Beiträge von vitalis

    hallo,
    habe auch probleme beim laden meines alpha am kfz kabel. manchmal lädt er ganz normal (d.h die grüne lampe blinkt), ein anderes mal wiederum hält er den batteriezustand zu dem ich das ladekabel eingesteckt habe (z.b. abfahrt bei 80%, eine stunde später immernoch 80% - grüne lampe war zu dieser zeit komplett aus!!)


    ist schon merkwürdig, beim laden über netzstorm geht es jedenfalls bislang noch...

    Ich habe gestern während der Autofahrt wieder einmal einen Beitrag zum Thema Handystrahlung gehört, und dass diese im Auto nochmals verstärkt wird. Dabei lief mein PDA mit integriertem GPS Empfänger und ich fragte mich ob es hier wohl ähnliche schädliche Strahlen sind?!


    Sollte man den GPS Empfänger nur anschalten wenn unbedingt notwendig, solange er sich im Fahrzeuginneren befindet, oder kann man ihn unbedenklich lange laufen lassen?


    Bislang habe ich jedenfalls noch nichts von einer "GPS Strahlung" gehört, aber man weiss ja nie...

    Hallo,
    ich habe auch seit kurzem TomTom 5.0 auf meinem Alpha GPS und bin recht zufrieden. Meine Einstellungen sind die eigentlichen Standarts (andere KabelMaus, 4800, GPS on Navigator).
    Mit dem mitgelieferten Marco Polo kam ich überhaupt nicht klar, hat völlig undeutlich navigiert. Ich habe bemerkt dass der SatFix bei TomTom sehr lange dauert. Für mich habe ich dieses Problem aber recht gut gelöst, ich starte einfach kurz den MarcoPolo der sich neben TomTom noch im Hauptspeicher befindet und gehe dort über Einstellungen auf GPS. Wenn ich den GPS Test starte dauert es meist nicht mehr als 30 sec bis ich einen Fix bekomme. Danach verlasse ich das Programm und starte TomTom. Jetzt geht der Fix sehr schnell (auch max. 30 sec). Das Update auf 5.1 habe ich noch nicht probiert.

    Ich weiss nicht genau was ich falsch gemacht habe, jedoch hatte ich gestern mit einem neuen Cardreader von Hama (19 in 1) die TomTom Karten von meiner 512 MB Hama SD Karte auf Festplatte kopiert weil ich die Karte kurzfristig in meiner DigiCam brauchte. Neben der TomTom Karte befanden sich noch ein paar kleinere Daten auf SD.


    So, heute morgen habe ich einfach den Inhalt wieder von der Karte mit dem Cardreader gelöscht und alles normal mit dem Windows Explorer auf die SD kopiert... jedoch beim starten von TomTom kam die Meldung dass keine (Land)Karte gefunden wurde.


    Wenn ich mit dem Datei Explorer meines Pocket PCs (Yakumo Alpha GPS) die Karte anschaue, sind die "kleinen" Dateien alle vorhanden, auch der Ordner mit der Deutschland Karte ist ersichtlich. Öffne ich jedoch diesen Ordner zeigt er mir keinen Inhalt an (Einstellung ist auch auf "alle Dateien anzeigen)....


    Desweiteren ist seltsam dass ich unter "Einstellungen" "Speicher", die Belegung der SD mit ca 300 MB angezeigt bekomme, also soviel wie eigentlich auch drauf sein sollte.


    An der Formatierung kann es auch nicht liegen, denn vor der ersten Nutzung im PDA war die SD auch schon in der DigiCam. Der wesentliche Unterschied war dass ich die Karten über das Sync-Kabel aufgespielt habe, was aber ewig dauerte...


    Ich hoffe ihr habt eine Idee was das Problem sein könnte...


    Vielen Dank!

    Hallo,
    ich bin zwar noch kein PDA Besitzer, aber nur aufgrund der negativen Berichte über den deltax dieses Forums (worüber ich aber sehr froh bin). Der Schaden den Yakumo sich durch den schlechten Support selbst zufügt ist mit Sicherheit nicht gering. Habe auch Donnerstag letzte Woche eine Mail an Yakumo geschrieben und meine Befürchtungen geschildert ein "defektes" Gerät zu bekommen, mit dem Hinweis auf dieses Forum und die vielen nicht richtig laufenden Geräte.
    Als Alternative überlege ich mir gerade den Alpha anzuschaffen, aber auch der scheint ja nicht ganz fehlerfrei zu sein, oder kann man diesen empfehlen?


    vielen dank für die vielen tests die ihr hier durchführt, und somit leuten wie mir eine wichtige Entscheidungshilfe beim Kauf bietet!