wieder hin bekommen, dann will ich mit dem Moped durch die Gegend eiern....


    Gruß Addi