Beiträge von FernsehFan

    Liebe Kollegen,


    danke an Ralf25 für das Verschieben in das richtige Forum,
    danke an mikee für die Hinweise.


    Das Vergrößern der Karte hat leider nicht geklappt. Zunächst hatte ich mehrere Stellen in der PFSkin korrigiert, die dpitems entsprechend angepasst und die in Frage kommenden titlebars probehalber durch gleich große, aber durchsichtige Rahmen ersetzt. Der Zeichnungsbereich wurde tatsächlich vergrößert, aber unter den titlebars blieb alles schwarz. Auch die Karte wurde nur um 26 Pixel nach oben versetzt eingetragen, aber am oberen Rand abgeschnitten bzw. dort war nichts weiter sichtbar außer schwarz. Tatsächlich war die Karte nun kleiner als vorher...
    Vielleicht war ich auf dem richtigen Weg, hatte aber noch nicht alle notwendigen Stellschrauben erwischt. Jedenfalls habe ich die Änderungen wieder rückgängig gemacht und lebe nun erst mal mit der ursprünglichen Kartengröße.


    Falls jemand eine gute Idee hat oder selbst bereits einen solchen "Umbau" gemacht hat, dann immer her damit :-)


    Bis dahin schöne Grüße
    FernsehFan.

    Liebe Kollegen,


    nach Umstieg auf ein neues Navi (X4345 mit Gopal 6.0 AE-93378) habe ich den TCPMP v0.72 installiert. Das Programm startet und lässt sich problemlos bedienen (z.B. Optionen einstellen), stürzt aber beim Öffnen einer beliebigen Audio- oder Video-Datei zuverlässig ab: Es wird ein lautes Ping abgespielt, dann ist Schluss. Das Gleiche mit v0.81. Manchmal kommt noch eine Fehlermeldung, meist jedoch hängt TCPMP nach dem Ping einfach reaktionslos fest, bis ich einen Hard-Reset mache. Mittlerweile kann ich den Knopf nicht mehr sehen, so oft habe ich ihn gedrückt... :wand:


    Interessanterweise laufen die MP3-Songs und AVI-Videos problemlos auf meinem alten Navi (PNA465 mit Gopal 4.0a) mit TCPMP 0.72, an den A/V-Dateien kann es also nicht liegen.


    Vielleicht hängt das Problem auch mit WinCE 6 und/oder Gopal 6 oder der Kombination von beidem zusammen.


    --> Habt ihr eine Idee, woran es liegen kann und wie ich es abstellen kann? Gibt es vielleicht ein spezielles Set von PLG-Dateien, mit denen der Player dann läuft? :dontknow:


    Danke und schöne Grüße,
    FernsehFan.

    Liebe Kollegen,


    habe das gleiche Problem wie früher, aber nun mit meinem neuen Navi:
    Seit wenigen Tagen bin ich Besitzer eines Medion X4345 mit Gopal 6.0 AE-93378. Dort will ich zwei Ergänzungen analog zu meinem Alt-Navi PNA465 einbauen (vergleiche Screenshot ein paar Beiträge früher):


    1) Die Fußzeile soll zusätzlich die aktuelle Zeit, die Anzahl Satelliten und die aktuelle Höhe über NN anzeigen.
    --> Ist bereits eingebaut und funktioniert.


    2) Die Karte soll bis zum oberen Rand hin größer werden und unter der Kopfzeile durchscheinen.
    --> Problem! Die Definition des Kartenbereichs ist bei Gopal 6 anders als bei Gopal 4, und ich habe keine Ahnung, wo ich die Einstellungen für Kartengröße und Kopfzeilentransparenz anpassen kann. Unten habe ich einen Ausschnitt aus der PFSkin.skn angehängt, wo schon mal die MapArea definiert wird. Leider kann ich mit Zahlen wie 2134769801 nichts anfangen. Die Kopfzeile habe ich bisher noch nicht mal gefunden...


    --> Habt ihr eine Idee, wo die richtigen Parameter für Kartengröße und Kopfzeilentransparenz stehen und wie sie einzustellen sind? Bin für jede Hilfe dankbar. :dontknow:


    Danke und schöne Grüße,
    FernsehFan



    Ausschnitt aus PFSkin.skn (von X4345, Gopal 6.0 AE-93378), beginnt ungefähr bei Zeile 53000:
    -----------------------------
    ...
    mapview
    {
    ID: 4063239;
    Class: SkinContainer;
    Coordinates: 0,0,480,272;
    EnabledState#DP: 2134769706; //safety_mode.touchscreen.enabled
    LongTapDownEvent: 2132606983; //SEV_MAIN_PTT



    MapAreaView
    {
    ID: 4063241;
    Class: MapView;
    X#DP: 2134769803;
    Y: 26;
    Width#DP: 2134769802;
    Height#DP: 2134769801;
    Navigatable: no;
    EnabledState#DP: 2134769734; //map_buttons.visible
    LongTapDownEvent: 2132606983; //SEV_MAIN_PTT
    ...
    -----------------------------


    - - - - -automatisch zusammengefasst - - - - -


    Ups!
    Ich glaube, das ist das falsche Forum, gehört eigentlich nach Gopal 6 - aber wie verschieben? Könntet Ihr mir bitte dabei helfen?


    Danke und schöne Grüße,
    FernsehFan.

    Erfolg! :happy_011:
    Und nochmal vielen Dank an alle für die guten Tipps.

    Nach mehreren Versuchen hat sich herausgestellt, dass man zwei Stellen in der Datei PFSkin.skn anpassen muss (siehe auch rote Stellen):

    1) Transparenz einstellen:
    Der Befehl "BGColor" kennt neben den drei Werten für RGB auch einen vierten Parameter mit Alpha-Wert zwischen 0 und 255, wobei 0 völlig transparent und 255 völlig deckend ist. Wenn der vierte Parameter fehlt, wird automatisch 255 angenommen.

    Ausschnitt aus der Datei PFSkin.skn:
    ---------------
    SF_titlebar // changed on 04.03.2011
    {
    // SkinElementModelCoder
    ID: 3801249;
    Class: SkinContainer;
    Coordinates: 0,0,480,25;
    BGColor: 255,255,255,150; // Changed on 04.03.2011, old: 255,255,255;
    BGMode: opaque;
    ...
    ---------------

    2) Kartengröße anpassen:
    Die Kartengröße ist auf den derzeit sichtbaren Bereich begrenzt, muss also bei durchscheinender Titelleiste vergrößert werden (ansonsten wäre da nichts zum Durchscheinen :002:). Außerdem wäre der von unten durchscheinende Bereich sonst nicht klar definiert und zeigt dann irgendwelche Bildreste von früheren Bildern an.
    Das geschieht durch Änderung des Befehls "Coordinates: 0,23,480,201;" auf "Coordinates: 0,0,480,224;" im Ebene3-Block MapAreaView in Ebene2-Block MapView.
    Die Buttons usw. bleiben genau da wo sie vorher auch waren, man sieht nur einfach etwas mehr von der Karte. Beim Abbiegen wird der weiße (nun durchscheinende) Bereich wie gewohnt von dem weißen, gelben oder blauen dicken Balken mit Fahrspurhinweis etc. überdeckt, nach dessen Ausblendung wird jedoch wieder der vorherige Zustand hergestellt.

    Ausschnitt aus der Datei PFSkin.skn:
    ---------------
    mapview
    {
    // SkinElementModelCoder
    ID: 3801095;
    Class: SkinContainer;
    Coordinates: 0,0,480,272;
    // FormModelCoder
    DynamicFormX: 0;
    DynamicFormY: 0;
    DynamicFormWidth: 50;
    DynamicFormHeight: 50;
    // SkinContainerModelCoder
    // SkinScrollbarOwnerModelCoder

    MapAreaView
    {
    // SkinElementModelCoder
    ID: 3801096;
    Class: MapView;
    Coordinates: 0,0,480,224; // Changed on 04.03.2011, old: 0,23,480,201;
    ...
    ---------------

    Wenn ich's hinkriege, stelle ich noch ein Bild ein, wie es nun aussieht.


    Schöne Grüße, FernsehFan.

    Erst mal vielen Dank für die beiden Vorschläge.

    @ Mr.Hyde: Die Idee mit der PNG-Bearbeitung werde ich mir mal ansehen, ist auf jeden Fall eine gute Idee!

    Ergänzung: Geht leider nicht, da für den Hintergrund kein Bild verwendet wird. Tatsächlich wird nur ein weißes Rechteck gezeichnet, siehe Eintrag "SF_titlebar" ziemlich weit unten in Datei "PFSkin.skn":
    -----------------------
    SF_titlebar
    {
    // SkinElementModelCoder
    ID: 3801249;
    Class: SkinContainer;
    Coordinates: 0,0,480,25;
    BGColor: 255,255,255;
    BGMode: opaque;
    BorderColor: 0,0,0;
    Border: 1;
    Visibility#DP: 3801207; //SF_Titlebar_Visibility

    ...
    -----------------------

    @ Ralf25: Das Wiki habe ich mir schon angesehen und auch fast alle dort beschriebenen Ergänzungen eingebaut - klappt sehr gut, bis auf die Kleinbuchstaben. Mir ist aber noch keine Stelle aufgefallen, wo eine Anpassung der Titelleiste beschrieben würde. Hättest Du eventuell eine genauere Angabe, wo das Durchscheinen im Wiki beschrieben wird?


    Sobald ich über eine mögliche Lösung berichten kann, werde ich sie hier einstellen. Vielleicht wäre das auch eine gute Ergänzung des Wiki, sollte ja prinzipiell auch auf andere gezeichnete Bars und Panels passen. :002:

    Schöne Grüße, FernsehFan.

    In der Kartenansicht (MapView) deckt die obere Titelleiste (TitleBar) die darunterliegende Karte ab, obwohl meistens die Karte interessanter ist (und in der Leiste eh nur ab und zu was Wichtiges drinsteht).
    Meine Wunschlösung wäre eine halbdurchsichtige Titelleiste --> Wie geht das? :017:

    Unter GoPal 2.0 war das kein Problem, da jeder Bereich neben den drei Farbangaben auch den Alpha-Faktor als 4. Wert enthielt. Bei 191 anstatt 255 ist die Leiste noch sichtbar, die darunterliegende Karte scheint jedoch bereits durch. Unter GoPal 4 habe ich noch keine Lösung gefunden.

    Mein Navi: Medion 96050 (PNA465) mit GoPal PE 4.0a.

    Nach längerem Suchen habe ich noch keine Antwort zu o.g. Frage gefunden, daher das neue Thema. Falls doch irgendwo die Antwort existiert, bitte Link angeben. :002:

    Schöne Grüße, FernsehFan.