Beiträge von hihatzz

    Hallo zusammen,
    ich hab jetzt schon hier gesucht und gegooglet konnte aber nichts dazu finden, vielleicht könnt ihr mir ja helfen.


    1. Ich möchte eigene POIs auf mein Navigon 40 spielen, das funktioniert auch gut nur dass ich bei den POI Icons die Transparenz nicht einstellen kann.
    Ich habe schon R252/G202/B156 wie hier beschrieben und auch R255/G0/B255 (Magenta) leider erfolglos ausprobiert.
    Wie kann ich die Transparenz einstellen, welcher Farbwert ist das?


    2. Kann ich das Navigon 40 so einstellen (z.b. INI-File) dass es eine Route von der letzten bekannten Position berechnet wenn es kein/e GPS Empfang bzw. aktuelle Position hat?


    Schon mal Danke im Voraus und viele Grüße,
    hihatzz

    Hallo,


    also ich empfehle das Programm Google MV (Google Maps Viewer),
    gibt es von einer russischen Seite (ich glaube der Entwickler ist Russe):
    GoogleMV
    Wer Sicherheitsbedenken hat kann ja VirtualPC oder VmWare verwenden.


    Muss nicht installiert werden, einfach entpacken und die GoogleMV2.exe aufrufen.
    Zuerst unter Einstellungen (Zahnrad-Icon), Tab "Language" auf English stellen.
    Weiter unter Tab "Export" auf "Create files for OziExplorer (.map) anhaken.
    Dann zu dem Bereich der "gescannt" werden soll, evtl. mit dem Fernglas-Icon suchen.
    Jetzt auf das gestrichelte Rechteck-Icon klicken und den Bereich markieren.
    Im aufpoppenden Fenster "Merging and export" das Zoom-Level einstellen, bei Hybrid empfehle ich 17, so sind die Straßen + -namen noch dabei.
    Anschließend auf "Start" klicken.
    Im nächsten Dialog habe ich nichts geändert,
    "Merge selected frames" ist angewählt und "Split into fragments of size 469x327 sowie "Create files for OziExplorer (.map)".
    Ordner wählen und warten.....


    Wenn alle Kacheln geladen sind verwende ich frank's map2kal-all.bat + map2kal.exe. und die .kal files sind da
    (Wenn man will kann man mit dem GlopusMapManager die Kachelgröße noch ändern).
    Jetzt noch mit GlopusMapFile alles in ein .gmf und fertig.


    Grüße,
    hihatzz

    Hallo,


    bzgl. PDA abschalten:
    Ich habe immer noch Probleme mit meinem Loox C550,
    dass dieser sich automatisch (wie im Windows eingestellt)
    abstellt wenn Glopus läuft.
    Bei meinem vorigen Loox420 (PocketPC 2003) wurde das von Glopus verhindert.
    Ist das ein Windows Mobile 5 oder ein FSC Loox Problem?
    Oder muss ich da bei Glopus was einstellen?


    Gruß,
    hihatzz


    Edit: Glopus Version ist 1.19.5

    Ich denke Raptor50 meint Bayern Süd ist ja nicht rechteckig,
    d.h. wenn man es komplett mit GMM einlesen will kann man nur das inliegende Rechteck nehmen (vorher Mittelpunkt und Anzahl der Kacheln horiz./vert. "ausrechnen"),
    die Randgebiete fehlen dann (z.B. Passau, Lindau, etc.) und müssen dann mühselig händisch nachgescannt werden.
    Wenn man ein größeres Rechteck (mehr Kacheln) auswählt kommt der Top50Viewer an den Rand und bringt ein Pop-Up mit der Meldung "Eine Karte mit der gewünschten Position ist nicht verfügbar ...."
    Vor der gleichen Problematik stehe ich auch.



    Hilfreich wäre z.B. dem GMM beizubringen, wenn so ein Pop-Up kommt (kann man das Abfangen via Window-Event?) einfach "OK" zu klicken und mit der nächsten Spalte/Reihe weitermachen.
    Peter : Ist sowas möglich?


    Gruß,
    hihatzz

    Hallo,
    also ich hab noch 2 kleinere Probleme mit Glopus1.18.3:


    - mein PDA (FSC Loox C550, WM5.0) schaltet sich auch wenn Glopus läuft immer wieder aus. Erst wenn ich manuell unter Einstellungen-System-Stromversorgung->Erweitert das Häckchen entferne geht's. Das ist halt etwas lästig.


    - ich muss nach jedem Neustart (Softboot) erst den Serilot neu einrichten (mit exakt den selben Werten wie vorher) damit "Dies ist ein Eingriff in das System und kann..... -> Der Treiber wurde erfolgreich installiert..." erscheint. Erst dann splittet Serilot den Port wieder. Vorher kommen gar keine Daten an.


    WM5.0 GPS-Einstellungen:
    GPS-Programmanschluß: keiner
    GPS-HW-Anschluß: keiner
    Zugriff: GPS automatisch verwenden: kein Häckchen


    Bluetoothmaus ist die Fortuna Slim.


    Vielen Dank für eure Hilfe,
    hihatzz

    Hallo,
    also ich verwende YaGcU und NM4.2 zusammen.
    YaGcU hat den Vorteil dass es keine (veraltete) .db benötigt und neben html (optimiert für PPC inkl. resizen der Bilder) auch asc-Export beherrscht.
    Mit vorherigen Filter kann sogar zwischen den verschiedenen Cachetypen unterschieden werden.
    Wer die .db in asc möchte, dazu gibt es hier ein perl script.
    Ich hab mal eine Win32.exe db2asc.exe dazu geschrieben:
    default db-name ist GCGermany.db, default Ausgabename ist GCGermany.asc,
    ansonsten:
    db2asc.exe infile outfile(ohne asc)


    P.S.: Wie "startet" man die poi1.mscr? Klick vor Start von Glopus oder geht das innerhalb von Glopus?

    Dateien

    • db2asc.zip

      (22,48 kB, 57 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Also ich denke die GPS Settings sind nur auf WM5 Geräten mit integrierten Sirf III (Loox N 560) standardmäßig "sichtbar".
    Durch einen Eingriff in der Registry sind sie aber aktivierbar:
    siehe hier


    Wenn man noch zusätzlich den DWORD-Schlüssel GROUP mit dem Wert 2 erstellt erschein das GPS-Icon in der Verbindungen-Seite unter Einstellungen.


    Gruß,
    hihatzz

    Hallo,


    gestern habe ich mich in einem Gebiet bewegt für das ich keine Kacheln kalibiriert hatte, dadurch war bei der Kartenanzeige der Hintergrund schwarz.
    Wenn ich jetzt von der Kartendarstellung z.B. zur GoTo-Seite und wieder in die Kartendarstellung gewechselt bin war der zurückgelegte Weg (rote Linie) jedesmal verschwunden. Er wurde jeweils nur solange gezeichnet solange ich in der Kartendarstellung war.
    Ist das Absicht (=Feature) oder ein Bug?


    Gruß,
    hihatzz

    Hallo Snoopy,


    also MN|4 läuft ohne Serilot (mini) und mit Serilot (konfiguriert wie oben beschrieben) aber ohne Glopus einwandfrei bei mir unter WM5.
    Erst wenn ich MN aus Glopus starte hat MN keinen Empfang mehr, andersrum hab ich's noch nicht probiert, kann ich ja mal heut Abend.


    Das mit dem integrierten Splitter kapier ich nicht.
    Ich besitzte einen Loox C550 ohne GPSr (Sirf III),
    Start->Einstellungen->GPS gibt es bei mir nicht. Ich weiss nicht wie man den Splitter unter WM5 aktiviert.
    Ich benutzte den original MS(?) BT-Stack.


    Danke für die Hilfe u. Gruß,
    Andreas