Beiträge von Jemand

    Beim XDA / MDA ist es zumindest so, dass der Flugmodus auch Bluetooth deaktiviert. Da gibt es dann spezielle Tools, die nur das Telefon abschalten, BT aber aktiviert lassen. Was nutzt du denn für einen PDA?

    Also wenn hier schon TMC-Empfänger im Selbstbau kursieren, ist es mit Sicherheit nicht schwer diese Daten mit einem Computer ins Internet zu stellen.


    bill_gehts? : Wie genau hast du denn aus den Daten die traffic.inc gemacht? Hast du mal Infos zum Format für mich? Dann könnte ich da einen kleinen Dienst basteln, der direkt eine traffic.inc aus diesen Daten baut.

    Ich habe folgenden Vorschlag zu machen:


    Ich habe keine TMC-Maus und bin auch handwerklich nicht begabt genug, mir einen TMC-Empfänger zu bauen. Ich bin aber Programmierer für Internetanwendungen und würde gerne eine Art TTT-Server nachbauen. Das würde bedeuten, dass ich irgendwoher TMC Daten von ganz Deutschland / Österreich(?) bekomme und diese dann so zur Verfügung stelle, dass man mit Tomtom darauf zugreifen kann. Diesen Dienst könnte ich natürlich kostenlos anbieten (Server etc. sind vorhanden).


    Was das nun konkret bedeutet:
    Wenn es möglich ist, z.B. mit einer Hostdatei anstatt den TT-Server einen von mir gestellten Server abzufragen und ich die TMC Daten z.B. von einem externen Empfänger einlese und im TT-Format zur Vefügung stelle, können alle die Leute auch TMC nutzen, die keine TMC Maus haben, dafür aber eine günstigen GPRS Tarif.


    Wenn da Interesse besteht, dann würde ich mich über Feedback freuen.


    Gruss
    - Jemand

    Also bei meinem Tomtom geht ab ca. 210 km/h eine ganz andere Anzeige an, die mir in schwarz weiß nicht mehr die Straße anzeigt, sondern nur noch einen großen Pfeil. Weiss einer, woher das kommt? Denn es passiert nicht jedesmal, wenn ich über 210 km/h fahre...


    -J

    Bei meinem XDA II lief TT5.0 problemlos. Beim XDA Mini musste ich 5.1 aufspielen, da sich TT sonst immer kurz nach dem Start beendet hat. Aber es läuft absolut problemlos und ich habe auch ein paar OVIs aktiviert.

    Bei uns auch. Direkt vor dem Haus will mich Tomtom immer über einen Platz mit einem Springbrunnen lotsen, der für Autos noch nie geöffnet war (ist so ein kleiner Park) und ein paar Meter weiter soll ich im Kreisel links abbiegen - auf der Rückfahrt dann aber erkennt er den Kreisel und sagt, ich solle die erste Abfahrt raus.

    Ich bin gestern Nacht mal wieder unterwegs gewesen und habe dabei navigiert. Da ich in einer Kolonne gefahren bin, wäre ich auch ohne Navi dort angekommen, wo ich hinwollte. Jedenfalls sagte TT irgendwann, dass ich links abbiegen soll, während alle anderen rechts abgebogen sind. Ich habe mir dann gedacht, dass es da vielleicht besser ist.
    Als ich dann weitergefahren bin, stand ich fast auf nem Acker. An der entsprechenden Stelle ist seit 20 Jahren nix an der Verkehrsführung geändert worden und da wo TT5 mich hinschicken wollte, war auch noch nie eine Strasse oder überhaupt ein Rad- oder Wanderweg.


    Naja, ich bin dann wieder zurückgefahren und an besagter Stelle auch nach rechts abgebogen. Und dabei habe ich einen Hasen überfahren. Wäre ich also direkt abgebogen, wäre der Hase mir nicht vors Auto gerannt.


    Auch wenn es jetzt nicht ganz ernst gemeint war - aber so langsam regen mich die Strassenpläne von TT ziemlich auf und navigieren des öfteren kompletten Unsinn.

    Bei mir war das Problem noch schlimmer:


    Ich hatt einen 400 km entfernten Termin um 14:00 Uhr. Bin dann rechtzeitig losgefahren und 15 Minuten vorher erinnert mich mein PDA an den Termin, während gleichzeitig TT lief. Ich habe dann die Erinnerung weggedrückt und bin weitergefahren. Nach 30 Minuten dachte ich mir, dass irgendwas nicht stimmt. TT5 hat dann nicht mehr weiternavigiert und ist durch die Erinnerung einfach stehengeblieben. Da ich auf der Autobahn war, habe ich das nicht bemerkt. Man schaut ja nicht ständig auf den Monitor und bei einer geraden Strecke merkt man auch nicht sofort, wenn der Bildschirm nicht mitgeht.


    Jedenfalls habe ich es dann irgendwann gemerkt und musste TT5 neu starten. Da war ich aber schon 2 Abfahrten zu weit und musste zurück. Einziger Weg war die Autobahn auf der Gegenspur - wo allerdings dann noch ein Unfall war. Fazit: Ich bin durch die Erinnerung während der Navigation und dem dadurch bedingten Ausfall von TT 45 Minuten zu spät zum Termin gekommen, obwohl es sonst wunderbar gepasst hätte.


    --J

    Was ich gemerkt habe ist, dass man bei TT keine Navigation nur nach Anweisung machen kann. Man muss auch immer die Strasse und das Display im Auge behalten. Bei mir gibt es z.B. eine Autobahnauffahrt, wo man auf der linken Spur auf Autobahn a und auf der rechten Spur auf Autobahn b kommt. Dort sagt TT immer, dass ich mich links halten soll, wenn ich auf Autobahn a fahren möchte. Würde ich das machen, wäre ich jedesmal falsch. Das Display zeigt allerdings richtig an, dass ich rechts abbiegen soll.


    Ganz spassig ist es auch, wenn man auf der Autobahn fährt und TT meint, man sei neben der Autobahn auf einer Strasse. Da kommen dann manchmal solche Sachen, dass man auf der Autobahn dann im Kreisverkehr abbiegen soll oder sowas...


    Aber wenn man diese Marotten kennt und das Display und seinen gesunden Menschenverstand benutzt, dann klappt TT-Navigation eigentlich ganz gut.