Beiträge von crazy gera

    aus den hier (Becker HS-7934 Thema)geschriebenen Beiträgen ist ersichtlich ,daß es wie auch bei Autos sogenannte Montagsgeräte gibt.Dh. nicht alle 7934 haben die gleiche Empfangsleistung.Bei meinen dauert die Ortung (nach abgeschalteten Zustand)im Freien oder bei stehenden Fahrzeug zwischen 2-3min. andere Forumsmitglieder haben weniger andere sogar noch mehr Zeit dafür angegeben.MfG gera

    leider hab' ich noch ein ein altes Auto
    ( Fahrzeug ist ein 230E Serie W124 Bj-89,der Becker hat den bestmöglichen Platz für Empfang, mittig oberhalb des Amaturenbrettes),daher keine bedampfte Scheibe, sondern nur normale Verbundscheibe.Das M.150-Navi ist in der linken Ecke plaziert unterhalb des Amaturenbrettes, um ebenfalls im Blickfeld zu sein.Vorzüge des Beckers sind sein ausgezeichnetes helles Display,welches auch bei Sonnenschein zu erkennen ist und die Osteuropakarten. Es gab bis dato noch kein Navi welches Ungarn und Rumänien an Board hatte, das war meine Kaufentscheidung.Um eventuelle Empfangsprobleme zu vermeiden hab ich auch eine externe Antenne vorne auf der Motorhaube zwischen den Spritzdüsen der Waschanlage montiert(aber bei der besprochenen Fahrt war die Antenne nicht angeschlossen). Aber die Satelliten werden bei angeschlossener Antenne, auch nicht schneller gefunden.
    Alhifi,
    hab' leider PMB noch nicht montiert,wird in nächster Zukunft gemacht werden.Deine Arbeit wertet das Navi stark auf, indem es ziemlich alle Möglichkeiten ausschöpft.Mit freundlichen Grüssen gera

    alex6655,
    erst nach Tipps hier im Forum (machte ich den 7934er Routensicher, siehe Wien-Routing) konnte ich das Gerät zur etwas besseren Wegfindung bewegen.Das Tunnelproblem ist aber ein Problem, welches sich nicht mit Einstellungen wegbringen läßt.Auch wenn er zeitweise nach der Tunneldurchfahrt die Strasse fand, konnte er die Strecke nicht weiter verfolgen und irrte dann wieder in der Prärie umher ( mit sinnlosen Ansagen).Da man auf einer Schnellstrasse nicht stehen bleiben kann um den 7934er abschalten (mit Schiebeschalter und neu starten) ,ist dann eben nichts mehr mit Navigation.MfG. gera

    Leider wieder einmal betrübliche Tatsache.
    Totalausfall des 7934ers nach Durchfahrt des Semmeringtunnels,(Richtung Stmk.) er sorgte bei meinen Mitfahrern für Heiterkeitsanfälle, durch wirre Abbiege und Umkehransagen .Mein alter Medium ließ nicht beirren und fand nach Sekunden nach der Tunneldurchfahrt ,wieder den richtigen Weg.Meine Erfahrung mit dem 7934er (nach Tunneldurchfahrten)ist leider nicht positiv.Gruß gera

    Online terkep
    ua.Die neue Version enthält Feindaten von 3600 Orten. Das entspricht ca. einer 95%-igen Abdeckung des ungarischen Raumes. Die Suche nach Orten und die Routenberechnung gehen sowohl am PC als auch in den GPS Geräten."
    NG. hat auch 22.000 POIs und viele weitere nützliche Informationen. aus UNGARN -
    Wenn das stimmt .


    Alle Achtung.Gruss gera


    PS.Text nicht original sondern nur sinngemäß

    @RobDos,
    hab Deinen Tipp probiert, die Route von der Hallergasse fährt er jetzt richtig, aber die Hirschstettnerstrasse nimmt er partout nicht.Fährt immer Breitenleerstrasse,(bei der kurzen Route nimmt er schon Hirschstettnerstrasse) irgendwo gibts bei mir noch eine falsche Zahl im Speedprofil.Danke Dir mal für Deine Bemühungen, dank der hier im Forum tätigen User, wird aus dem 7934er doch noch ein feines Gerät.Die Hardware ist ja OK. aber mit dem Prg. war ich im Nahverkehr nicht zufrieden.( Anderes Kapitel sind noch die POIs ).MfG gera

    @RobDos,
    ja das ist richtige Strassenführung, würde mich interessieren ob er bei der Adresse "Am Langen Felde 30 Richtung Graz auch die südliche Auffahrt nimmt (Hirschstettnerstrasse und nicht Breitenleerstrasse).Hab Deinen Link gelesen(hier ist das gleiche Problem auch in Deutschland vorhanden)und werde auch den 2er probieren.Gruß gera

    gs.arch ,


    verzeih bei der letzten Adresse kommt wirklich keine Hausnummer dazu


    diese Adressen von Seppi81 hab ich nochmals eingegeben.


    9314 St. Georgen am Längsee
    Sonnenhügel 8


    9371 Brückl
    Johannserberg 1


    9556 Liebenfels
    Glantschach (9) --------- es gibt bei Becker dort zwei Glantschach doch beide ohne Nummer
    die 2. schaut deinen unteren Bild entfernt ähnlich der kleine Teil ist nicht so gewunden sondern mehr halbkreisförmig.
    geht von der Liemberger-Landesstrasse ab.
    Bedaure habe meinen Beitrag etwas voreilig ohne nochmaliger Überprüfung erstellt.


    Bin zerknirscht gera
    [Blockierte Grafik: http://gblatnig.photosite.com/~photos/tn/544_348.ts1156439790000.jpg]